1815
paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-1815,paged-2,page-paged-2,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch / Comic „Globis Abenteuer in Rom“

Globis Abenteuer in Rom

Das comicartige Kinderbuch „Globis Abenteuer in Rom“ beginnt mit dem Diebstahl der goldenen Statue von Mama Lupa. Das ist die Wölfin, die Romulus und Remus der Legende nach säugte. Romulus gründete später Rom. Den Diebstahl beobachten die Zwillinge Romy und Remo, während sie gerade ein Eis bestellen. Ihre Hündin Lupa nimmt sofort die Verfolgung des Schurken auf, der mit einem Fahrrad flüchtet.

Die Kinder rennen hinterher und treffen so auf Globi, der gerade aus dem Hotel heraustritt. Eine wilde Verfolgungsjagd durch die Ewige Stadt beginnt. Mal geht es zu Fuß, mal mit der Vespa hinter dem Dieb her und ganz nebenbei lernen Kinder so die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen vom Kolosseum über den Petersdom bis zu den Katakomben. Es gibt sogar eine kurze Zeitreise ins alte Rom und ihre Thermenkultur. Mal ist Globi alleine unterwegs und hilft bei der Schweizer Garde aus, wo er mehr zur Geschichte dieser Spezialwache des Papstes erfährt. Doch meist versucht er mit den Kindern, den Dieb zu fassen.

Ein herrlich vergnügter Krimi, der komplett in Reimen verfasst ist und einige italienische Wörter, Fremdwörter und Dialekt einstreut, die in der Fußzeile erklärt werden. Der einfache Paarreim in sechs Strophen gibt den Rahmen vor, in dem Sachinformationen gemischt mit witzigen Begebenheiten stattfinden. So bleibt es immer spannend und lustig und ganz nebenbei lernen Kinder viel über die Stadt Rom. Jede Doppelseite erzählt eine Episode, wobei die folgende Seite immer an das vorherige Thema anknüpft. So kann man entscheiden, wie viel man auf einmal lesen will, da nach jeder Doppelseite eine Unterbrechung möglich ist.

Das Buch ist mittlerweile schon Band 89 der Globi-Serie. Der kleine Papagei-Mensch mit seinem blauen Körper, dem gelbem Schnabel, der schwarzen Baskenmütze und der rot-schwarz karierten Hose ist die erfolgreichste Schweizer Kinderbuch-Figur. Neben den Comics gibt es auch Bilderbücher, Sachbücher für Kinder, Hörspiele und einen Film. Die Figur wurde 1932 erschaffen und das erste Globi Buch erschien 1935. Mittlerweile gibt es Globine, die weibliche Entsprechung mit eigenen Abenteuern.

Bei Interesse kannst du dich hier zu Globi informieren und hier zu Globine.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Globis Abenteuer in Rom
Autor: Jürg Lendenmann
Illustrator: Daniel Frick
Verlag: Globi Verlag
Format: Gebunden, teilweise farbig illustriert, 100 Seiten (17,5 x 24 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-85703-144-1
Preis: 28,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0

Unboxing 26 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 26 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge August 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis sieben Jahren. Ein Buch erzählt die Geschichte Roms und der Sehenswürdigkeiten komplett in Reimen und hat als umspannenden Bogen eine Detektivgeschichte. Im zweiten Buch möchte Herr Schnarch einfach nur in Ruhe schlafen, doch im Hotel seiner Wahl fällt es schwer, das passende Zimmer zu finden. Ballulla Kugelfee muntert nachts die kleine Fine auf, nachdem sie tagsüber von zwei großen Jungs geärgert wurde. Und im vierten Buch geht es um die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond und wie das alles mit der Mondlandung der Menschen zu tun hat, die in 2019 den 50. Geburtstag feiert.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Globis Abenteuer in Rom – ab 4 Jahren, vom Globi Verlag
  2. Wer schnarcht im 13. Stock? – ab 4 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  3. Ballula Kugelfee – ab 3 Jahren, von Edition Pastorplatz
  4. Armstrong – Sonderausgabe 50 Jahre Mondlandung – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0

Rezension 31 – Kinderbücher

Diese drei Kinderbücher für das Alter ab drei, ab vier und ab sechs Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 31 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat. Mit dabei sind, ein Bilderbuch über einen kleinen Drachen, der zwar nicht feuerspeien, dafür aber umso besser pupsen kann. Das zweite Buch widmet sich dem geeinten Europa und 40 KinderbuchillustratorInnen haben ihre Gedanken dazu gezeichnet und beschrieben. Das dritte Buch handelt von einem kleinen Jungen und einer Fledermaus, die Freunde werden und gemeinsam einen Schatz finden und schwierige Situationen in der Schule zusammen meistern.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Furzipups, der Knatterdrache – ab 3 Jahren, von Coppenrath
  2. Sandor – Fledermaus mit Köpfchen – ab 6 Jahren, vom Glückschuh Verlag
  3. Zeichnen für ein Europa – ab 4 Jahren, von Beltz & Gelberg

Viel Spaß mit dem Video!

 

Deine Nele 🙂

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

0
Buchcover vom Bilderbuch „Furzipups, der Knatterdrache“

Furzipups, der Knatterdrache

Im Bilderbuch „Furzipups, der Knatterdrache“ versucht der kleine Furzipups alles, um endlich Feuer spucken zu können. Er isst scharfe Chilischoten, Ingwer, Senf und Meerrettich und presst so doll er kann. Denn das erwartet man von einem Drachen, wie es so schön gereimt heißt:

„Nein, nicht viele Ungeheuer
spucken, wenn es ernst wird, Feuer.
Für Drachen ist es sogar Pflicht,
die meisten tun es – einer nicht!“

Knatter! Pups! Prö-ö-ö-ö-t! Das kommt beim Drachen Furzipups heraus, aber nicht ein klitzekleines Flämmchen. Doch am Ende findet Furzipups seinen eigenen Weg, die großen Drachen zu beeindrucken. Kleine Zuhörer können während des Lesens immer wieder den Pups-Button drücken, der verschiedene Pupsgeräusche auf Lager hat. So kann gemeinsam gelacht werden.

Ein lustiges Mitmachbuch in Reimform vom Kultautor Kai Lüftner, das ganz nebenbei vermittelt, dass man nicht immer die Normen der anderen erfüllen muss, sondern seinen ganz eigenen Weg gehen kann. Die Illustrationen zeigen herrlich phantasiereiche Monster, die das Vergnügen noch steigern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Furzipups, der Knatterdrache
Autor: Kai Lüftner
Illustratorin: Wiebke Rauers
Verlag: Coppenrath
Format: Hardcover, Einband: mit Spotlack, Ausstattung: mit Pups-Button (herausnehmbar, im Blister), 32 Seiten (21 x 28 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-649-62614-5
Preis: 16,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
Buchcover vom Kinderbuch „Sandor - Fledermaus mit Köpfchen“

Sandor – Fledermaus mit Köpfchen

Sandor ist ein Fledermausjunge. Genauer gesagt ist er ein großer Abendsegler und stammt aus Transsilvanien. Er kann lesen und sprechen, denn er wohnt im alten Rollokasten des Klassenzimmers und hört beim Schulunterricht genau zu. Jendrik sitzt in der Schulbank unter dem Rollokasten und freundet sich mit Sandor an. Er ist in der Schule nicht gut und kommt öfter zu spät zum Unterricht. Die Fledermaus mit dem Knick im Ohr hilft dem Einzelgänger Jendrik bei den Schulaufgaben. Mit seinem Vortrag über Fledermäuse beeindruckt Jendrik nicht seinen Lehrer, die Klassenkameraden und Lilly, die er mag. Außerdem weiht ihn sein geflügelter Freund in das große Geheimnis der glitzernden Truhe ein, die bei der Burgruine vergraben wurde.

Das Buch ist in Kapitel unterteilt und kann dank der großen Schrift von geübten Leseanfängern allein oder gemeinsam mit den Eltern gelesen werden. Am Ende vom Buch gibt es Informationen rund um die Fledermaus und wie man sie schützen kann.

Weitere Abenteuer mit Sandor:

  • Sandor: Abenteuer in Transsilvanien (2. Teil)
  • Sandor – Not macht erfinderisch (3. Teil)
  • Sandor – Der geheime Schwarm (4. Teil) – derzeit nur als Hörbuch verfügbar, die gedruckte Ausgabe folgt im Herbst 2019 – Darin geht es um das brandaktuelle Thema des Insektensterbens. Sandor und Jendrik ermitteln im Fall Rapsfeld. Denn dort gibt es keine Insekten mehr und der Bauer verschwindet des Öfteren in einem Schuppen. Was hat er da drin versteckt und welche Auswirkungen hat es auf die Insekten?

Alle Geschichten können unabhängig voneinander gelesen oder gehört werden und existieren als Hörbuch und Hardcoverausgabe.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Sandor – Fledermaus mit Köpfchen
Autorin: Dorothea Flechsig
Illustrator: Christian Puille
Verlag: Glückschuh Verlag
Format: Hardcover, über 30 farbige Illustrationen, 112 Seiten (12,5 x 19,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-94303-009-9
Preis: 12,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Sandor – Fledermaus mit Köpfchen

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 12.8.2019 und endet am 14.8.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
  • Der Veranstalter versendet das Buch nur innerhalb Deutschlands kostenlos.
7
Buchcover vom Bilderbuch „Zeichnen für ein Europa“

Zeichnen für ein Europa

Das Buch „Zeichnen für ein Europa“ ist kein klassisches Kinderbuch, dennoch kann es kommentiert mit Kindern gemeinsam angeschaut werden. Insgesamt 45 Illustratorinnen und Illustratoren von Kinderbüchern haben ihre Idee von einem geeinten Europa in einem Bild festgehalten und dazu einen kürzeren oder längeren Text verfasst. Im Fokus steht der Brexit, das Austreten von Großbritannien aus der Europäischen Union. Wenn man dieses Thema darauf herunterbricht, dass von nun an einer nicht mehr mitspielen will/darf/kann, dann verstehen bereits sehr junge Kinder das Konzept. Die rechtlichen Hintergründe spielen dabei keine Rolle. Gerade Kinder können wunderbar miteinander interagieren, ohne eine gemeinsame Sprache zu nutzen. Sie verständigen sich mit Händen und Füßen und ein Spiel, egal ob Fußball, Verstecken oder das Bauen von etwas ist schnell mit Gesten erklärt.

Zeichnen für ein Europa möchte anregen, aufrütteln und einen Anstoß zur aktiven Diskussion über die Idee des gemeinsamen Europa geben. Das Vorwort hat Axel Scheffler geschrieben, der als Deutscher schon lange Zeit in Großbritannien lebt und arbeitet und den die meisten wohl als Illustrator vom Grüffelo kennen. Klein und Groß und können hier zur Zukunft Europas ihre Ideen und Wünsche formulieren und austauschen. Schließlich ist Europa nicht nur für uns Erwachsene. Es bildet das Fundament der Kinder, die bald aktiv daran teilnehmen und vielleicht für einen Schüleraustausch, ein Studium oder für den Job frei innerhalb der Union frei ihren Ort wählen wollen. Dieser Austritt hat nicht nur wirtschaftliche Folgen, er erschafft Grenzen im Kopf und macht aus dem bisherigen „wir“ ein „ich oder du“.

Wem das Buch gefällt, den fordere ich dazu auf, sich zu trauen und passende Bilder mit Kindern zu besprechen. Es gibt genügend Illustrationen, die Kinder ab vier verstehen können, andere eignen sich für ältere Kinder. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V., hat das Buch im Mai 2019 zum „Bilderbuch des Monats“ gewählt. Zu Recht wie ich finde, denn Kinder sind offen für alle Themen. Es geht nur darum sie ihnen altersgerecht zu erklären und für die Kleinen etwas von der Komplexität wegzulassen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Zeichnen für ein Europa
AutorIn & IllustratorIn: 45 Illustratorinnen und Illustratoren inkl. Kurztext
Verlag: Beltz & Gelberg
Format: Bilderbuch, durchgehend farbig illustriert, 96 Seiten (20,8 x 15,7 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-407-81247-6
Preis: 12,95 €



0