25829
post-template-default,single,single-post,postid-25829,single-format-standard,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Coverbild vom Kinderbuch „Die KlimaGang. Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur“

Die KlimaGang. Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur

Im Kinderbuch „Die KlimaGang. Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur“ beschließen vier tierische Freunde etwas für den Umweltschutz zu unternehmen. Eisbär Finn leidet unter dem schmelzenden Eis am Nordpol. Ali Aal schwimmt jeden Tag durch ein Meer voller Plastikmüll. Biene Biggi findet kaum noch Blumen und häufig sind die wenig übriggebliebenen Exemplare noch mit Gift eingesprüht. Und Kiebitz Kitty hat ständig Hunger, weil es kaum noch Insekten gibt. Doch wie sollen die vier den Menschen ihr Anliegen verständlich machen?

Finn schlägt vor, seine gute Freundin Laura Dahlmeier um Unterstützung zu bitten. Laura hat einen Vorschlag, wie sie besonders viele Kinder und Erwachsene erreichen können. Schon beginnt eine abenteuerliche Reise. Unterwegs erfahren sie viel darüber, wie jeder im Alltag einen kleinen, aber wichtigen Beitrag leisten kann, der in der Masse viel bewirken kann.

Die Mitmachelemente sorgen für ein interaktives Leseerlebnis. Die Illustrationen erinnern an bunte Graffitis.

Das Buch beinhaltet viele gute Tipps, wirkt allerdings an manchen Stellen recht belehrend. Dafür gibt es einen kleinen Punktabzug.

Hoffnungsvolle Grüße für eine wieder gesundende Umwelt,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Die KlimaGang. Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur
Autoren: Christian Linker & Laura Dahlmeier
Illustrator: Andreas Welter
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover, gebunden, durchgehend farbig illustriert, 68 Seiten (16,5 x 23,5 cm)
Altersempfehlung: ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-417-82560-5
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps