Buchtipp: Piepst du ganz allein, kleine Maus? I Bilderbuch ab 2 Jahre I Blogbeitrag
24058
post-template-default,single,single-post,postid-24058,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch „Piepst du ganz allein, kleine Maus?“

Piepst du ganz allein, kleine Maus?

Das Bilderbuch „Piepst du ganz allein, kleine Maus?“ spielt auf einem Bauernhof voller großer und kleiner Tiere. Zunächst sieht man immer ein Tierkind alleine dastehen, das ein Geräusch von sich gibt. Mal ist es ein Ferkel, mal ein Lamm, dann wieder ein Fohlen oder eine winzige Maus. Jedes spricht seine eigene Sprache und wird in einer passenden Umgebung dargestellt. Das Fohlen auf der Koppel und das Ferkel mit Schlammflecken am Körper. Auf jden sieben Doppelseiten kann man den rechten Teil aufklappen und findet dann mehr Tiere der jeweils gleichen Art.

Die fröhlichen, vergnügten Illustrationen sind auf einfache Farben und Formen reduziert. Gemeinsam mit den kurzen Texten vermitteln sie die bunte Welt des Bauernhofes. Durch die zusätzlichen Blumen, Tiere, Gegenstände und Farben können Kleinkinder ihren Wortschatz spielend erweitern. Außerdem vermitteln die Gruppenbilder, was Freundschaft und Familie bedeuten. Dass man miteinander eine schöne Zeit verbringt, sei es im Schlammbad oder beim herumtollen auf der Wiese. So können Kinder viel entdecken und gemütliche Lesestunden verbringen. Als Gutenachtgeschichte bestens geeignet, da so der Tag idyllisch und fröhlich ausklingt.

Bis bald,
Eure Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Piepst du ganz allein, kleine Maus?
Autorin & Illustratorin: Anita Bijsterbosch
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover, 14 Seiten (18,5 x 18,5 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3017-4
Preis: 9,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.