-1
archive,tag,tag-edition-pastorplatz,tag-397,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Illustration von einem Flamingo, einem Zebra, einem Löwen, einer Giraffe und einem Hirsch, darüber steht der Text Erst staunen, dann schlafen

Spezial #014: Erst staunen, dann schlafen für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Illustration des Cover. Ein kleiner junge mit großem Kopf schaut fasziniert auf eckige Insekten
``Gustav glotzt`` von Inés María Jiménez (Autor), Betty Conhoff (Illustrator)
Gustav glotzt schon immer gern. Das fing an, als er ein Baby war. Mittlerweile glotzt er gern in den Fernseher und ignoriert die mahnenden Worte seiner Mama, dass er noch viereckige Augen bekommt. Doch dann passiert es plötzlich tatsächlich. Seine Mama knipst den Fernseher aus, es macht plopp und Gustav hat viereckige Augen. Und mit diesen Augen kann er nur noch viereckige Formen sehne. Der Hund besteht aus Rechtecken und pullert quadratische Tropfen. Als er durch ein dreieckiges Loch im Zaun schaut, ploppt es erneut. Diesmal bekommt er dreieckige Augen und sieht eine Katze, die eine Maus jagt bestehend aus lauter Dreiecken. Das Spiel geht noch eine Weile weiter. Und was Gustav anfänglich witzig findet, verliert seinen Charme. Zum Glück rettet ihn zum Schluss seine Mama und seine Augen werden wieder normal.

Eine witzige Idee, gut umgesetzt. Die Illustrationen verstärken die Geschichte. Meine Tochter mag das Buch sehr und ich habe auch jedes Mal wieder Spaß beim Vorlesen. Ob der TV-Konsum danach geringer wird, ist allerdings zu bezweifeln. Aber gute Bücher und das gemeinsame Lesen übertreffen gewiss die meisten TV-Angebote.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 34 Seiten
Abmessungen: 21.3 x 0.9 x 27.3 cm
Preis: 14,00 Euro

Illustration des Cover. Stefan der Küchenjunge hat eine riesige Windbeuteltorte gezaubert und balanciert sie einhändige auf einem Teller
``Eine unglaublich sagenhafte TORTENGESCHICHTE`` von Kate Davies (Autor), Isabelle Follath (Illustrator), Inka Overbeck (Übersetzer)
Stefan arbeitet als Küchenjunge im unglaublich sagenhaften Hotel von Delaunay. Dabei träumt vom Tortenbacken und erdenkt sich großartige Kreationen. Seine Chefin hält herzlich wenig davon und gerät sogar so in Rage, als sie davon erfährt, dass sie ihn rausschmeißt. Genau am Abend bevor die Herzogin von Delaunay das Hotel besucht. Die Dame ist dafür bekannt schnell mal ein Hotel zu schließen, wenn es ihr nicht passt. Da ohne Stefan niemand Kaffee kocht, verschläft das gesamte Personal, schlimmer noch, das Brot brennt im Ofen an und das Feuer muss von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Herzogin wird gleich mit geduscht und gerät in äußerste Rage. Zum Glück kann Stefan die Situation mit seiner sagenhaften Windbeuteltorte retten, die so unglaublich gut ist, dass die Herzogin hin und weg ist.

Eine hervorragende Geschichte, die den Vorleser vielleicht an manch Abläufe im eigenen Arbeitsleben erinnert und in der überspitzten Form ein großer Spaß auch für Kinder ist. Herrlich illustriert, dass man sich wünscht, die Adresse des Hotel Delauney zu kennen. Denn diese Leckereien müsste man eigentlich sofort selbst verkosten.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 40 Seiten
Abmessungen: 24.3 x 1.2 x 28 cm
Preis: 16,95 Euro

Illustration des Cover. Der kleine Bär Bruno wird im Herbst von seiner Mutter in die Höhle gerufen, damit er sich für den Winterschlaf fertigmacht.
``Bruno: Kurze Geschichten für lange Nächte`` von Serena Romanelli (Autor), Hans De Beer (Illustrator), Daniela Papenberg (Übersetzer)
Die ersten Schneeflocken fallen. Ein klares Zeichen für Bär Bruno und seine Mama in Höhle zu gehen und sich auf den Winterschlaf vorzubereiten. Und damit es genug Träume gibt, liest Mama Bär noch einige Tiergeschichten vor, die alle gereimt sind. da will ein Eichhörnchen endlich auch mal aufwärts fliegen. Ein Elefant passt nicht in die Badehose. Und ein kleiner Hase wird sehr mutig, weil er denkt, seine Mama hat ihm ein Zauberkraut zu essen gegeben.

Jede Geschichte ist gereimt. Mal ist die Übersetzung besser gelungen, mal ist es etwas holprig. Aber schön und witzig sind alle Geschichten. Und wer Lars den Eisbären mag, wird auch hier wieder auf seine Kosten kommen. Der Stil ist unverkennbar und einige hübsche Ideen in den Bildern eingebaut.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 21.6 x 0.9 x 28 cm
Preis: 15,00 Euro

Illustration des Cover. Man sieht einen müden Löwen, der gern schlafen würde, aber nicht kann.
``Arlo kann nicht schlafen`` von Catherine Rayner (Autor), Tatjana Kröll (Übersetzer)
Wer kennt es nicht. Man ist total müde und würde gern schlafen, aber es klappt nicht. so geht es auch dem Löwen Arlo. Und während alle um ihn herum friedlich schlummern, will es ihm einfach nicht gelingen. Zum Glück trifft er die Eule, die sich mit einschlafen wirklich auskennen muss. Schließlich schläft sie am Tag, wenn alle anderen wach sind und Krach machen. Und sie hat auch eine Idee, ein Schlaflied, dass die beiden mehrmals zusammen singen.

Nach mehrfachen Anläufen funktioniert es auch bei Arlo. Er schläft ein, wacht den nächsten Tag herrlich ausgeschlafen auf und ist wieder ein sehr zufriedener Löwe.

Ein schönes Buch und das Lied kann man entweder mit eigener Melodie singen oder als Gedicht vorlesen. Das ist jedem selbst überlassen.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 25.6 x 1 x 28.7 cm
Preis: 14,00 Euro

Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff.

Nadine & Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

0
Coverbild zu Lustige Gefährten Podcastfolge #19

Lustige Gefährten in Podcast #19

Cover vom Bilderbuch MIKOs und MIMIKIs Welt Band 2
``MIKOs & MIMIKIs Welt: Band 2`` von Brigitte Weninger (Autor), Stephanie Roehe (Autor)
Ich liebe Mäuse und drei Geschichten von dem kleinen Mäusejungen Miko und seinem Kuscheltier Mimiki sind herzallerliebst. Miko will gern einen Hund haben, aber seine Mama erklärt ihm, dass das nicht möglich ist. Also spielt er mit Mimiki Hund. Der macht auch eine Weile gerne mit, lässt sich in einen Korb legen und spielt mit ihm Ball, aber an die Leine lässt er sich nicht legen. Wie gut, dass die Nachbarin sich gerade einen kleinen Hund zugelegt. Miko hilft ihr beim Gassi gehen, Pfoten waschen und vielem mehr. Und so hat Miko doch einen halben Hund und Mimiki ist froh, nicht weitere diese Rolle übernehmen zu müssen.

In der zweiten Geschichte zieht Miko aus, weil er der Meinung ist, seine Mama lässt ihn immer nur schuften. Doch so einfach ist es nicht mit einem anderen Zuhause. Wie gut, dass Mama mit am Abend mit einem Stück Apfelkuchen zu ihm kommt. Da ist die ganze Empörung schnell vergessen und er kommt gern wieder mit ins Haus.

In der dritten Geschichte ist Mimiki plötzlich verschwunden. Miko sucht ihn überall und geht nach erfolgloser Suche weinend ins Bett. Zum Glück taucht sein geliebtes Kuscheltier doch noch vorm Einschlafen wieder auf.

Lieblich niedliche Geschichten.

 

Lesealter: ab 2 Jahre
Seitenzahl: 88 Seiten
Abmessungen: 21.9 x 1.3 x 23.9
Preis: 15,00 Euro

Cover vom Kinderbuch Hörnchen & Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer
``Hörnchen & Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer`` von Andreas H. Schmachtl
In der ersten Geschichte freunden sich Hörnchen und Bär an und gehen kurz darauf zum Nicht-Angeln. Von nun an unternehmen sie jeden Tag etwas zusammen und erleben viel gemeinsam. Auf jeder Doppelseite befindet sich eine kleine Illustration. Mich haben diese Geschichten nicht so begeistert, wie all die anderen Bücher von Andreas H. Schmachtl, dem ich bereits einen ausführlichen Blogartikel gewidmet habe. Doch das ist auch etwas Geschmackssache und die Messlatte war hoch. Wäre es ein mir unbekannter Autor gewesen, hätte er vermutlich besser abgeschnitten. Hohe Erwartungen führen eher mal zu Enttäuschungen. Also bitte selber eine Meinung bilden.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 216 Seiten
Abmessungen: 17.2 x 2.2 x 23.6 cm
Preis: 16,00 Euro

Cover vom Kinderbuch Robert räumt auf
``Robert räumt auf`` von Anna Schindler (Autor), Katrin Dageför (Illustrator)
Ich gehöre ja eher zu den chaotischen Menschen und liebe dennoch die Struktur, gerade beim Arbeiten. Deshalb hat mich die Geschichte über die Kinder Niko und Kira interessiert. Sie haben nämlich keine Lust zum Aufräumen, lassen ihr Spielzeug überall liegen und ihre Eltern kommen mit Putzen, Aufwaschen und Aufräumen kaum hinter. Bis zu dem Tag als ein Roboter vor ihrer Haustür steht und anfängt, alles aufzuräumen und zu putzen. Doch der Roboter wird immer schneller. Robert räumt die Teller schon weg, bevor die Familienmitglieder mit Essen fertig sind und selbst auf einem schmutzigen Spielplatz ist er so schnell fertig, dass er in kürzester Zeit Förmchen und Sandkuchen gleich mit aufräumt. So kann es nicht weitergehen.

Kurz darauf ist Robert auch schon weg. Doch Kira, Niko haben durch ihn etwas gelernt. Ab jetzt helfen sie ihren Eltern, damit die weiterhin Zeit zum Spielen haben und die Eltern sind wiederum etwas entspannter.

Eine schöne Geschichte über die Bandbreite von Chaos bis exakte Ordnung bis zum letzten Detail.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 34 Seiten
Abmessungen: 21.3 x 1 x 27.7 cm
Preis: 14,00 Euro

Cover vom Bilderbuch Das NEINhorn
``Das NEINhorn`` von Marc-Uwe Kling (Autor), Astrid Henn (Illustrator)
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: www.mamamitms.de/category/kinderbuchwelt-folge-19/

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 48 Seiten
Abmessungen: 22.8 x 1.2 x 27.7 cm
Preis: 13,00 Euro

Cover vom Bilderbuch Lieselotte sucht einen Schatz
``Lieselotte sucht einen Schatz`` von Alexander Steffensmeier
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: www.mamamitms.de/category/kinderbuchwelt-folge-19/

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 23.8 x 0.94 x 30.6 cm
Preis: 14,99 Euro

Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff.

Nadine & Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

Coverbild zu Verantwortung für sich und andere übernehmen

Verantwortung für sich und andere übernehmen in Podcastfolge #18

Cover vom Kinderbuch Leo, Hanna und die Werbehexen
``Leo, Hanna & die Werbehexen`` von Karin Burger und May Aurin
Warst Du schon mal genervt, weil Du ein Produkt kaufen musstest, nur weil es so niedlich gestaltet war und du mit Deinem Kind nicht dran vorbeigekommen bist? Wir haben die Werbehexen zumindest beim Joghurt überlistet und kaufen jetzt lieber die großen Glasflaschen, statt der Minijoghurts, die unseren Planeten nur mit Plastik fluten.

Zu allen möglichen Themen rund um Werbung gibt es dieses Buch. Egal ob, es um die Verpackung geht, eine Werbung, die die Kindersendung unterbricht, ein 99 Cent Angebot, was günstiger wirkt oder Kaugummizigaretten, die der Zigarettenindustrie gleich mal etwas den Weg zu späteren Kunden ebnen. In elf Geschichten kannst Du den 5-jährigen Leo und seine 9-jährige Schwester Hanna begleiten. Mal mit Mama, mal mit Papa sind die beiden unterwegs und kommen den Werbehexen auf die Spur.

Das Buch trainiert kritisches Hinterfragen und schult den Blick für die Lügen oder Verblendungen der Werbung. Denn oft genug, ist das beworbene Produkt gar nicht so gut. Da geht es in den Baumarkt, auf den Spielplatz oder zum Bäcker. Das Sachbuch im Geschichtenstil schafft einfach ein erhöhtes Bewusstsein. In jeder Geschichte ist mindestens eine Werbehexe als Illustration zu sehen und am Ende werden kleine Detektive mit ein paar sinnvollen Fragestellungen ausgestattet, um künftig in möglichst wenig Fallen zu tappen. Und es gibt noch den Hinweis auf die Werbefeen, womit Label wie das Fairtrade Logo, GEPA oder diverse Biosiegel gemeint sind, die positiv Produkte bewerben, die die Bauern gerecht entlohnen, ohne Pestizide, etc. auskommen.

 

Lesealter: 5-10 Jahre
Seitenzahl: 64 Seiten
Abmessungen: 17.2 x 1.5 x 24.4 cm
Preis: 15,00 Euro

Cover vom Bilderbuch Der Clown sagte Nein
``Der Clown sagte Nein`` von Mischa Damjan (Autor), Torben Kuhlmann (Illustrator)
Das erste Buch des NordSüd Verlages wurde neu illustriert von Thorben Kuhlmann, der ganz wunderbare Mäuseabenteuer erschaffen hat um Edison, Lindberg und Armstrong. Hier steht der Clown Petronius im Mittelpunkt, der nicht länger komisch sein will, sondern fortan mit seinen Geschichten das Publikum begeistern möchte. Es kommt zum Eklat mit dem Zirkusdirektor, doch Petronius schließen sich noch der Löwe Gustav, der Esel Theodor, das Pferd Ferdinand, die Giraffe Luise und der Hund Otto an. Sie alle wollen nicht mehr weitermachen wie bisher und verlassen den Zoo.

Luise findet einen Job als Gaslaternenanzünderin und Ferdinand zieht den Milchwagen bis zu einem Malheur. Doch das verdiente Geld reicht für eine eigenes Zelt. Und die erste Vorstellung für Kinder und Poetinnen und Poeten wird ein voller Erfolg.

Eine wunderbar zeitloses Geschichte, die dazu animiert für sich selbst einzustehen. Denn wenn man sich traut und voller Herzblut hinter einer Sache steht, wie Petronius, der eine neue Art von Zirkus gestalten möchte, dann gelingt es meist.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 40 Seiten
Abmessungen: 21.2 x 0.9 x 28.3 cm
Preis: 15,00 Euro

Cover vom Kinderbuch Ich bin stark ich sag laut Nein So werden Kinder selbstbewusst
``Ich bin stark, ich sag laut Nein!: So werden Kinder selbstbewusst`` von Susa Apenrade (Autor), Miriam Cordes (Illustrator)
Ein ganz wichtiges Buch, das verschiedene Situationen beleuchtet in die Lea gerät. Es beginnt mit dem größeren Jungen, der ihr die Schokolade wegnehmen will und geht weitere mit der Nachbarin, die sie immer drücken möchte. Zunächst wird die Situation beschrieben und mit einer Illustration kombiniert, dann folgt die Frage. Auf der kommenden Doppelseite werden jeweils drei mögliche Antworten vorgestellt und darunter eine Erklärung geliefert, warum die eine Antwort die richtige ist. Konkret, wenn Lea nicht gedrückt werden will, dann soll sie das sagen und ist das ihr gutes Recht. Der Text geht dann weiter mit einer leicht anders formulierten Antwort, die aber genau die wesentliche Botschaft vermittelt und klar Grenzen aufzeigt. Und dabei stellt sich Lea immer mit beiden Beinen fest auf den Boden. Denn die Körpersprache ist häufig noch viel wichtiger als nur die Worte und unterstützt die Botschaft deutlich.

Die Szenen reichen von der Tante, die Küsschen geben will, zum Geschäftsfreund des Vaters, der Lea auf seinen Schoß heben will, bis zur Kindergartenfreundin, deren Mutter Lea von der Kita mitnehmen will. Den Abschluss bildet der fremde Mann, der Lea zum Zaun locken will mit einem angeblichen Kätzchen.

Viele wichtige Facetten des gleichen Themas. Ich entscheide über mich und was ich will und vor allem, was ich nicht will. Mit Kindern oft vorgelesen, ist es ein Beitrag, damit weniger Übergriffe bei Kindern passieren und auch später in deren Erwachsenenleben.

 

Lesealter: 4-6 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 21.7 x 1 x 28.7 cm
Preis: 12,99 Euro

Cover vom Bilderbuch Pia Pinselohr
``Pia Pinselohr`` von Gordon Detels (Autor), Mele Brink (Illustrator)
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: www.mamamitms.de/category/kinderbuchwelt-folge-18/

 

Lesealter: 5 – 7 Jahre
Seitenzahl: 40 Seiten
Abmessungen: 21 x 1.2 x 24.6 cm
Preis: 16,00 Euro

Cover vom Bilderbuch Alles echt wahr Oder Rabenstarke Schwindeleien für alle Gelegenheiten
``Alles echt wahr!: Oder Rabenstarke Schwindeleien für alle Gelegenheiten`` von Nele Moost (Autor), Annet Rudolph (Illustrator)
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: www.mamamitms.de/category/kinderbuchwelt-folge-18/

 

Lesealter: 3 – 6 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 22.6 x 1 x 31.2 cm cm
Preis: 12,90 Euro

Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff.

Nadine & Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

Coverbild zu Von großen und kleinen Abenteuern

Von großen und kleinen Abenteuern in Podcastfolge #017

Cover vom Bilderbuch Von kleinen Freunden und großen Hindernissen
``Von kleinen Freunden und großen Hindernissen`` von Anja Günther (Autor, Illustrator)
Drei Tierkinder aus Afrika sind beste Freunde – die Giraffe, der Elefant und das Zebra. Und wie sie so spielen, entdecken sie eines Tages eine Insel voller riesiger Bäume, die süße Früchte zu tragen scheinen. Die drei machen sich auf den Weg. Doch die Beine der kleinen Giraffe sind nicht lang genug, um durch den Fluss zu waten und schwimmen kann sie nicht. Daher bleibt sie zurück und nur Zebra und Elefant schwimmen rüber. Doch auch für die beiden bleiben die Früchte unerreichbar. Sie kehren zurück und träumen fortan von den Früchten während die großen Tiere reichlich davon naschen.

Erst als sie ein Erdmännchen darauf hinweist, dass sie mittlerweile ausgewachsene große und starke Tiere sind, versuchen sie es erneut. Und richtig. Die Giraffe kann den Fluss durchwaten und kommt mit ihrem langen Hals heran. Der Elefant kann mit seiner Kraft Früchte herabschütteln und das Zebra mit seinem Gebrüll. Köstlich!

Ein schönes Buch über Freundschaft, das entdecken der Welt und wie sich während des Wachsens und Entwickelns ständig neue Möglichkeiten eröffnen.

 

Lesealter: 3–5 Jahre
Seitenzahl: 34 Seiten
Abmessungen: 21.6 x 1 x 21.7 cm
Preis: 14,00 €

Cover vom Bilderbuch-Sammelband Boris der Kater Der findigste Kater aller Zeiten
``Boris der Kater. Der findigste Kater aller Zeiten`` von Erwin Moser (Autor, Illustrator)
Boris ist ein Kater, der jeden Tag große und kleine Abenteuer erlebt. Häufig ist mindestens einer seiner Freunde dabei, angefangen bei Ewald dem erfinderischen Igel über Alex, den Frosch bis hin zu Bruno Bär und Günter Dachs. Doch das sind längst nicht alle. Mal will Boris angeln und zieht nur lauter Müll heraus bis er feststellt, das Alex gerade sein Zuhause entrümpelt. Ein anderes Mal will er die kaputte Badewanne reparieren lassen und Ewald wandelt sie kurzerhand in ein Auto um, mit dem Boris später noch einige Abenteuer erlebt. Oder er will der Wildkatze eine Freude machen und pflückt Blumen, verliert aber alle wieder auf dem Weg nach Hause, so dass die Wildkatze auf einer Spur aus Blumen zu ihm gelangt und sich sehr darüber freut.

In sechs Bildern und jeweils ein bis drei Sätzen erzählt Erwin Moser kleine Geschichten, die oft lustig, manchmal etwas aufregend, aber stets mit gutem Ausgang sind. Wir haben Boris schnell in unser Herz geschlossen und lesen immer wieder gern daraus vor. Die Geschichten sind nach Jahreszeiten sortiert, was offenbar nicht die ursprüngliche Reihenfolge war, aber dem Buch eine gewisse Struktur verleiht.

Insgesamt 65 Geschichten sorgen für viele Stunden Lesespaß in sehr verdaulichen Häppchen. Denn jeder kann selbst wählen, ob er nur eine oder gleich mehrere Geschichten vorliest. Die Illustrationen sind auch sehr schön.

 

Lesealter: 4-6 Jahre (für lesebegeisterte Kinder auch ab 2,5 Jahren möglich)
Seitenzahl: 136 Seiten
Abmessungen: 22.3 x 1.7 x 28.2 cm
Preis: 25,00 €

Cover vom Bilderbuch Ben. Mein erster Tag mit Herrn Sowa
``Ben. Mein erster Tag mit Herrn Sowa`` von Oliver Scherz (Autor), Annette Swoboda (Illustrator)
Ben will unbedingt ein Haustier. Am liebsten ein plüschiges, um das er sich kümmern muss und das ihn vermisst, wenn er nicht da ist. Seine Mutter läuft aber immer wieder am Zooladen vorbei. Doch diesmal geht Ben einfach hinein. Seine Mutter überredet ihn zu einer Schildkröte, die immer wieder gegen die Scheibe schwimmt, wo er gerade steht, als ob sie raus und zu Ben will. Zuhause angekommen, ist er zunächst gar nicht begeistert, dass die Schildkröte weder etwas macht, noch spürt, wenn er sie drückt, wegen ihres Panzers. Er nennt sie Herr Sowa und um sie plüschiger zu bekommen, schneidet er einfach etwas Stoff ab und klebt ihn auf den Panzer. Dann packt er die Schildkröte in seinen Fahrradkorb und macht einen Ausflug mit ihr.

Nach einem Schreck, sie zu verlieren, gibt es daheim großen Ärger mit seiner Mutter, weil sie die Stoffreste lösen und im Wasser herumschwimmen. Ben gelobt Besserung und merkt, dass er Herrn Sowa mittlerweile doch richtig ins Herz geschlossen hat. So beginnt die Freundschaft und wem es gefällt, der findet weitere Abenteuer der beiden.

Ein schönes Buch, wenn Kinder sich ein Haustier wünschen und mit der Verantwortung dieser Aufgabe etwas vertrauter werden sollen. Für meine knapp dreijährige Tochter ist der Inhalt tatsächlich noch etwas zu komplex. Die Empfehlung ab vier Jahren ist daher passender.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 24.7 x 0.8 x 29.8 cm
Preis: 14,00 €

Cover vom Bilderbuch Der Sorgosaurus
``Der Sorgosaurus`` von Rachel Bright (Autor), Chris Chatterton (Illustrator), Pia Jüngert (Übersetzer)
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: https://www.mamamitms.de/kinderbuchwelt-folge-17/

 

Lesealter: 3-5 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 25.3 x 1 x 28.2 cm
Preis: 14,00 €

Cover vom Bilderbuch Borst vom Forst
``Borst vom Forst`` von Yvonne Hergane (Autor), Wiebke Rauers (Illustrator)
Mehr Infos zum Buch findest du bei Nadine: https://www.mamamitms.de/kinderbuchwelt-folge-17/

 

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 24.8 x 1 x 30.4 cm
Preis: 14,00 €

Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff.

Nadine & Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

Überraschende Wendungen in Kinderbüchern in Podcastfolge #014

Cover vom Bilderbuch Löwenzähne fliegen nicht
``Löwenzähne fliegen nicht`` von Henrike Lippa-Wagenmann und Britta Bolle
Der kleine Löwenzahn würde gern die Welt erkunden und umherfliegen. Die anderen Blumen lachen ihn dafür aus, doch die Insekten haben eine Menge Ideen, wie er dass anstellen kann. Doch keine Idee kann er in die Tat umsetzen. Weder Wind noch Anlauf führen zum Erfolg. Am Ende bringt die Zeit allein die zauberhafte Wendung mit sich.

Eine liebliche kleine Geschichte aus dem Garten bei der Kinder noch ganz nebenbei etwas über lernen. Schön illustriert.

 

Lesealter: 3–5 Jahre
Seitenzahl: 34 Seiten
Abmessungen: 21.6 x 1 x 21.8 cm
Preis: 14,00 €

Cover vom Bilderbuch Böse
``böse`` von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer
Die Bauernhoftiere sind meist lieb und nett. Doch eine kleine dunkle Seite steckt in jedem von ihnen. Der Hund erschreckt voller Begeisterung den Hahn. Die Taube kackt dem Bauern auf den Hut und das Schwein behauptet den ganzen Trog alleine aufgefressen zu haben. Dem Pferd traut indes keiner eine Unart zu. Aber als Maus vorbeikommt und die Katze gerade vorführen will, was sie so freches im Sinn hat, tritt das Pferd plötzlich auf die Maus „Klack“. So etwas Böses und Gemeines hätte ihr niemand zugetraut und war völlig unnötig. Doch das ist noch nicht das Ende der Geschichte. Eine überraschende Wendung ist noch offen.

Ich liebe das Duo aus Lorenz Pauli und Kathrin Schärer. Stets eine tolle Geschichte mit ganz eigenen Illustrationen im Stil von Kreiden. Ausdrucksstark Details und grobe Hintergründe.

Ich habe bereits Stummel – Ein Hasenkind wird groß besprochen.

 

Lesealter: 4-6 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 23.5 x 1 x 28.4 cm
Preis: 16,00 €

Cover vom Bilderbuch Und dann kam der Fuchs
``Und dann kam der Fuchs`` von Heinz Janisch und Kai Würbs
Ein Fuchs läuft auf den Bauernhof zu. Die dort lebenden Tieren bemerken ihn nach und nach und werden unruhig. Auf jedem Bild sieht man auch Spuren vom Bauern. Erst fährt er mit dem Traktor vor, geht zu den Kühen in den Stall und dann sieht man seine Gummistiefel dort stehen, die er gegen Hausschuhe eingetauscht hat. Der Fuchs hat es auf keins der Tiere abgesehen. Die überraschende Wendung passiert, als der Bauern den Fuchs herein bittet und ihm was zu essen anbietet und später krault. Die beiden sind Freunde und nach am Ende vom Buch verlässt der Fuchs wieder den Bauernhof. Vorher hat ihn noch der Bauer getröstet, dass die Tiere es eben nicht besser wissen, als Angst zu haben. Denn sie wissen nicht, dass »Fuchs nicht gleich Fuchs ist«.

Ein schöne Metapher auf den Menschen. Wie oft stecken wir Menschen in Schubladen und nehmen Sie nicht als Individuen dar. Mit diesem Buch kann man dazu beitragen, dass das eigene Kind einen differenzierteren Blick entwickelt und bis ins Erwachsenenalter beibehält. Das Buch kommt mit wenig Text aus und vermittelt seine Botschaft klar und deutlich und regt zum Nachdenken auch, auch die Vorlesenden.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 23.6 x 1 x 30.3 cm
Preis: 16,00 €

Wir freuen uns, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünschen dir immer guten Lesestoff.

Nadine & Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

Rezension 35 – Kinderbücher

Die unten genannten Kinderbücher für das Alter ab fünf bzw. ab acht Jahren habe ich einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 35 – Kinderbücher“ kannst du einen genaueren Blick ins Innenleben der Bücher werfen und dir anhören und ansehen, was mir gut an ihnen gefallen hat.

Beim Sachbuch über den Geruchssinn gibt es viele Klappen, die zusätzliche Informationen und Bilder bereithalten. Du erfährst, wie stark das Verlieben mit der Nase zu tun hat und wie Schafe ihre Lämmer auch in einer großen Herde wiederfinden.

Im Bilderbuch über Ada Lovelace wurden einzelne Abschnitte aus ihrem Leben herausgegriffen und mit ein paar Sätzen und Illustrationen dargestellt. Diese starke Frau und Wissenschaftlerin gibt ein wunderbares Vorbild für alle Mädchen ab, die sich Bereichen zuwenden, die immer noch stark männerdominiert sind.

Für alle Märchenfans gibt es die Schmuckausgabe mit zwölf Kunstmärchen von Hans Christian Andersen. Das Illustrationsteam, das bereits Harry Potter Bücher ausgeschmückt hat, vollbrachte auch an diesem Buch eine wahre Meisterleistung.

Und im vierten Buch erfahrt ihr, warum Schutzengel eine Waschanlage benötigen und welches Chaos ausbricht, wenn diese mal kaputt geht.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Was riecht eigentlich die Schnecke? – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Ada und die Zahlen-Knack-Maschine – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  3. Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen – ab 5 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  4. Die Waschanlage der Schutzengel – ab 8 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

 

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Kinderbuch „Die Waschanlage der Schutzengel“

Die Waschanlage der Schutzengel

„Die Waschanlage der Schutzengel“ befindet sich inmitten des wunderbaren Naturschutzgebietes der Sieben Schwestern. Hierhin verschlägt es die Familie des zehnjährigen Justin, als sein Vater eine Tankstelle mit Autowaschanlage erbt. Ein idealer Zeitpunkt, denn Herr Kinney hat gerade seinen Job verloren.

Der verstorbene Onkel Anthony lebte an der Südküste Englands, wo es grüne Wiesen, Schafe und das Meer gibt. Das komplette Gegenteil vom bisherigen Wohnort Luton, wo Justin auf graue Schornsteine blickte.

Etwas komisch nur, dass die Tankstelle maximal vom Fahrzeug des Rangers angesteuert werden kann. Beim Einzug entdeckt die Familie Kisten voller Pfundstücke. Alle Geldsorgen sollten damit bis auf Weiteres erledigt sein. Justin will der Sache auf den Grund gehen und wählt das Kinderzimmer direkt neben der Waschanlage. Von dort aus hat er sogar einen direkten Zugang und schleicht sich nachts in die Waschanlage.

Er hört ein Rauschen. Plötzlich steht Engel mit verdreckten Flügeln vor ihm. Doch die Begegnung währt nur kurz. Der Engel erschrickt und flüchtet gleich wieder. Hätte Justin nicht so eine Leseschwäche, würde er vielleicht im Buch der Engel eine Antwort finden, das seine Uroma Sue einst schrieb.

Eine liebenswerte Geschichte, die den Leser in den Süden Englands führt. Den ganz alltäglichen Problemen, wie plötzlichem Jobverlust und Leseschwäche, stehen die Schutzengel gegenüber. In der immer hektischer werdenden Zeit bleibt auch den Lichtwesen kaum noch Zeit für Ruhe und Muße. Wie gut, wenn man da eine tägliche Arbeit einkaufen kann.

Mit diesem Buch bringt Edition Pastorplatz zum ersten Mal eine Geschichte für Kinder ab acht Jahren heraus. Ein schöner Einstieg. Auf jeder Doppelseite gibt es mindestens eine Illustration in Graustufen, die den Text auflockern und schmunzeln lassen. Vierzehn Kapitel ermöglichen das Lesen in angenehmen Abschnitten. Wer vielleicht selbst Schwierigkeiten mit dem Lesen hat, wie Hauptfigur Justin, der lässt sich vorlesen oder liest gemeinsam und findet eine Identifikationsfigur.

Himmlische Grüße,
Deine Nele 🙂

 

Informationen zum Buch:

Titel: Die Waschanlage der Schutzengel
Autorin: Petra Steckelmann
Illustratorin: Mele Brink
Verlag: Edition Pastorplatz
Format: Hardcover mit Fadenbindung, Illustrationen in Graustufen, Lesebändchen, 170 Seiten (15 x 21 cm)
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-943833-35-5
Preis: 13,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Die Waschanlage der Schutzengel

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 14.11.2019 und endet am 16.11.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
  • Der Veranstalter versendet das Buch nur innerhalb Deutschlands kostenlos.

Unboxing 29 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 29 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Oktober 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Im Sachbuch zum Geruchssinn der Tiere erfahren wir, wie Kängurubabys den schützenden Beutel der Mutter erreichen und sich der Maulwurf unter der Erde orientiert. Das zweite Buch widmet sich Ada Lovelace, die eine wichtige Pionierin in der Geschichte der Computer waren und zu den ersten Frauen in der Wissenschaft zählte. Das dritte Buch ist eine Schmuckausgabe von zwölf Märchen von Hans Christian Andersen, die von Melancholie geprägt sind und Eitelkeit, Hoffnung und Liebe zum Thema haben. Im vierten Buch geht es um eine mysteriöse Tankstelle mit Waschanlage, die Justins Familie erbt und die zwar mitten im Naturschutzgebiet steht, dafür aber regelmäßig Besuch von Engeln erhält.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Was riecht eigentlich die Schnecke? – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Ada und die Zahlen-Knack-Maschine – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  3. Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen – ab 5 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  4. Die Waschanlage der Schutzengel – ab 8 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Rezension 34 – Kinderbücher

Diese vier Kinderbücher für das Alter ab drei und ab fünf Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 34 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat

Bei der Elefantenfamilie bleiben die Kinder heute mit Papa allein zu Hause. Da wird geplanscht und Indianer gespielt. Im Zirkus bieten zehn  Akrobaten eine fantastische Shownummer und erstellen eine lebende Pyramide, die spielerisch das Zählen übt. Im dritten Buch stehen tierische Yogaübungen für Kinder auf dem Programm, die Spaß machen. Gleichzeitig geht es um die Stärken der einzelnen Tiere, die Kindern als Vorbild dienen sollen. Und vierten Buch erlebt der Schrecken der Meere, Willi Wunderpus, eine Wandlung und wird plötzlich hilfsbereit, wofür er sogar einen Kuss bekommt. 

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Mit Papa allein zu Haus – ab 3 Jahren, vom J.P. Bachem Verlag
  2. Eins, zwei, drei, die Akrobaten! – ab 3 Jahren, vom Verlag Kleine Gestalten
  3. Play Yoga. Kinderleicht und tierisch gut – ab 5 Jahren, vom J.P. Bachem Verlag
  4. Ein Kuss für Willi Wunderpus – ab 3 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

 

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Bilderbuch „Ein Kuss für Willi Wunderpus“

Ein Kuss für Willi Wunderpus

Ein Kuss für Willi Wunderpus scheint völlig ausgeschlossen. Wer würde so ein Scheusal schon freiwillig küssen, der alten Hummern das Bein stellt und keinen Seepferdchen die Sandburg zertrampelt. Nein, so jemand ist wirklich mit niemandem befreundet, außer seinem Stoffteddy. Als der Kraken mal wieder durchs Meer schwimmt, auf der suche nach einem Opfer, entdeckt er einen Seestern, der gemütlich schläft und offenbar etwas sehr schönes träumt. Sofort nähert sich Willi Wunderpus und versucht ihn zu erschrecken. Doch es klappt nicht. Der kleine Seestern schläft einfach weiter. Dafür wird das große Ungeheuer wach, auf dem er liegt und schläft und vor dem bekommt sogar Willi Angst und schwimmt schnell davon.

Der Seestern bemerkt die Gefahr, den er wird weggetragen und bekommt furchtbare Angst. Er ruft um Hilfe. Willi überlegt kurz was er machen soll und beschließt dann dem Kleinen zu helfen. Dank seiner speziellen Fähigkeiten gelingt es ihm und erhält einen Kuss als Dankeschön. Das fühlt sich so gut an, dass Willi Wunderpus fortan lieber freundlich und hilfsbereit ist, statt die anderen zu ärgern.

Eine sehr schöne Metapher über die Angst, Gefühle zu zeigen und sich verletzbar zu machen. Erst in der Extremsituation, wo schnelles Handeln gefragt ist, schafft es Willi seinen guten inneren Kern herauszulassen und jemandem in Not zu helfen. Mir sind als Kind solche Kinder begegnet, ich habe aber erst als Erwachsene verstanden, warum sie so abweisend und gemein waren. Hätte ich dieses Buch gehabt und meine Eltern es mit mir gelesen, wäre mir die Einsicht wohl früher gekommen und es wäre eine Bereicherung für mein Leben und erst recht, dass der abweisenden Kinder gewesen. Sehr schön und empfehlenswert und mit liebevollen Illustrationen voller Details, die es zu entdecken gilt.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Ein Kuss für Willi Wunderpus
Autorin: Henrike Lippa-Wagenmann
Illustratorin: Betty Conhoff
Verlag: Edition Pastorplatz
Format: Hardcover mit Fadenbindung, durchgehend farbig illustriert, 34 Seiten (21 x 27 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-943833-34-8
Preis: 14,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps