-1
archive,tag,tag-ab-8-jahre,tag-396,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit“

Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit

Das Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit“ ist der vierte Teil der Jahreszeitenserie um die Tiere im Sagawald. Jeder Band beginnt mit Gedichten für Kinder, die Themen passend zur Jahreszeit aufgreifen. Diesmal geht es ums Pilze sammeln, Drachen bauen und steigen lassen, um den Almabtrieb der Tiere und natürlich Halloween mit seinen schaurigen Kostümen.

Im Sagawald trifft Wölfin Walda auf den weinenden Biberjungen Balduin. Er hätte so gern einen Flugdrachen, wie die Menschenkinder. Ein unerfüllbarer Traum für einen Nager? Wer weiß, denn wenn die Tiergemeinschaft zusammenarbeitet, können sie wirklich Großartiges leisten.

Das Buch richtet sich an Kinder ab vier Jahren zum Vorlesen und geübte Erstlesern ab ca. acht Jahren. Die Zeichnungen sind in schwarz-weiß gehalten und können von den Kindern selbst ausgemalt werden. Am Ende befinden sich wieder fünf Schablonen der Tiere aus dem Sagawald. Wer bereits die anderen drei Jahreszeitenbände (Frühling, Sommer, Winter) besitzt, vervollständigt mit diesem, dem vierten Band, seine Reihe und besitzt nun alle Tierschablonen. Mit den Schablonen kann man Malen, Basteln und eigene Geschichten erzählen. Wer Lust hat, sendet seine Werke ein, die dann auf der Galerieseite zum Sagawald veröffentlicht werden.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit
AutorInnen: Gertraude Witschas & Nele Handwerker
IllustratorIn: Ulrike Handwerker
Verlag: Selbstverlag
Format: Taschenbuch, schwarz-weiß illustriert, 96 Seiten (12 x 19 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-744-89041-0
Preis: 6,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 12.7.2019 und endet am 14.7.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
  • Der Veranstalter versendet das Buch nur innerhalb Deutschlands kostenlos.

 

7

Rezension 26 – Kinderbücher

Diese fünf Kinderbücher für das Alter von sechs bis zehn Jahren habe ich in einzelnen Blogbeiträgen besprochen. Im Video „Rezension 26 – Kinderbücher“ zeige ich dir, wie sie innen aufgemacht sind und was mir besonders gut an ihnen gefallen hat. Eine Geschichte handelt vom Esel Pferdinand. Die anderen vier sind Sachbücher. Mal geht es um Quantenphysik, erklärt von Professor Albert Einstein höchstpersönlich. Dann gibt es ein Erstlesebuch über den Wolf. Außerdem kannst du einen Blick in das erste Kindersachbuch über das Wundertier Schwamm werfen. Und zum Schluss gibt es noch ein Buch über die Evolution. 

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. So leben die Tiere. Der Wolf – Der Bücherbär: Sachwissen Natur – ab 6 Jahren, vom Arena Verlag
  2. Wundertier Schwamm – ab 6 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  3. Der Esel Pferdinand – Abrakadabra, einmal grauer Esel! – ab 7 Jahren, vom Magellan Verlag
  4. Als die Wale laufen konnten – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  5. Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Kinderbuch „Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik“

Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik

Das Kindersachbuch „Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik“ erklärt wissbegierigen Kindern die Welt der Physik und ihrer Teilchen. Jede der farbenfrohen Doppelseiten widmet sich einem Thema. Dabei wird das Wissen über die Grundlagen und Zusammenhänge der Quantenphysik langsam aufgebaut. Quantenteilchen sind faszinierend und merkwürdig zugleich. Wie können sie mal als Welle und mal als Teilchen auftreten? Was hat es mit dem Experiment „Schrödingers Katze“ auf sich? Und ermitteln Wissenschaftler, welche Moleküle auf fremden Planeten vorhanden sind?

Professor Albert Einstein führt an Physik interessierte Kinder durch die einzelnen Themen der Quantenphysik mit genau der richtigen Mischung aus Text und Bild. Die Informationen sind aufs Wesentliche reduziert und die meisten Erwachsenen können hier noch jede Menge lernen. Wäre mein Physikunterricht in der Schule so spannend und unterhaltsam aufbereitet gewesen, hätte ich viel aufmerksamer zugehört. Denn Physik ist spannend und hat sehr viel mehr mit unserem Alltagsleben zu tun, als die meisten vermuten würden. Damit ist das Buch nicht nur für Kinder geeignet, sondern für alle, die ihr Verständnis von Radioaktivität, Antimaterie und dem Periodensystem der Elemente auffrischen bzw. erweitern wollen. Die farbigen Illustrationen und die eingesetzte Typografie tragen dazu bei aus grauer Theorie, spannende Welten zu erschaffen.

Absolut empfehlenswert für alle Physikinteressierten und diejenigen, die dieser Naturwissenschaft noch einmal eine Chance geben wollen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik
Autor: Sheddad Kaid-Salah Ferrón
Illustrator: Eduard Altarriba
Verlag: Knesebeck Verlag
Format: Hardcover, gebunden, vollfarbig 48 Seiten (28,5 x 28,5 cm)
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-95728-226-2
Preis: 16,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Unboxing 20 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 20 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Mai 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Vier Sachbücher sind dabei und eine Geschichte. Bei den Sachbüchern geht es um Quantenphysik, den Wolf, das Wundertier Schwamm und die Evolution. Das einzige belletristische Buch in dieser Runde handelt vom Esel Pferdinand, der so gern nein Pferd wäre.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. So leben die Tiere. Der Wolf – Der Bücherbär: Sachwissen Natur – ab 6 Jahren, vom Arena Verlag
  2. Wundertier Schwamm – ab 6 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  3. Der Esel Pferdinand – Abrakadabra, einmal grauer Esel! – ab 7 Jahren, vom Magellan Verlag
  4. Als die Wale laufen konnten – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  5. Professor Albert und das Geheimnis der Quantenphysik – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂



Cover vom Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit“

Neues Frühlingsbuch veröffentlicht

Heute gibt es mal Werbung in eigener Sache. Mein neues Frühlingsbuch ist erschienen: Gedichte und Geschichte zur Frühlingszeit. Ach, es ist immer wieder ein tolles Gefühl, wenn ein Buchprojekt abgeschlossen ist und endlich im Handel verfügbar.
Das Kinderbuch dreht sich um die wundervolle Jahreszeit, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht. Die Vögel kehren zurück, überall sprießen grüne Blätter, neue Gräser. Die Blumen blühen und die Bäume stehen in voller Blüte. Kinder können endlich wieder in dünneren Sachen draußen spielen, egal ob auf dem Spielplatz mit dem Ball oder auf Rädern unterwegs sein – egal ob kleine, wie an den Inline Skates und Skateboards oder große, wie am Fahrrad.
Meine Oma hat zehn neue Gedichte verfasst, die sich den Frühlingsfreuden von Kindern widmen, sei es am eigenen Spiel oder beim Beobachten von Tieren. Außerdem steht Ostern vor der Tür und wer sucht nicht gern nach den versteckten Kleinigkeiten oder versteckt auch mal selber?
Im Sagawald gibt es auch jede Menge zu tun. Sieben Geschichten habe ich geschrieben. Sie geben Einblicke in das wuselige Leben der Waldgemeinschaft. Mit Maulwürfin Magda zieht eine neue Bewohnerin in den Sagawald ein. Frosch Fridolin kümmert sich mit seinen Freunden um den Frühjahrsputz. Und Hase Hanno will endlich einmal Osterhase spielen. Wer ihm wohl beim Eieranmalen hilft?
Das Taschenbuch ist ab sofort im Handel erhältlich und kann in jeder Buchhandlung bestellt werden. Im Internet ist es bereits bei BoD und ein paar anderen Shops verfügbar. Bei allen anderen wird es in den kommenden Tagen gelistet sein. Das E-Book gibt es ausschließlich bei Amazon. Wer gern ein Buch mit persönlicher Widmung haben möchte, wendet sich gern an mich.
Hier geht es zur Buchseite, wo du einen Blick ins Innere erhaschen kannst. Leseverständnisfragen für die Antolin.de Plattform werden in den kommenden Tagen folgen.
In der Reihe sind bereits die Ausgaben zum Sommer und Winter erschienen.
Standbild aus dem YouTube Video „Rezension 20 – Kinderbücher“

Rezension 20 – Kinderbücher

Die beiden Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im
YouTube Video „Rezension 20 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick hinein werfen und noch einmal hören, was mir daran gut gefallen hat. Im Buch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ ist der gefährliche Räuber aus dem Gefängnis entflohen und treibt nun wieder sein Unwesen. Dabei würde ihn alle doch am liebsten auf den Mond schießen. „Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz“ ist eine spannende Abenteuergeschichte mit überraschenden Wendungen und lustigen Illustrationen.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz – ab 8 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete – ab 6 Jahre, vom Thienemann Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Buchcover vom Kinderbuch „Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz“

Mr. Pinguin und der verlorene Schatz

Im Kinderbuch „Mr. Pinguin und der verlorene Schatz“ löst Mister Pinguin seinen ersten Fall. Der selbsternannte Detektiv und Abenteurer hat eine Annonce in der Zeitung geschaltet. Er braucht Geld, sonst muss er zurück an den Südpol und dort ist es furchtbar kalt. Nach langem Warten klingelt endlich das Telefon im Iglu-Detektivbüro. Im „Museum exklusiver Seltsamkeiten“ liegt ein verborgener Goldschatz, den die Inhaberin endlich finden will. Das ist genau der richtige Fall für Mister Pinguin und seinen Assistenten, die Kung-Fu-kämpfende Spinne Colin. Ausgerüstet mit einem Fischstäbchensandwich als Proviant und einer Lupe für die Spurensuche, brechen die beiden auf. So können sie selbst das kniffligste Rätsel lösen. Und wirklich, sie finden den geheimen Eingang zum Dschungel, der unter dem Museum liegt, und die passende Schatzkarte. Doch da beginnt erst das Abenteuer. Denn dort lauern viele Gefahren auf sie …

Die Illustrationen im Buch sind in Graustufen und der Akzentfarbe Orange gestaltet. Das macht die Bleistiftanmutung besonders lebendig. Die Bilder sind herrlich überzogen gezeichnet und dadurch sehr witzig. Kapitellänge und Schriftgröße sind ideal für Leser ab acht Jahren. Die Geschichte macht auch beim Vorlesen großen Spaß.

Der zweite Fall erscheint im Herbst: „Mr. Pinguin und die Burg der dunklen Schatten“.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mr. Pinguin und der verlorene Schatz
Autor& Illustrator: Alex T. Smith
Übersetzer: Jan Möller
Verlag: Arena
Format: Hardcover, farbig illustriert, 208 Seiten (15,5 x 21,5 x 2,4 cm)
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-401-60450-3
Preis: 14,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Unboxing 16 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 16 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Februar 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind es zwei Bücher. Es geht einmal um den tierischen Detektiv Mr. Pinguin. Das zweite Buch ist der vierte Teil des Klassikers aus der Räuber Hotzenplotz Reihe. Die beiden Bücher richten sich an Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlags- bzw. Autorennamen:

  1. Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz – ab 8 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete – ab 6 Jahre, vom Thienemann Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Rezension 17 – Kindersachbücher

Die drei Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 17 – Kindersachbücher I Kindersachbuch – Neuerscheinungen, für Kinder“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Im Buch „Wie groß, wie weit, wie schnell?“ werden Rekorde sehr anschaulich für Kinder vermittelt, über Vergleiche die sie nachvollziehen können. „Die Welt der Rekorde: Unglaubliches aus aller Welt“ richtet sich an etwas ältere Kinder und hier werden die verschiedenen Gegensatzpaare und die jeweiligen Rekordhalter benannt und auf einer Weltkarte für die jeweilige Rubrik eingeordnet. Und im Buch „Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne“ begleiten wir den großen Entdecker von seinen Jugendjahren bis ins hohe Alter, wobei die Reise nach Süd- und Nordamerika den Hauptteil einnimmt. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Wie groß, wie weit, wie schnell? Die Welt und ich – ab 5 Jahre, vom Verlag Kleine Gestalten
  2. Die Welt der Rekorde: Unglaubliches aus aller Welt – ab 8 Jahre, vom Verlag Kleine Gestalten
  3. Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne – ab 10 Jahre, vom Gerstenberg Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Rezension 11 – Kinderbücher

Die drei Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 11 – Kinderbücher“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Die Bücher sind für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren geeignet. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

 

  1. Was sieht eigentlich der Regenwurm?: Die Welt mit den Augen der Tiere sehen – ab 8 Jahre, vom Knesebeck Verlag
  2. Familie Babar – ab 5 Jahre, vom Diogenes Verlag
  3. Piano, kleiner Piet – ab 3 Jahre, vom Verlag Edition Pastorplatz

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂