-1
archive,paged,tag,tag-bilderbuch,tag-255,paged-14,tag-paged-14,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch: Herr Schrecklich

Buchtipp: Herr Schrecklich

Vor Herrn Schrecklich, dem schwarzen Wolf, haben alle anderen Wölfe Angst – der Briefträger, der Doktor und sogar die Polizei. Selbst seine Frau, eine zarte Wölfin und die vier Kinder fürchten sich vor ihm. Doch eines Tages setzen seine Tochter und die drei Söhne einen mutigen Plan um. Während Herr Schrecklich seinen Mittagsschlaf hält, nähern sie sich ihm auf Pfotenspitzen …

Das Cover vom Bilderbuch mag im ersten Moment abschrecken, der Inhalt ist umso wertvoller. Kinder werden in ihrem Leben autoritären Menschen begegnen und meist verängstigt sein. Doch hinter einer solchen Autorität stecken manchmal einfach nur Angst und Unsicherheit. Gut, wenn man das bereits in frühen Jahren lernt. Deshalb ist dieses Buch besonders empfehlenswert, auch wenn es nur noch gebraucht erhältlich ist.

Titel: Herr Schrecklich
Autor & Illustrator: Alain Serres
Verlag: aracari verlag
Format: Gebunden, 36 Seiten
Alter: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3905945041
Preis: gebraucht erhältlich

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover vom Bilderbuch: Roberta, die Prinzessin in der Krone

Buchtipp: Roberta, die Prinzessin in der Krone

Prinzessin Roberta wohnt in ihrer Krone und zählt den ganzen Tag Zacken. Es müssen Tausende sein. Da kommt Mister Bo, der Hund, vorbei. Er zeigt ihr, dass sie die ganze Zeit im Kreise läuft und ihre Krone nur zwölf Zacken hat. Daraufhin wird Roberta mächtig böse und jagt Herr Bo aus der Krone.

Doch nun ist ihr Interesse an der Welt außerhalb der Krone und den Menschen erwacht. Sie klettert über den Kronenrand und geht mit Mister Bo auf Entdeckungsreise …

Ein modernes Märchen über Eigensicht und Fremdsicht, die Kindern ganz beiläufig vermittelt, dass die Wahrnehmung meist vom Standpunkt abhängt. Herrliche Illustrationen mit schönen Details schmücken das Buch.

Titel: Roberta, die Prinzessin in der Krone
Autorin & Illustratorin: Verena Pavoni
Verlag: Atlantis
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 5 Jahre
ISBN: 978-3715207339
Preis: 14,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover vom Bilderbuch: Ein Apfel für alle

Buchtipp: Ein Apfel für alle

Im kalten Winterwald läuft ein hungriger Hase und sucht nach Futter. Doch kein Grashalm ragt aus der Schneedecke empor. Endlich entdeckt er einen leuchtend roten Apfel einsam am Baum hängen.

Voller Freude springt und rennt er darauf zu. Aber der Apfel hängt viel zu hoch. Allein wird er ihn nie erreichen. Zum Glück leben noch andere Tiere im Wald. Können ihm Maus, Fuchs und Bär vielleicht helfen?

Dieses Bilderbuch zeichnet sich durch stimmungsvolle Illustrationen aus, die in natürlichen Farben gehalten sind. Es vermittelt Kindern, wie viel mehr man gemeinsam erreichen kann. Denn Freunde sind wunderbar.

Titel: Ein Apfel für alle
Autor & Illustrator: Feridun Oral
Verlag: MINEDITION
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3865661289
Preis: 13,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover vom Bilderbuch: Der Herr Augustin

Buchtipp: Der Herr Augustin

Herr Augustin verlässt jeden Tag nach dem Frühstück seine Wohnung. Früher fuhr er zur Arbeit. Mittlerweile bleibt er vor der Haustür stehen und betrachtet die vorbeikommenden Leute. Wenn jemand grüßt, antwortet er höflich „Habe die Ehre“ und lüftet seinen Hut, wenn er ihn nicht vergessen hat. Manchmal vergisst er auch seinen Schirm oder knöpft Hemd und Mantel ineinander.

Manchmal wird er traurig, wenn ihn die Dinge zu verlassen scheinen und manchmal zornig, wenn Kinder über ihn lachen. Eines Tages wirft er sogar einen Stein und die Lage spitzt sich zu. Doch als er kurz darauf unbedacht die Straße überquert und von einem Auto angefahren wird, kümmern sich alle lieb um ihn. Bald ist Herr Augustin nicht mehr traurig und einsam, sondern glücklich.

Ein warmherziges Buch über die Missverständnisse und Wege, mit älteren Menschen umzugehen. Gerade in Zeiten hoher Lebenserwartung werden Kinder wohl immer öfter mit vergesslichen, teils verwirrten Menschen konfrontiert. Dieses Buch zeigt, dass sie genauso liebenswert wie wir alle sein können.

Die Bilder sind als Collagen angelegt – teils ausgeschnitten, teils ausgerissen – aus Papieren in kräftigen Farben. Wunderbar zum Nachmachen geeignet. Sehr empfehlenswert! Nur noch gebraucht zu kaufen.

Titel: Der Herr Augustin
Autor: Ingo Schulze
Illustratorin: Julia Penndorf
Verlag: Bloomsbury
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 4 Jahre
ISBN: 978-3827053299
Preis: gebraucht zu kaufen

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover vom Bilderbuch: Ich wär so gern… dachte das Erdmännchen

Buchtipp: Ich wär so gern … dachte das Erdmännchen

Nach links … geradeaus … nach rechts … geradeaus … nach links … Wachsam beobachtet das Erdmännchen seine Umgebung. Dabei sieht es im Zoo viele andere Tiere, die es bewundert. Wie herrlich muss es doch sein, den ganzen Tag Quatsch zu machen wie ein Schimpanse, so stark zu sein wie ein Bär oder so mächtig wie ein Löwe.

Als ein gefährlicher Schatten erscheint, warnt das Erdmännchen blitzschnell alle anderen und verschwindet dann selbst im Erdloch. Wenn es wüsste, wie sehr die anderen Tiere es genau darum beneiden, würde es wohl noch aufgeregter hin- und herschauen.

Lustige Illustrationen schmücken das Pappbilderbuch. Die Geschichte zeigt, dass jeder auf seine ganz eigene und unverwechselbare Art toll ist. Nicht nur für Fans von Erdmännchen geeignet.

Titel: Ich wär so gern… dachte das Erdmännchen
Autor: Werner Holzwart
Illustratorin: Stefanie Jeschke
Verlag: Gerstenberg Verlag
Format: Gebunden, 40 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3836954433
Preis: 14,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover vom Bilderbuch: Grumbuck

Buchtipp: Grumbuck!

Oliver und Troll betreiben gemeinsam ein Café. Hier backen sie jeden Tag leckere Kuchen. Die Gäste sind keinen gewöhnlichen Menschen, sondern Trolle. Als es die besonders beliebten Tripel-Träufel-Troll-Törtchen gibt, ist das Café noch voller. Sie bemerken erst ganz spät das Molly, die kleine Schwester von Oliver, verschwunden ist. Die beiden Freunde machen sich auf die Suche nach ihr. Die Spur führt direkt zum gefürchteten Mampfberg, wo ein schreckliches Ungeheuer wohnen soll. Werden sie Molly dort finden?

Herrlich bunte Illustrationen bereiten viel Freude beim Lesen und Betrachten des Buches. Für mutige, selbstbewusste Kinder und solche, die es noch werden wollen. 😉

Titel: Grumbuck!
Autor & Illustrator: Adam Stower
Übersetzerin: Nicole Oberholzer
Verlag: Orell Füssli Verlag
Format: Gebunden, 36 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3280035252
Preis: 13,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover von vier KInderbüchern Erhard Dietls

Erhard Dietl – Kinderbuchautor, -illustrator und Liedermacher

Projekt: Kinder- und Jugendbuchautoren

Welche Altersgruppe spricht der Autor hauptsächlich an?

Erhard Dietl schreibt vor allem Bücher für Kinder ab drei Jahren bis zum Lesealter ab 8 Jahren. Dabei deckt er alles ab vom Bilderbuch über Vorlesebücher bis hin zu Erstlesebüchern.

Wie groß ist das Gesamtwerk im Kinder- und Jugendbuchbereich?

Erhard Dietl ist Autor von rund 150 Kinderbüchern. Er illustriert seine Bücher selbst und die von anderen Kinderbuchautoren. Dazu gehören Christine Nöstlinger, Kirsten Boie, Joachim Ringelnatz und Erich Kästner.

Er wurde in europäische und asiatische Sprachen übersetzt und gewann etliche Preise.

Für was ist der Autor besonders bekannt?

Am populärsten sind wohl die folgenden drei Reihen:

Gerade die Olchi Geschichten decken sein komplettes Repertoire an Altersgruppen ab. Los ging es mit dem Erstlesebuch „Die Olchis sind da“, das 1990 erschien. Durch die große Beliebtheit folgten weitere Abenteuer und später auch Bilderbücher und Kinderromane. Doch Erhard Dietl kann noch viel mehr. Seine Webseite bietet einen guten Überblick zu seinen Büchern und Illustrationen.

Welche Ausrichtung hat der Autor?

Erhard Dietl schreibt freche Geschichten, die Kindern Spaß machen. Zur Olchi-Reihe gibt es auch ein passendes Witze-Buch und krötige Lieder. Die Olchis leben auf einer Müllkippe und feiern Gefurztag, wann sie wollen.

Die Pumpernickels sind Vampire und mögen es gern gruselig. Dennoch führen sie auf ihre Art ein glückliches Familienleben, wie die Olchis.

Gustav Gorky, der Weltraumreporter, soll über die seltsamen Erdlinge berichten. Eine spannende Serie in der es rasant zugeht.

In diesen drei Reihen können Kinder all das Ausleben, was ein braves Kind nicht machen darf. Die Sprache der Olchis wimmelt nur so vor wilden Ausdrücken, wie „Müffelfurz“, „schlammigem Modderstampf“ oder „krötigem Schuppenwurz“.

Buchcover von "Die stärksten Olchis der Welt" und "Die Olchis fliegen in die Schule"Bei den Pumpernickels geht es an schaurigen Orten herrlich gruselig zu.

Dabei gelingt es Erhard Dietl immer frech und lustig zu bleiben.

Kein Kind bekommt Angst. Die einzige Gefahr besteht wohl in der Übernahme der schmodderigen Olchi-Sprache. Außerdem fallen die Figuren aller drei Reihen durch einen besonderen Körperbau und spezielle Fähigkeiten auf.

Es sind Fantasiewesen, die in einer realen Welt mit Menschen leben.

Welche Bücher habe ich mir im Detail durchgelesen und warum?

  • Die Olchis (Die Olchis im Zoo; Die Olchis ziehen um; Die Olchis fliegen in die Schule; Die stärksten Olchis der Welt; Das Olchi-ABC; Die Olchis und der schwarze Pirat; Die Olchis sind da; Die Olchis und die Teufelshöhle)
  • Die Pumpernickels

Bei Erhard Dietl griff ich einfach die Bücher, die in unserer Vorleseecke der Bibliothek stehen. Ansonsten hätte ich versucht noch ein paar der weniger bekannten Werke zu studieren. Das ist aber nicht schlimm. Ich finde die Olchis einfach super mit ihren quatschigen Ausdrücken, den Reimereien und lustigen Grafiken.

Die Pumpernickels gefallen mir auch sehr gut. Nur Gustav Gorky habe ich gerade erst beim Schreiben des Artikels entdeckt. Vielleicht finde ich die Bücher des Außerirdischen in einer anderen Rubrik in der Bibliothek meines Vertrauens. 😉

Wie ist das Werk gealtert?

Die Olchis und Pumpernickels sind super. Man merkt es den Büchern nicht an, dass sie zum Teil schon 27 Jahre alt sind.

Was kann ich für mein Schreiben daraus mitnehmen?

Mir gefällt das Freche und Wilde der Olchis. Es regt die Fantasie der Kinder an. Sie versuchen selber neue, noch komischere Wörter zusammenzusetzen. Wörter mit denen man die Erwachsenen schockieren kann. So eine Geschichte will ich unbedingt selber ausprobieren, wenn auch nicht sofort.

Bei den Pumpernickels verpackt Erhard Dietl geschickt das Anderssein und trotzdem geliebt werden. Ein Thema, dem wohl alle Kinder in ihrem Leben begegnen werden. Umso wichtiger ist es immer wieder und in verschiedenen Geschichten zu erfahren, dass jeder sein darf, wie er will.

Kurz gesagt, Erhard Dietl gehört zu meinen Vorbildern und inspiriert mich. 🙂

Buchcover vom Bilderbuch: Briefträger Maus macht Ferien

Buchtipp: Briefträger Maus macht Ferien

Familie Maus packt ihre Sachen und geht auf Reise. Natürlich gibt es auch im Urlaub viel zu tun und so kommen Pakete und Briefe mit auf den Wagen. Überall warten spannende Abenteuer auf die fünf Mäuse. Dabei geht es vom warmen Sandstrand über hohe Berge, die heiße Wüste, hinauf in die Wolken bis ins klirrend, kalte Eismeer und zu weiteren schönen Orten. Mit jeder Station nehmen die Wagenladung ab und die Erinnerungen zu.

Dieses üppig illustrierte Bilderbuch steckt voller witziger, kleiner Geschichten. Der Leser erhält Einblicke in die unterschiedlichsten Behausungen vom Vulkan über die Sandburg, einen Kaktus und viele andere. Ein großartiges Lesevergnügen zum Lachen und Staunen.

Titel: Briefträger Maus macht Ferien
Autorin & Illustratorin: Marianne Dubuc
Übersetzerin: Julia Süßbrich
Verlag: Beltz & Gelberg
Format: Gebunden, 25 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3-407-82157-7
Preis: 12,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.

Buchcover: Ein Ball für Alle

Buchtipp: Ein Ball für alle

Max Maus und seine Freunde Ivan Igel, Fido Frosch, Anni Amsel und Molli Maulwurf spielen fröhlich auf der Wiese Ball. Golo Gartenschläfer schaut zu. Als der Ball zu ihm fliegt, rennt er mit ihm davon. Die fünf Tierkinder folgen seiner Spur bis zum Bau. Doch sie klingeln vergeblich. Niemand öffnet die Tür. Der Ball ist weg. Am nächsten Tag gehen sie erneut zum Bau und diesmal öffnet Golos Mama. Max fragt nach dem Ball, der kurz darauf zu ihm rollt. Da beschließt Max, Golo zum Spielen einzuladen und lässt den Ball als Einladung da. Ob sich Golo wohl auf das Spiel einlassen wird?
Die Geschichte zeigt in liebevollen Illustrationen wie Toleranz Freundschaft und Gemeinschaft erzeugt. So reicht am Ende ein Ball tatsächlich für alle und kleine Hürden werden gemeinsam mühelos überwunden.

Der Verlag stellt im Internet thematisch passende Spiel- und Bastelimpulse zur Verfügung.

Titel: Ein Ball für alle
Autorin: Brigitte Weninger
Illustratorin: Eve Tharlet
Verlag: MINEDITION
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3865660497
Preis: 13,95 €

 

Mehr Bücher von Eve Tharlet:

Buchcover: Geld zu verkaufen!

Buchtipp: Geld zu verkaufen!

Alma baut am Ufer ein Baumhaus aus Treibholz. Milan schaut aus seinem Garten lange zu. Plötzlich ruft er: Mama! Ich will ein Baumhaus bauen.“
Er bekommt einen Bausatz und will das Haus ganz allein aufbauen. Nachdem er sich die Anleitung durchgelesen hat, fehlen ein paar Bretter. Alma hat sie genommen. Empört fordert Milan die Bretter zurück. Zwischen den beiden Kindern entsteht eine Diskussion über Eigentum, Gerechtigkeit, Geld verdienen und bezahlen.
Milan und Alma werden Freunde. Sie bauen gemeinsam das Baumhaus fertig und den Bausatz am Boden auf und verdienen sich auf sehr kreative Art und Weise genügend Geld für zwei Strickleitern dazu.

Dieses Sachbilderbuch bietet einen wunderbaren Einstieg um mit Kindern über das Thema Geld zu sprechen, über schenken, tauschen, gerecht teilen, arbeiten, kaufen, verkaufen, Ziele haben und sparen. Ausführliche Begleitmaterialien zum Thema stehen zur Verfügung.

Titel: Geld zu verkaufen!
Autor: Lorenz Pauli
Illustratorun: Claudia de Weck
Verlag: Atlantis Verlag
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 6 Jahre
ISBN: 978-3715207278
Preis: 14,95 €