Bilderbuchtipp: Geh weg, Herr Berg! I ab 4 Jahre | Blogbeitrag
24329
post-template-default,single,single-post,postid-24329,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch „Geh weg, Herr Berg!“

Geh weg, Herr Berg!

Im Bilderbuch „Geh weg, Herr Berg!“ erlebt der Berg etwas ganz Neues. Da kommt so ein kleines Mädchen namens Lily zu ihm und schreit ihn an: „Geh weg, Herr Berg! Ich will endlich sehen, was hinter dir ist!“. Das bringt sogar diesen alten Kerl aus der Ruhe, der sonst alles stoisch an sich vorbeiziehen lässt. Bisher brachte ihn nichts aus der Ruhe. Was denkt sich dieses Mädchen nur? Er wettert los, schickt Wind, Regen und Schnee. Doch Lily lässt sich davon nicht beirren. Sie nimmt das Wetter, wie es kommt, und hat sogar noch Spaß daran.

Und dann beginnt sie Herrn Berg zu erklimmen. Herr Berg gewinnt Lily lieb und hilft ihr dabei. Als sie oben steht, wirkt die Welt unendlich groß und weit für sie. Und schon stellt sich Lily die nächste Frage: „Was verbirgt sich hinter dem Horizont?“ Um das herauszufinden, geht sie auf Entdeckungsreise. Herr Berg empfindet das Warten auf Lily als schrecklich lang, jetzt wo er sie so liebgewonnen hat. Doch eines Tages steht sie zum Glück wieder vor ihm und berichtet von all dem, was sie gesehen und erlebt hat.

Eine schöne Geschichte, die in ausdrucksstarken Farben umgesetzt wurde. Die Natur bietet so viele Dinge zum Entdecken und Wachsen. Und wenn man das Wetter annimmt, wie es ist, wird jeder Tag im Freien ganz wunderbar. Ein Buch für Kinder, die gern draußen sind und mit offenen Augen durch die Welt gehen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Geh weg, Herr Berg!
Autorin & Illustratorin: Francesca Sanna
Verlag: Atlantis Verlag
Format: Hardcover, 32 Seiten (29,0 x 23,5 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-7152-0754-4
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

2 Kommentare
  • wiedererkennbar

    15. Oktober 2018 um 9:37 Antworten

    Das Buch klingt toll, kommt auf die Merkliste!

    • Nele

      17. Oktober 2018 um 22:17 Antworten

      Freut mich, dass ich dich auf diese kleine Perle aufmerksam machen konnte. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.