Buchtipp des Monat Dezember 2016 | Blogeintrag auf Nele Handwerker
22121
post-template-default,single,single-post,postid-22121,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.7,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Cover vom Buch: Lucie & Karl-Heinz

Buchtipp des Monat Dezember 2016

Karl-Heinz, das Schwein, lebt in einem Häuschen am Waldrand und ist sehr glücklich in seiner Unordnung. Im eiskalten Winter klopft die Katze Lucie an die Tür. Karl-Heinz bietet ihr an, bis zum Frühjahr zu bleiben. Lucie beginnt aufzuräumen und zu putzen. Bald streiten die Beiden, weil Karl-Heinz unordentlich ist und Lucie alles reinlich wünscht. Doch dann teilen sie das Zimmer auf. Nach kurzer Zeit verschwindet die Trennung und sie zanken und lachen weiter. Am Ende von einem lustigen Frühlingsfest sagt Lucie ade.

 

In der liebevoll quirligen Geschichte erleben Kinder, dass eine Freundschaft gut trotz großer Unterschiede funktioniert. Die witzigen Illustrationen sorgen für viel gemeinsamen Spaß beim Vorlesen.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentare sind geschlossen.