23985
post-template-default,single,single-post,postid-23985,single-format-video,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Die gestiefelte Katze

Hallo ihr Lieben, das heutige Märchen kennt ihr bestimmt alle: „Die gestiefelte Katze“ oder im Original der Gebrüder Grimm „Der gestiefelte Kater. Aber warum sollen eigentlich immer nur männliche Figuren die Handlung bestimmen und weibliche Figuren lediglich als böse oder zu rettend auftreten, wie die diversen Prinzessinnen? Deshalb habe ich das Märchen kurzerhand ein bisschen umgeschrieben. Außerdem werden die einfachen Leute nicht über Angst beherrscht, sondern vor die Entscheidung gestellt, selbst zu ihrer Freiheit beizutragen. Und Schwupps, schon gefiel mir das alte Märchen deutlich besser. Was so ein paar kleine Änderungen doch ausmachen können. Ich hoffe, euch gefällt es auch.

Die gestiefelte Katze kommt als reines Hörbuch. Doch keine Sorge, schon im nächsten Märchen gibt es wieder kleine Stop-Motion-Filme.

Ich wünsche Euch viel Spaß damit! Über ein Like oder einen Kommentar freue ich mich immer. 🙂

Auf meinem YouTube Kanal findet Ihr weitere Beiträge.

Bis bald,
Eure Nele

Hier findet ihr alle weiteren Märchen.