2. Buchtipp des Monats November 2016 | Blogeintrag auf Nele Handwerker
22046
post-template-default,single,single-post,postid-22046,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Coverbild vom Buch "Graugrau und Fünkchen"

2. Buchtipp des Monats November 2016

Graugrau lebt in einer dunklen Höhle. Sie hätte so gern jemanden zum Liebhaben und Kümmern. Da kommt eines Tages ein winziges Sonnenfünkchen zu ihr. Es kann nur einen Tag bleiben und schafft es doch Licht, Farbe, Wärme und Freude in ihr Leben zu bringen. Fünkchen muss vor Sonnenuntergang zurück sein. Als die beiden sich voneinander verabschieden, sieht Graugrau die Welt ganz positiv. Sie kann loslassen und behält all die schönen Erinnerungen in ihrem Herzen. Glücklich läuft sie nach Haus.

 

Das Bilderbuch passt gut zur dunklen Jahreszeit, da es um Melancholie geht und darum, wie Freundschaft diese vertreiben kann.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.