ab 6 Jahre Archive | Nele Handwerker
379
archive,tag,tag-ab-6-jahre,tag-379,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.7,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Standbild aus dem YouTube Video „Rezension 20 – Kinderbücher“

Rezension 20 – Kinderbücher

Die beiden Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im
YouTube Video „Rezension 20 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick hinein werfen und noch einmal hören, was mir daran gut gefallen hat. Im Buch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ ist der gefährliche Räuber aus dem Gefängnis entflohen und treibt nun wieder sein Unwesen. Dabei würde ihn alle doch am liebsten auf den Mond schießen. „Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz“ ist eine spannende Abenteuergeschichte mit überraschenden Wendungen und lustigen Illustrationen.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz – ab 8 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete – ab 6 Jahre, vom Thienemann Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0
0
Buchcover vom Kinderbuch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Im Buch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ bricht der berüchtigte Räuber aus dem Gefängnis aus. Wachtmeister Dimpfelmoser ist völlig fertig und weiß nicht, was er tun soll. Doch zum Glück haben Seppel und Kasperl schon eine Idee. Sie wollen Hotzenplotz auf den Mond schießen. Dann wäre er endlich außer Reichweite und könnte keinen Schaden mehr anrichten. Also beginnen sie eine Mondrakete zu bauen. Mit Pappe, Kleister und Klebeband bewaffnet beginnen sie damit. Nun müssen sie Hotzenplotz noch irgendwie dazu überreden, dass er freiwillig einsteigt …

Das vierte Abenteuer von Räuber Hotzenplotz war ursprünglich als Puppenspiel gedacht und ordnet sich zeitlich zwischen der ersten und zweiten Geschichte ein. Die Tochter von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch, wandelte die Vorlage zu einer Vorlesegeschichte ab. Thorsten Saleina griff den Stil der Zeichnungen von Franz Josef Tripp auf und versah die Geschichte mit herrlichen bunten Bildern. So kommen alle Fans der Räuber Hotzenplotz Reihe auf ihre Kosten.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Autor: Otfried Preußler
Illustratoren: Thorsten Saleina & F. J. Tripp
Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Format: Hardcover, vollfarbig, 64 Seiten (17,3 x 24,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-522-18510-3
Preis: 12,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Kinderbuch „Willi Wolke und der Schneemann“

Willi Wolke und der kleine Schneemann

Im Kinderbuch „Willi Wolke und der kleine Schneemann“ fliegt Willi Wolke über einen hohen schneebedeckten Berg. Willi Wolke ist eine neugierige Wolke. Er erlebt gerne Abenteuer, weshalb er zu den Wolkenteurern gehört. Auf der anderen Seite entdeckt er etwas kugeliges den Berg hinabrollen. Es ist ein Schneemann. Die beiden werden schnell Freunde. Der Schneemann zeigt Willi, wie man den Berg hinabrollen und dabei viel Spaß haben kann. Leider geht irgendwann der Winter vorüber. Und als es so weit ist, nimmt Willi Wolke das verdunstende Wasser vom Schneemann auf und lässt ihn später an einem hohen Berg wieder als Schneeflocken zu Boden fallen. So bleiben die Freunde auf ganz besondere Art und Weise verbunden.

Eine hübsche Geschichte über Freundschaft, die zeigt, dass man geliebte Menschen immer bei sich hat, egal ob man sie sehen und anfassen kann oder nicht. Das Buch ist bereits das zweite Abenteuer von Willi Wolke. Im ersten Teil „Willi Wolke und der kleine Spatz“ geht es um das Thema Mut.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Willi Wolke und der kleine Schneemann
Autorin: Rachel Wolke
Illustratorin: Barbara Fisinger Skorjanc
Verlag: Pastis Verlag
Format: Hardcover, vollfarbig, 28 Seiten (17,3 x 24,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-000-61067-7
Preis: 8,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0

Unboxing 16 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 16 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Februar 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind es zwei Bücher. Es geht einmal um den tierischen Detektiv Mr. Pinguin. Das zweite Buch ist der vierte Teil des Klassikers aus der Räuber Hotzenplotz Reihe. Die beiden Bücher richten sich an Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlags- bzw. Autorennamen:

  1. Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz – ab 8 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete – ab 6 Jahre, vom Thienemann Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0
0

Burratino – Kapitel 29

Heute endet die Geschichte mit Burratino – Kapitel 29: „Das neue Puppentheater gibt seine erste Vorstellung“. Carabas Barabas saß am Herdfeuer. Die feuchten Scheite wollten nicht brennen. Es goss in Strömen und das Dach des Puppentheaters hatte große Löcher. Keine der Marionetten wollte proben. Selbst die Drohung mit der Peitsche half nichts. Die Puppen hatten bereits seit drei Tagen nichts zu essen bekommen. Sie waren empört und böse. Der Nachmittag verging und keiner wollte eine Eintrittskarte kaufen. Als er auf die Straße tat, erblickte er eine hübsche kleine Schaubude, vor der die Leute anstanden, trotz des miesen Wetters. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel! Ich hoffe, es hat dir gefallen, egal ob Burratino ein alter Bekannter von dir war oder zu einem neuen Freund wurde.
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24
Burratino – Kapitel 25
Burratino – Kapitel 26
Burratino – Kapitel 27
Burratino – Kapitel 28

0
0

Burratino – Kapitel 28

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 28: „Was hinter der geheimnisvollen Tür verborgen war“. Während Carabas Barabas vor Wut seinen Bart misshandelte, stiegen Burratino, Malwina, Pierrot und Papa Carlo die Wendeltreppe in das Kellergewölbe hinab. Papa Carlo leuchtete den Weg mit einem Kerzenstummel. Pierrot sprach Verse vor sich hin, um sich selbst Mut zu machen. Burratino sprang an den anderen vorbei in die Tiefe und kurz darauf hörte man seine Hilfeschreie. Artemon stürzte augenblicklich zu seiner Hilfe herbei. Man hörte seine Zähne schnappen, das quietschen eines Tieres und dann war alles still. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24
Burratino – Kapitel 25
Burratino – Kapitel 26
Burratino – Kapitel 27

0
0

Burratino – Kapitel 27

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 27: „Carabas Barabas dringt in das Kämmerlein unter der Treppe ein“. Carabas hatte vergeblich versucht, den Schutzmann davon zu überzeugen, dass er Carlo festnehmen solle. Also stürmte er allein durch die Straßen, blieb mit seinem langen Bart mal hier hängen und hakte sich dort ein. Die Straßenjungen warfen faule Äpfel nach ihm. Er aber ließ sich nicht beirren und erreicht schließlich den Bürgermeister. Dort warf er sich auf die Knie, weinte und rief den Bürgermeister um Hilfe an. Der Bürgermeister schickte vier Schutzleute mit Carabas fort zum Haus von Papa Carlo. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24
Burratino – Kapitel 25
Burratino – Kapitel 26

0
0

Burratino – Kapitel 26

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 26: „Burratino kehrt endlich nach Hause zurück zusammen mit Papa Carlo, Malwina, Pierrot und Artemon“. Das überraschende Auftreten Carlos, sein Knüppel und seine Zornesfalten jagten den Übeltätern Schrecken ein. Die Füchsin Alice floh. Der Kater Basilio flog im hohen Bogen durch die Luft. Duremar stieg den Abhang hinab, stolperte und fiel in den Teich hinein. Carabas Barabas rührte sich nicht vom Fleck, ließ Papa Carlo aber gewähren, der eine Marionette nach der anderen einsammelte und in seine Taschen steckte. Zum Schluss legte er sich noch den treuen Artemon über die Schulter und begab sich auf den Heimweg. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24
Burratino – Kapitel 25

0
0

Burratino – Kapitel 25

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 25: „Burratino gerät zum ersten Mal im Leben in Verzweiflung, aber alles endet glücklich“. Der dumme Hahn beruhigte sich endlich und Burratino ließ seine Schwanzfedern los. Burratino befahl ihm, zu seinen Hühnern zurückzukehren. Er selbst ging in Richtung der Höhle davon. Als er dort ankam, fand er nur zerbrochene Zweige und Radspuren vor. Die Höhle war leer, seine Freunde verschwunden. Burratino merkte, wie viel sie ihm bedeuteten und dass er selbst das goldene Schlüsselchen hergegeben hätte, um sie wiedersehen zu dürfen. Da kam neben ihm ein Maulwurf aus der Erde und verriet ihm, wer den Wagen fuhr und wohin seine Freunde gebracht wurden. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24

0
0

Burratino – Kapitel 24

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 24: „Burratino erfährt das Geheimnis des goldenen Schlüsselchens“. Carabas Barabas und Duremar aßen im Gasthaus ein gebratenes Spanferkel und tranken Wein. Aber Carabas schmeckte der Wein nicht. Er wollte eine andere Sorte probieren und zeigte auf den Krug, in dem Burratino hockte. Der Wirt drehte den Krug um, um Carabas zu zeigen, dass kein Wein darin war. Burratino stemmte sich mit aller Kraft gegen die Seitenwände um nicht herauszupurzeln. Es gelang ihm. Im Anschluss warfen Carabas und Duremar ihre abgenagten Knochen und Brotrinden in den Krug, der nun zwischen ihnen stand. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23

0
0