Bilderbuchtipp: Schlaf gut, Max! I ab 4 Jahre | Blogbeitrag
24331
post-template-default,single,single-post,postid-24331,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch „Schlaf gut, Max!“

Schlaf gut, Max!

Im Bilderbuch „Schlaf gut, Max!“ ist die Schlafenszeit für den kleinen Kater Max angebrochen. Doch so richtig will er noch nichts ins Bett gehen. Er trinkt seine Milch. Danach putzt er die Zähne. Er denkt sogar daran, die Stelle hinter den Ohren zu waschen. All seinen Freunden sagt er Gute Nacht, dem Goldfisch, der Spinne und dem Karton. Doch das reicht immer er noch nicht. Er kann noch nicht ins Bett gehen. Erst muss er dem Mond gute Nacht sagen. Der ist allerdings nicht leicht zu finden. Max klettert höher und höher. Erst erklimmt er den Baum, anschließend das höchste Haus. Es reicht nicht. Bis hinauf zum Berg muss er laufen. Da erscheint der Mond endlich hinter den Wolken und Max kann ihm gute Nacht wünschen. Daraufhin verrät der Mond ihm ein Geheimnis: „Ich kann dich von überallher hören, Max, auch aus deinem Bett!“

Ein witziges Kinderbuch, dass sich dem Phänomen des nicht ins Bett gehen wollens auf schöne Art annimmt. Man kann es wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte vorlesen und vielleicht auch das eigene Kind zum Einschlafen bewegen. Ansonsten bleibt einem zumindest das Schmunzeln über all die kleinen Tricks. Die Illustrationen sind in kindgerecht in kräftigen Farben gehalten.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Schlaf gut, Max!
Autor & Illustrator: Ed Vere
Verlag: Knesebeck Verlag
Format: Hardcover, 32 Seiten (16,3 x 21,6 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-95728-129-6
Preis: 12,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.