Blog und Aktuelles | Kinderbuchautorin Nele Handwerker
1815
paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-1815,paged-3,page-paged-3,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch "Morgen geht's los, sagt der Mumpf"

Morgen geht’s los, sagt der Mumpf

Zu Beginn des Kinderbuchs „Morgen geht’s los, sagt der Mumpf“ hat der Frühling begonnen. Doch der Mumpf kann diesen ersten warmen Tag mit Schmetterlingen gar nicht genießen. Denn er vermisst die Schneeeule, mit der er den ganzen Winter lang gespielt hat. Gemeinsam haben sie immer wieder neue lustige Ideen gehabt, wie sie den Tag verbringen könnten. Wenigstens ein Bild möchte er von seiner Freundin malen. Doch seine weiße Farbe ist alle. Und so läuft er los zum Hermelin. Vielleicht gibt es dort noch weiße Farbe.

Das Hermelin-Paar hat nur noch bunte Farbe und so malen sie fröhlich drauf los. Überhaupt begegnet der Mumpf immer mehr Tieren des Waldes, die alle lieb zu ihm sind und nach und nach zu Freunden werden. Dennoch will der Mumpf aufbrechen und die Schneeeule besuchen. Für seine bevorstehende Reise in den kalten Norden braucht er viel Ausrüstung. Jeder Waldbewohner hat eine andere gute Idee, was er noch mitnehmen sollte. So verschiebt sich die Reise immer mehr. Der Maulwurf behauptet gar, dass er unterwegs einen Mumpffresser treffen könnte …

Ein wunderbares Kinderbuch mit vielen tollen Ideen, was man gemeinsam unternehmen kann gegen die Sehnsucht. Es zeigt, wie Freundschaften entstehen und was so wunderbar an ihnen ist. Und dass es gar kein Problem ist, mehr als einen guten Freund zu haben. Der Mumpf ist ein liebenswerter kleiner Kerl, von dem es gerne weitere Abenteuer geben kann.

Los ging die Reihe mit „Frühling mit Freund“. Darin erwacht der Mumpf aus seinem Winterschlaf und begegnet der Schneeeule.

Bis bald,
Eure Nele 😉

Informationen zum Buch:

Titel: Morgen geht’s los, sagt der Mumpf
Autorin: Annette Herzog
Illustrationen: Ingrid Schubert / Dieter Schubert
Verlag: Moritz Verlag
Format: Hardcover, 72 Seiten (19,6 x 24,5 x 1,2 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3-89565-358-2
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Kinderbuch "Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg"

Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg

Im Kinderbuch „Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg“ erhält Timmi ungewöhnlichen Besuch in seiner Badewanne. Kurz nachdem seine Mutter das Badezimmer verlässt, blubbert es vor Timmi im Wasser. Aus dem Schaum taucht ein gebogenes Rohr auf. Timmi erkennt, dass es sich bei dem Rohr um ein Periskop von einem U-Boot handelt. Als er danach greifen will, weicht es zurück. Das U-Boot taucht auf und heraus schaut Kapitän Nauti, ein Kater mit schwarzem Zylinder, der sich als Neptuns erster und einziger U-Boot-Kapitän vorstellt.

Kapitän Nauti befindet sich in großer Not. Alleine wird er den Weg nach Hause nicht mehr finden, da sein Kompass kaputt ist. Er bittet Timmi um Hilfe. Der Junge kann, ausgestattet mit besonderen Fähigkeiten und einer großen Portion Mut, helfen. Und so tauchen Kapitän Nauti und Timmi zusammen in die Abenteuer der Tiefsee ab.

Dies ist Band 1 der Kinderbuchreihe Kapitän Nauti. Jede Doppelseite enthält eine farbige Illustration und lädt zum Ansehen, Lesen, Vorlesen und Träumen ein. Die Geschichte bietet eine wunderbare Mischung aus Abenteuer und Fantasie. So wird der Badespaß zum noch größeren Erlebnis. Auch als Gute-Nacht-Geschichte geeignet, da sie so gut weiter gesponnen werden kann.

Das Buch gibt es auch in plattdeutscher und englischer Sprache. Die jeweiligen Links findet ihr in den Informationen. Der zweite Band befindet sich gerade in Arbeit. Für Updates am Besten auf der Website der Autorin vorbeischauen. Diesmal wird es um die Tochter des Wasserkönigs gehen, wie bereits am Ende von Buch eins angedeutet.

Bis bald,
Eure Nele 😉

Informationen zum Buch:

Titel hochdeutsch: Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg
Titel plattdeutsch: Kaptein Nauti un dat Söken na Tohuus
Titel englisch: Submarine Captain Nauti and the Search for the Course Home
Autorin: Caro Sand
Illustratorin: Andrea Thiele
Format: Hardcover, 28 Seiten (17,4 x 1 x 22,6 cm)
Altersempfehlung: 5 – 8 Jahre
ISBN: 978-3-743-16643-1
Preis: 19,50 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg (hochdeutsch) & Submarine Captain Nauti and the Search for the Course Home (englisch)

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 30.4.2018 und endet am 2.5.2018 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Gib bitte auch an, ob Du das Buch in deutsch oder englisch gewinnen möchtest oder ob beide Sprachvarianten für Dich in Frage kommen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
6
0

Der kleine Prinz – Kapitel 21

Hallo liebe Hörbuchfreunde, heute geht es weiter in der Geschichte. In „Der kleine Prinz – Kapitel 21“ begegnet der kleine Prinz einem Fuchs. Der Fuchs wünscht sich, vom kleinen Prinzen gezähmt zu werden. Doch der weiß nicht was „zähmen“ bedeutet. Und so erklärt es ihm der Fuchs. Die beiden werden miteinander vertraut und beim Abschied muss der Fuchs weinen. Dennoch ist er auch glücklich, weil ihm nun die Farbe des Weizens etwas bedeutet.

Mit Antoine de Saint-Exupéry werde ich mich im Rahmen meiner Blogreihe über Kinderbuchautoren noch eingehend beschäftigen, wenn das Hörbuch vollständig ist.

Ich wünsche euch viel Freude damit! Wenn ihr Anregungen habt, teilt mir diese gern hier auf meinem Blog mit oder direkt auf YouTube.

Bis bald,
Eure Nele 🙂

 

Falls ihr es verpasst habt, hier geht es zu den vorangegangenen Kapiteln.

0
0

Unboxing 5 – Kinderbuchtipps

Heute kannst du sehen, welche Bücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Vier Kinderbücher zum Vor- und Selberlesen gibt es diesmal, für Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren. Das Video „Unboxing 5 – Kinderbuchtipps“ und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Eine erste Übersicht erhältst du hier:

  1. Kapitän Nauti und die Suche nach dem Weg – ab 5 Jahre, von Caro Sand über BoD
  2. Morgen geht’s los, sagt der kleine Mumpf – ab 5 Jahre, vom Moritz Verlag
  3. Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll? – ab 4 Jahre, von Orell Füssli
  4. Was wird aus uns?: Nachdenken über die Natur – ab 6 Jahre, vom Moritz Verlag

 

Am 30 April veröffentliche ich die erste Rezension. Los geht es dann mit „Kapitän Nauti und die Suche nach dem Weg“. Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,

Nele 🙂

0
0
Buchcover vom Jugendbuch "In 300 Jahren vielleicht"

In 300 Jahren vielleicht

Das Jugendbuch „In 300 Jahren vielleicht“ spielt im Oktober des Jahres 1641 zur Zeit des 30-jährigen Krieges. Schauplatz ist der Ort Eggebusch. Hunger, Elend und Furcht bestimmen das Leben in dem kleinen Ort. Kaum ein Mensch kann sich an die Zeit vor dem Krieg erinnern, der vor 23 Jahren begann. Viele Häuser in Eggebusch wurden von plündernden Soldatenhorden zerstört. Nur ein Teil der Bevölkerung lebt noch, während der Friedhof in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist.

Gegen die Not, das Leid, die Angst vor der Pest und die Verluste in der eigenen Familien setzt der 15-jährige Jockel seine Liebe zu Katharina und die Hoffnung, dass irgendwann wieder Friede sein wird: in dreihundert Jahren vielleicht.

Das Buch wurde 1984 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und bisher in sieben Sprachen übersetzt. Die Sonderausgabe enthält ein Nachwort des Historikers Wolfgang Benz, der aktuelle Bezüge zu den Kriegen des 20. Jahrhunderts herstellt, aber auch zum aktuellen Bürgerkrieg in Syrien. Jeder Jugendliche, der gern Computerspiele spielt, in denen es auch oder ausschließlich ums Kämpfen geht, sollte dieses Buch oder etwas vergleichbares Lesen, um den Bezug zur Realität beizubehalten. Kriege sind nie glorreich und edel. Es kämpfen nie nur Militärs gegeneinander. In jedem Konflikt wird die Zivilbevölkerung in Mitleidenschaft gezogen. Dieses Buch zeigt, was das im Einzelnen bedeuten kann, gerade für Frauen, Kinder und alte Menschen.

Dabei wird kein Leid unnötig ausgeschmückt oder langatmig besprochen, aber erwähnt, was völlig ausreichend ist. Es kann von Jungen und Mädchen gelesen werden, die sich für das Thema interessieren. Sehr sensible Jugendliche sollten dringend jemanden zum Reden haben, wenn sie die Geschichte lesen.

Auch mir ging die Geschichte sehr nahe. Dennoch halte ich es für wichtig, gerade in einem Land, das seit 70 Jahren Frieden genießen darf, sich regelmäßig damit zu konfrontieren, was Krieg bedeutet, damit wir weiterhin alles dafür tun, dass unsere Friedensphase anhält und noch mehr Menschen auf unserer Erde in Frieden leben können.

Ich habe das Buch außerdem auf YouTube besprochen, aufgrund des Themas in einem Einzelbeitrag.

Bis bald,
Eure Nele

Informationen zum Buch:

Titel: In 300 Jahren vielleicht
Autor: Tilman Röhrig
Verlag: Arena
Format: Hardcover, 160 Seiten (14.0 cm x 21.0 cm x 2.2 cm)
Altersempfehlung: ab 12 Jahre
ISBN: 978-3-401-60369-8
Preis: 9,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – In 300 Jahren vielleicht

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 27.4.2018 und endet am 29.4.2018 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
14
0

Rezension 5: Erst- und Vorlesebücher

Die fünf Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 5: Erst- und Vorlesebücher“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Die Bücher sind für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 12 Jahren. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Emil und die Kobolde – ab 8 Jahre, von Twentysix
  2. Milla und ihre magischen Freunde – ab 5 Jahre, vom Arena Verlag
  3. Stummel – ein Hasenkind wird groß – ab 5 Jahre, vom Atlantis Verlag
  4. Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie – ab 6 Jahre, vom Arena Verlag
  5. Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge – ab 5 Jahre, von Biber & Butzemann

 

Viel Spaß mit dem Video! Wenn du Anregungen hast oder Kommentare, freue ich mich darüber immer sehr.

Zu meinem YouTube Kanal geht es hier entlang.

Hier findest du eine Übersicht zu allen bisherigen Buchtipps.

0
0