-1
archive,tag,tag-bilderbuch,tag-255,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.8,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
Cover vom Bilderbuch „Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys“

Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys

Das Bilderbuch „Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys“ kommt komplett ohne Text aus. Auf 13 formatfüllenden Doppelseiten sieht man Tiere bei ungewöhnlichen Aktivitäten. Da gibt es Giraffen, die auf allerlei rollenden Untersätzen unterwegs sind von Rollschuhen über Rollstühle bis hin zu Mopeds. Auf einer anderen Seite sammeln Faultiere Briefmarken und verschönern damit ihre Bäume. Die schnorchelnden Schafe sind in großer Menge unter Wasser unterwegs, lesen dort Zeitung, beobachten Fische und tragen auch mal eine fesche Badebekleidung. Und wenn du noch keine Hamster beim Schach spielen gesehen hast, kannst Du das in diesem Buch nachholen.

Mit herrlich viel Witz und Freude sind die einzelnen Bilder komponiert. Da fahren Würmer in Ballons und zwischen ihnen gibt es kleine Regenwolken. Der Tausendfüßler hat einen eigenen Schuhmacher und jeder Schuh sieht anders aus. Ein Buch zum lachen, staunen und selber lustige Tierhobbys ausdenken. Denn nach so viel Seiten will man am liebsten gleich weitermachen. Eine zusätzliche charmante Idee ist der Umschlag, dessen Innenseite man als Poster benutzen kann. 

Absolut empfehlenswert. Quietschvergnügt. Anregend.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Schnorchelnde Schafe und andere Tierhobbys
Autorin & Illustratorin: Anne Marie Braune
Verlag: Kunstanstifter Verlag
Format: Hardcover, gebunden, farbig illustriert, 32 Seiten (22,4 x 26,8 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-942795-62-3
Preis: 19,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
Cover vom Bilderbuch „Das neue große Elmar-Buch. Sammelband“

Das neue große Elmar-Buch. Sammelband

Im Kinderbuch „Das neue große Elmar-Buch. Sammelband“ sind sechs Geschichten vom kunterbunt karierten Elefanten enthalten:

  • Elmar und das Känguru
  • Elmar besucht die Wale
  • Elmar und die rosarote Rosa
  • Elmar und der Schmetterling
  • Elmar rettet den Regenbogen
  • Elmars großer Tag

 

Geballter Lesespaß für kleine Zuhörer und fröhlich bunte Bilder sind somit garantiert. Mal hilft Elmar einem Känguru, seine Hemmungen zu überwinden. Dann bricht er zu einer langen Reise auf, um mit seinem Cousin die Wale zu besuchen. In einer weiteren Geschichte rettet er zunächst einen Schmetterling und wird anschließend selber von eben diesem gerettet. Mit Elmar ist eben immer was los. Kein Wunder, denn er ist der liebste und bunteste Elefant, den es gibt.

Die farbenfrohen Illustrationen allein erfreuen schon Auge und Herz. Durch den Inhalt der liebenswerten Geschichten können Kinder entweder glücklich und beseelt ins Traumland entschwinden oder einfach eine schöne Zeit tagsüber genießen. Bei Elmar sind alle Tiere lieb zueinander, helfen sich und es gibt keinerlei Gefahren oder Negatives. Der bunt karierte Elefant ist durch und durch freundlich. Er ist mit allen Tieren befreundet, hilfsbereit und immer gut gelaunt. Für Kinder in dem Alter darf die Welt gerne so vergnügt und rosarot sein.

Wem diese sechs Geschichten nicht genügen für den gibt es noch viele weitere Elmar Geschichten.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Das neue große Elmar-Buch. Sammelband
Autor & Illustrator: David McKee
Übersetzer: Ebi Naumann
Verlag: Thienemann Verlag
Format: Hardcover, gebunden, farbig illustriert,184 Seiten (20,5 x 23,5 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-522-45905-1
Preis: 19,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
Cover vom Bilderbuch „Ich und meine Angst“

Ich und meine Angst

Das Bilderbuch „Ich und meine Angst“ zeigt Angst als etwas greifbares. Das Mädchen in der Geschichte hatte schon immer Angst. Aber bisher war ihr die Angst eine gute Freundin, klein und passte auf sie auf. Doch seit sie in einem neuen Land lebt, ist die Angst immer weiter gewachsen. Sie versteht niemanden mehr und niemand versteht sie. Die Angst mag weder die Schule noch die anderen Kinder. Die Angst lähmt sie und raubt ihr den Schlaf. Doch dann zeigt ihr ein Junge aus der Klasse etwas. Sie beginnen miteinander zu malen und zu spielen und die Angst beginnt zu schrumpfen. Als die beiden Kinder draußen beim Spielen an einem bellenden Hund vorbeikommen, erschrickt der Junge. Denn auch er hat Angst. Alle Kinder haben vor irgendetwas Angst. Doch je mehr sie darüber sprechen, desto weniger Macht übt die Angst über sie aus.

Ein wundervolles Buch, das Kinder dazu ermutigt über ihre Ängste zu sprechen. Die Bilder vermitteln klare Botschaften, die durch den Text ergänzt werden. Die reduzierten Farben und der flächige Auftrag heben die Botschaft klar hervor. Schließlich hat jeder kleine und große Ängste. Da ist absolut menschlich und nicht,s wofür man sich schämen müsste. Und je mehr man darüber spricht, desto kleiner werden sie. Und der Zuspruch von außen ist Balsam für die Seele.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Ich und meine Angst
Autorin & Illustratorin: Francesca Sanna
Übersetzer: Thomas Bodmer
Verlag: NordSüd Verlag
Format: Hardcover mit Halbleinen, gebunden, durchgehend farbig illustriert, 40 Seiten (23 x 26 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-314-10471-8
Preis: 16,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Ich und meine Angst

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 3.6.2019 und endet am 5.6.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
6
Cover vom Kinderbuch „Seltene Tiere - Ein Atlas der bedrohten Arten“

Seltene Tiere – Ein Atlas der bedrohten Arten

Das Kindersachbuch „Seltene Tiere – Ein Atlas der bedrohten Arten“ greift exemplarisch 30 Tierarten aus 30 verschiedenen Ländern heraus. Das Buch beginnt mit einer kurzen Einleitung des Autors. Er erklärt, dass wir als Menschen massiv zum Aussterben vieler Tierarten beitragen. Gleichzeitig bedeutet es aber auch, dass wir für deren Fortbestand sorgen können. Wir haben es selbst in der Hand, ob unsere Ökosysteme wieder gesunden oder weiter darben.

Jedem Tier wird eine Doppelseite gewidmet. Auf der linken Seite lernen wir das Tier kennen, finden einen Steckbrief, erfahren warum es bedroht ist, wie es geschützt werden kann und sehen auf einer Karte, wo es noch vorkommt. Auf der rechten Seite wird das Tier auf einer fiktiven Briefmarke in Szene gesetzt, die die jeweilige Landeswährung, den Namen vom Tier in Deutsch und der lateinischen Bezeichnung, den Namen des Landes und ein Bild vom Tier enthält. Die Tiere sind flächig und im Siebdruckstil dargestellt. 

Es gibt so berühmte Vertreter, wie den arktischen Eisbären, der unter dem Klimawandel zu leiden hat und weniger bekannte, wie den Harlekinfrosch, der sowohl seinen Lebensraum verliert, als auch von einer Pilzinfektion dahingerafft wird. Der Numbat oder Ameisenbeutler aus Australien wurde wiederum vom bewusst eingeführten Rotfuchs fast zum Aussterben gebracht. Alles nur, damit Engländer auf dem neu entdeckten Kontinent der Fuchsjagd nachgehen konnten. Der Amsterdam-Albatros kämpft mit mehreren Gefahren, eine davon ist die Langleinen-Fischerei, die bisher ohne Rücksicht auf Verluste durchgeführt wird.

Das Buch ist aufwendig gestaltet, sowohl auf dem Cover, als auch im Innenteil. Die Informationen sind gut aufbereitet und werden hoffentlich viele Kinder dazu animieren, die wunderbare Tierwelt unseres Planeten zu beschützen, und entstandenen Schaden so gut es geht rückgängig zu machen. Natur- und Tierfreunde werden viel Freude an diesem Buch haben und hoffentlich erleben, dass sich die Bestände der meisten aufgeführten Tiere wieder erholen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Seltene Tiere – Ein Atlas der bedrohten Arten
Autor: Martin Jenkins
Illustratorin: Tom Frost
Übersetzer: Ebi Naumann
Verlag: Thienemann Verlag
Format: Hardcover, gebunden mit Blindprägung und Spotlack,64 Seiten (25,7 x 33,8 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-522-45902-0
Preis: 20,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
Cover vom Kinderbuch „Im Wunderwald mit Georg Baselitz“

Im Wunderwald mit Georg Baselitz

So sieht kein Hund aus, findet der Kunstlehrer von Georg. Er hält den Jungen für frech und steckt ihn in die Nachbarklasse. Dort darf Georg zwar auf großen Papierformaten malen, aber die Lehrerin mag seine Werke genauso wenig. Es zählt nur ihr Geschmack. Das Kinderbuch „Im Wunderwald mit Georg Baselitz“ zeigt die Anfänge von diesem bedeutenden Künstler, der am 23. Januar 2018 seinen 80. Geburtstag gefeiert hat. Georg lebte schon als Schulkind in seiner eigenen Welt und suchte nach der echten Malerei. Seine ständigen Begleiter auf dieser Odyssee sind Elke, Adler und Hund. Georg geht weiter auf Fantasiereisen, träumt alleine und schafft eigenständige Bilder, voller Farbe und umgedrehten Welten. 

Das liebevoll-illustrierte Kinderbuch erzählt den Weg von einem kleinen Jungen, der sich nicht anpassen wollte hin zu einem der renommiertesten Maler der Gegenwart. So werden Kinder in ihrer eigenen Kreativität bestärkt und sanft an moderne Kunst herangeführt.  

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Im Wunderwald mit Georg Baselitz
Autor: Gino Alberti
Illustrator: Benita Roth
Verlag: Seemann Henschel Verlag bei Thalia
Format: Hardcover, vollfarbig, 24 Seiten (21,7 x 25,7 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-865024-02-2
Preis: 16,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
Cover vom Kinderbuch „Ein Kleid voller Geschichten“

Ein Kleid voller Geschichten

Im Kinderbuch „Ein Kleid voller Geschichten“ lernen wir Tinka kennen. Das Mädchen mit den zwei Zöpfen liebt Geschichten, Buchstaben und Wörter. Jeden Tag lernt sie neue Wörter dazu und übt diese zu schreiben. Eines Tages bastelt sie sich eine Freundin aus Papier. Dafür benutzt sie eine alte Zeitung und lässt darauf ihren eigenen Umriss zeichnen, den sie anschließend ausmalt. Nun hat sie eine Freundin, die ganz aus Wörtern besteht. Und das ist erst der Anfang von den gemeinsamen Abenteuern.

Die poetische Geschichte ist aus der Sicht des bücherliebenden Mädchens geschrieben, das unermüdlich die Welt erkunden will. Das Buch kommt mit ausdrucksstarken Bildern und wenig Text aus. Ganz nebenbei liefert es tolle Anregungen, selbst zu Stift und Schere zu greifen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Ein Kleid voller Geschichten
Autorin: Ingrid Mennen
Illustratorin: Irene Berg
Verlag: Kunstanstifter Verlag bei Amazon
Format: Hardcover, vollfarbig, 52 Seiten (20,1 x 26,4 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-942795-66-1
Preis: 22,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0

Rezension 24 – Bilderbücher

Diese acht Bilderbücher für Babys und Kleinkinder ab der Geburt bis zum Alter von vier Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Hier im Video „Rezension 24 – Bilderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat. Ein Buch widmet sich dem Einschlafritual, mehrere Fühlbücher sind vertreten, ein Soundbuch und ein Buch mit Schiebern ist dabei. Mal stehen Dinos im Fokus, dann wieder Meerestiere, Haustiere, Waldtiere und ein Buch vermittelt spielerisch, wie man richtig Zähne putzt.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. BabyGlück: Mein erstes Gute-Nacht-Buch – ab 0 Monate, vom Coppenrath Verlag
  2. Mein Stoffspielbuch: Klapp auf, klapp zu! – ab 3 Monate, vom Coppenrath Verlag
  3. Mein Tierspaß – Mein Kuschel-Fühlbuch – ab 6 Monate, vom Arena Verlag
  4. 10 drollige Dinos – ab 6 Monate, vom Coppenrath Verlag
  5. Miau, miau! Hör mal, die Tierkinder – ab 9 Monate, vom Coppenrath Verlag
  6. Lieblingstiere am Meer – ab 10 Monate, vom Coppenrath Verlag
  7. Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so! – ab 18 Monate, vom Arena Verlag
  8. Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht – ab 18 Monate, vom Arena Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

0
Buchcover vom Pappbilderbuch „Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht“

Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht

Zähneputzen ist ganz leicht, denkt man sich als Erwachsener. Doch irgendwann muss die richtige Technik gelernt werden, damit der Besuch beim Zahnarzt, was Schönes wird und bleibt. Lea und Ben spielen gerade, als Papa „Schlafenszeit“ ruft. Bevor die beiden ins Bett gehen, müssen sie noch Zähne putzen. Papa macht daraus ein fröhliches Spiel. Da werden die Zahnbeläge kurzerhand zu Klebegeistern erklärt, die Lea und Ben mithilfe ihrer Zauberstäbe verjagen können. Schon schnappen sie sich ihre Zahnbürsten, geben einen Klecks Kinderzahnpasta darauf und beginnen zu putzen. Erst sind die Kauflächen dran, dann werden kreisend die Außenflächen geputzt und anschließend die Innenflächen ausgewischt. Und zum Schluss geht der große Zahnputzmeister noch einmal selbst mit der Zahnbürste drüber.

Das stabile Pappbilderbuch hat zwei Schieber, die zeigen, wie man Zähne putzt. Das Zahnputzgedicht besteht aus vier Strophen und hilft Kindern dabei, den Ablauf zu verinnerlichen. Auf der Rückseite gibt es Tipps für Eltern, rund um das Thema Zahngesundheit. Eine gute Grundlage, um später einmal Wackelzähne ganz ohne Löcher und Füllungen zu bekommen und stets gern zum Zahnarzt zu gehen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht
Autorin: Heger Ann-Katrin
Illustratorin: Petra Eimer
Verlag: Arena
Format: Pappbilderbuch mit 2 Schiebern, vollfarbig, 12 Seiten (18,1 x 18,1 x 1,5 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-401-71291-8
Preis: 8,99 €



0
Buchcover vom Pappbilderbuch „Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!: Mein erster Fühl-Spaß“

Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!

Je älter Kinder werden, desto besser prägt sich ihr Tastsinn aus. Das Pappbilderbuch „Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!“ richtet sich an Kleinkinder ab 18 Monaten. Auf den dicken und stabilen Pappseiten laden Vertiefungen, Rillen und Erhebungen zum genauen Fühlen ein. Die Bilder beinhalten viele Details und weiche Farbübergänge. Mal können die Streifen der Biene nachgefühlt werden ein anderes Mal die Brillengläser vom Maulwurf. Außerdem werden Gefühle in Reimform angesprochen und durch die Bilder verdeutlicht. Die kleine Biene summt fröhlich, sobald die Sonne scheint. Das Krokodil ist traurig, weil es Sehnsucht nach der Heimat hat. Und der Löwe ist wütend, ihm wurde sein Essen gestohlen. Das Buch bietet Eltern die Gelegenheit, mit ihrem Kind über dessen Gefühle zu sprechen. Wann ist der kleine Schatz traurig, wann wütend und wann froh?

Die Adjektive der Gefühle sind in fetter Schrift hervorgehoben. Insgesamt elf Emotionen kommen in den kurzen Geschichten vor. Genug Gesprächsstoff für viele Vorlesestunden. Wem die Reihe „Mein erster Fühlspaß“ gut gefällt, dem stehen noch drei weitere Bücher zur Auswahl. Immer wird gereimt, halten die Pappseiten viel aus und sind die Bilder durch Prägungen zum Ertasten gedacht.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!: Mein erster Fühl-Spaß
Autorin: Rebecca Schmalz
Illustratorin: Sabine Sautr
Verlag: Arena
Format: Pappe mit Hochprägungen auf allen Seiten, vollfarbig, 12 Seiten (19 x 19 x 1,3 cm)
Altersempfehlung: ab 18 Monaten
ISBN: 978-3-401-71170-6
Preis: 6,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps



0
Buchcover vom Pappbilderbuch „Lieblingstiere: Am Meer: Meine wilde Welt“

Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt

Das Pappbilderbuch „Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt“ passt selbst in eine normalgroße Jackentasche und kann somit problemlos auch auf kleine Spaziergänge mitgenommen werden. Auf zwölf Seiten gibt es Krabbe, Seepferdchen, Robbe und viele mehr zu entdecken. Bei einigen Tieren stehen die Laute mit dabei, mehr Text braucht dieses Buch nicht. Die Bilder sind in satten und kontrastreichen Farben gehalten vor einem einfarbigen Hintergrund. So können sich Babys und Kleinkinder voll und ganz auf das jeweilige Tier konzentrieren und werden vom drumherum nicht abgelenkt.

Für alle Liebhaber vom Meer und seinen Bewohnern, wie mich, bestens geeignet. In der Reihe „Meine wilde Welt“ gibt es noch weitere Ausgaben vom Wald übers Land bis hin zum Tier-ABC.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt
Illustratorin: Anne Mußenbrock
Verlag: Coppenrath
Format: Pappbilderbuch, vollfarbig, 12 Seiten (10,5 x 10,5 cm)
Altersempfehlung: ab 10 Monaten
ISBN: 978-3-649-63129-3
Preis: 5,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps



0