Hörbuch: Burratino - Kapitel 12 I Blogbeitrag auf NeleHandwerker.de
24205
post-template-default,single,single-post,postid-24205,single-format-video,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Burratino – Kapitel 12

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 12: „Die Räuber hängen Burratino an einem Baume auf“. Burratino torkelte vor Müdigkeit. Da sah er durch die Sträucher hindurch eine liebliche Waldwiese. Und darauf stand ein kleines Haus, das im Mondschein glänzte. Zum Haus führte ein weißer Sandweg. Auf den Fensterläden waren Sonne, Mond und Sterne gemalt. Burratino kroch zur Freitreppe des Hauses und pochte an die Türe. Mittlerweile kamen auch die Räuber und Burratino hämmerte gegen die Tür und flehte um Hilfe. Ein Mädchen erschien am Fenster, doch sie öffnete ihm nicht die Tür, gähnte nur und legte sich wieder zur Ruhe. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.