-1
archive,tag,tag-maerchen,tag-384,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Cover vom Hörbuch mit allen 200 Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Brüder Grimm – Väter der weltberühmten Kinder- und Hausmärchen

Welche Altersgruppe sprechen die Brüder Grimm hauptsächlich an?

Die Märchen und Sagen der Brüder Grimm stellen eine große Ausnahme dar, da sie von ganz jung bis ganz alt gelesen werden. Viele Kinder lieben es, sich zu gruseln, und finden die teils rabiaten Geschichten bei Weitem nicht so grausam wie manch Erwachsener. Bereits für Kinder ab zwei Jahren gibt es ausgewählte Märchen mit besonders wenig Text und viel Bild. Je älter die Kinder werden, desto mehr Raum nimmt der Text ein. Natürlich gibt es auch besonders schöne Schmuckausgaben mit Illustrationen für Jugendliche und Erwachsene.

Und da die Märchen und Sagen so ein wichtiger Kulturschatz sind, dienen sie auch immer wieder Filmen, Hörspielen und anderen Medien als Inspirationsquelle und werden stetig neu interpretiert.

Eine derartige Bedeutung über alle Altersgruppen hinweg erreicht kaum ein anderes Kinderbuch.

Welche Ausrichtung haben die Brüder Grimm?

Jacob und Wilhelm Grimm waren Sprachwissenschaftler und Volkskundler. Sie sammelten deutsche Kinder- und Hausmärchen sowie und Sagen und Mythologien. Sie beschäftigten sich auch darüber hinaus mit der deutschen Sprache und begannen damit ein deutsches Wörterbuch zu erstellen.

Hier soll es aber vor allem um die Märchen und Sagen gehen. Angeregt durch Clemens Brentano und andere begannen die Gebrüder Grimm Volkslieder und zunehmen auch Märchen zu sammeln. Die Texte kamen größtenteils von gebildeten Frauen und wurden von den Brüdern Grimm oft überarbeitet, dem Biedermeier Stil angepasst, wozu es gehörte, dass böse Frauen zu Stiefmüttern wurden. Denn die Familie galt als besonders schützenswert.

Mit der Zeit ordneten die Brüder Grimm die Texte in Märchen, Sagen und Mythologien. Heutzutage sind Grimms Märchen wohl am bekanntesten und die Sagen stehen an zweiter Stelle. 200 Märchen haben sie insgesamt in den sechs Auflagen zusammengetragen. Bekannt bis heute sind vor allem ein paar wenige, wie der Froschkönig, Schneewittchen oder Hans im Glück.

Welche Bücher habe ich gelesen und warum?

Ich habe mir die folgenden Bücher durchgelesen:

Cover von drei verschiedenen Kinderbuch-Ausgaben von Märchen der Brüder Grimm

Cover von drei verschiedenen Kinderbuch-Ausgaben von Märchen der Brüder Grimm

Mit Grimms Märchen bin ich aufgewachsen. Meine Eltern hatten mehrere Märchenbücher, die zum Teil Autoren zugeordnet waren, wie den Gebrüdern Grimm, Hans Christian Andersen, Ludwig Bechstein oder Wilhelm Hauff. Wir besaßen aber auch buntgemischte Märchenbücher, mit nur Tiermärchen oder Märchen, die aus den vier Himmelsrichtungen kamen.

Ich erinnere mich noch genau an einen Scherenschnittfilm von „Der Wolf und die sieben Geißlein“ und eine Version von „Rotkäppchen“ mit farbigem Papier, das bewegt wurde. Ich hatte und habe bis heute eine große Vorliebe für Märchen mit Tieren. Aber natürlich mochte ich auch „Hänsel und Gretel“ und habe noch die Stimme vom Hörspiel auf Schallplatte zu „Vom Fischer und seiner Frau“ im Kopf.

Später habe ich die Märchen selber gelesen, abends im Bett, wenn ich krank war und im Bett bleiben musste oder heimlich unter der Bettdecke mit Taschenlampe.

„Die Bremer Stadtmusikanten“ und „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ gehören zu meinen Lieblingsmärchen. Von Letzterem gab es auch eine herrliche Verfilmung mit einem schaurigen Teufel. Wie gerne habe ich mich vor ihm gegruselt.

Die Sagen der Brüder Grimm habe ich nicht als gelesen aufgezählt, da ich weiß nicht, ob ich außer „Der Rattenfänger von Hameln“, den ich auch rezensiert habe, noch mehr kenne. Gesammelt haben sie insgesamt 579 deutsche Sagen, eine beeindruckende Menge.

Wie ist das Werk gealtert?

Die teils extreme Darstellung hat mich nicht gestört. Also das die Hexe verbrannt wird und dem bösen Wolf Wackersteine in den Bauch eingenäht werden. Da fand ich nichts dabei. Ich weiß, dass es heutzutage ein Kritikpunkt mancher Eltern ist und sie die Märchen als zu grausam empfinden. Ich glaube, das muss man von Kind zu Kind unterscheiden. Oft mögen Kinder das Extreme und sind einfach nur fasziniert, aber nicht verängstigt. Für andere Kinder ist es vielleicht zu viel und sie bekommen Albträume.

Das würde ich ganz nach Kind entscheiden und nicht der eigenen Meinung den Vorrang einräumen.

Für mich sind Märchen zum einen ein ganz großer Schatz. Meine persönliche Kritik liegt allerdings darin, dass sie alte Rollenbilder bestärken und sich für Mädchen nur wenige starke Identifikationsfiguren finden. Auch das bestimmte Tiere immer böse sind, wie der Wolf, finde ich nicht gut. Wenn man die Märchen jedoch als Basis für ein Gespräch mit seinem Kind nutzt und die Märchen in ihrer Aussage relativiert, können sie noch heute eine wunderbare Art der Unterhaltung darstellen. Und es gibt ja wirklich eine Bandbreite an Umsetzungen, mit liebevollen Illustrationen, lang oder kurz und in Ton oder auch Bild.

Da Märchen als allgemeines Kulturgut gelten und oft darauf Bezug genommen wird, nimmt man seinen Kindern auch ein Stück Bildung, wenn man sie komplett ausspart. Axel Scheffler lässt in seinen Illustrationen von „Riese Rick macht sich schick“ gleich mehrere Märchenfiguren auftreten, vom Froschkönig über den gestiefelten Kater bis zum Schweinchen dass gerade Ziegel für sein Steinhaus besorgt.

Was kann ich für mein Schreiben mitnehmen?

Märchen gehören in allen Kulturkreisen dazu. In Deutschland sind die Märchen der Brüder Grimm wohl am bekanntesten von allen Märchensammlungen. Darin tauchen bestimmte Erzählmuster auf, die Geschichtenerzähler seit Hunderten von Jahren nutzen und die sich bewährt haben. Ich kann ein Märchen, das mir gut gefällt, nehmen und die Personen, das Ziel und die Gegebenheiten austauschen. Wenn ich die Struktur beibehalte und mit neuem Leben fülle, kann daraus ein wunderbares neues Werk entstehen. Und in der neuen Geschichte kann ich moderne Rollenbilder nutzen oder Tierfiguren anders besetzen.

Manchmal kann ich ein Märchen aber auch einfach nur als eine Inspiration nutzen, um mich in eine Gruselstimmung zu bringen oder mich einfach zu entspannen.

Märchenhafte Grüße,
Nele

Hier geht es zur Übersicht der 100 besten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Hat dir der Artikel gefallen, dann trage dich am besten jetzt sofort in meinen Newsletter ein.

0

Rezension 39 – Kinderbücher

Die vier unten gelisteten Kinderbücher sind für das Alter von drei bis acht Jahren geeignet. Mittlerweile habe ich alle einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 39 – Kinderbücher“ kannst du sie von außen und innen betrachten, dir meine Meinung dazu anhören und dir eine eigene bilden.

Der Bilderbuch-Brunnen wurde anlässlich des 80. Geburtstags von Binette Schroeder herausgebracht. Sie ist eine der wichtigsten deutschen Kinderbuchillustratorinnen der vergangenen 50 Jahre. Gut durchdacht wurden die verschiedenen Formate in ein Layout gebracht und werden nun als Bilderbuchschatz präsentiert.

Im zweiten Buch feiern wir gemeinsam mit der Eule Geburtstag. Sie hat sich von jedem ihrer Gäste eine Geschichte gewünscht, die am knisternden Lagerfeuer erzählt wird.

Es folgt ein Buch über die Kinderrechte, die per UN-Konvention seit 1989 gelten und von fast allen Ländern der Welt zertifiziert wurden. Das Buch stellt eine Auswahl der insgesamt 54 Rechte vor.

Und das vierte Buch widmet sich Greta Thunberg, diesem außergewöhnlichen Mädchen, die Bewegung in die Diskussion zum Thema Umweltschutz und Umdenken gebracht hat. Ganz allein hat sie vor dem Parlament in Stockholm gesessen und protestiert und erst nach und nach all die Aufmerksamkeit erhalten.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Bilderbuch-Brunnen – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  2. Ein Geburtstagsgeschenk für die Eule – ab 3 Jahren, vom kizz in Herder Verlag
  3. Ich bin ein Kind und ich habe Rechte – ab 4 Jahren, vom NordSüd Verlag
  4. Greta – wie ein kleines Mädchen zu einer großen Heldin wurde – ab 6 Jahren, vom Knesebeck Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Sammelband „Bilderbuch-Brunnen“

Bilderbuch-Brunnen

Binette Schroeder ist eine bedeutende deutsche Kinderbuchillustratorin. Zu ihrem 80. Geburtstag hat der NordSüd Verlag den Sammelband „Bilderbuch-Brunnen“ herausgebracht. Darin finden sich Klassiker wie „Lupinchen“ und die „Zebby-Reihe“. Dank eines gut durchdachten Layouts konnten die eigentlich unterschiedlichen Formate in einem Buch vereinigt werden. Auf den Bildern der Künstlerin gibt es stets viel zu entdecken, auch kritische Hinweise auf Umweltverschmutzung oder die Eitelkeit der Menschen.

Kein Wunder, dass Binette Schroeder viele Auszeichnungen im Laufe ihres Schaffens erhielt, unter anderem den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Das Buch umfasst Werke aus fünf Jahrzehnten und zeigt die Bandbreite ihrer Illustrationskunst. Oft gibt es mystische Anklänge neben ganz realen Elementen.

Manche Bilder erinnern vom Stil und den erdigen Tönen her an osteuropäische Illustrationen, andere sind träumerisch in vielen Blautönen gestaltet.

Die Ausgabe enthält:

  • Lelebum (1972)
  • Archibald und sein kleines Rot (1970)
  • Lupinchen (1969)
  • Florian und Traktor Max (1971)
  • Ra ta ta tam (1973)
  • Krokodil Krokodil (1975)
  • Der Froschkönig (1989)
  • Laura (1999)
  • Ritter Rüstig & Ritter Rostig (2009)
  • Der Zauberling (2014)
  • Zebby (1981)
  • Tuffa (1981)

 

Bildgewaltige Grüße,
Deine Nele 🙂

 

Informationen zum Buch:

Titel: Bilderbuch-Brunnen
Autoren: Verschiedene
Illustratorin: Binette Schroeder
Verlag: NordSüd Verlag
Format: Hardcover, durchgehend farbig illustriert, 336 Seiten (21,5 x 28 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-314-10502-9
Preis: 35,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Unboxing 31 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 31 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Dezember 2019“, welche vier Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und ich demnächst besprechen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis acht Jahren.

Den Anfang macht der Bilderbuch-Brunnen, der zu Ehren des 80. Geburtstags von Binette Schroeder herausgebracht wurde. Sie gehört zu den wichtigsten Kinderbuchillustratorinnen der vergangenen Jahrzehnte.

Weiter geht es mit thematisch bunt gemischten Tiergeschichten, die die Eule zu ihrem Geburtstag von ihren Gästen zu hören bekommt. Denn eine Geschichte hat sie sich von jedem einzelnen zum Geburtstag gewünscht.

Das dritte Buch stellt die Kinderrechte in den Vordergrund. Von den insgesamt 54 Rechten wurden einige besonders wichtige ausgewählt, kurz und knapp wiedergegeben und mit farbenfrohen Illustrationen versehen.

Zum Abschluss kommt ein Buch über Greta Thunberg und ihren Weg vom einsamen Protest vor dem schwedischen Parlamentsgebäude zur bekanntesten Umweltaktivistin der Welt.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Bilderbuch-Brunnen – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  2. Ein Geburtstagsgeschenk für die Eule – ab 3 Jahren, vom kizz in Herder Verlag
  3. Ich bin ein Kind und ich habe Rechte – ab 4 Jahren, vom NordSüd Verlag
  4. Greta – wie ein kleines Mädchen zu einer großen Heldin wurde – ab 6 Jahren, vom Knesebeck Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Rezension 36 – Kinderbücher

Die vier aufgeführten Kinderbücher sind für das Alter von zwei bis sechs Jahren gedacht. Mittlerweile habe ich alle einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 36 – Kinderbücher“ kannst du sie sehen und ihr Innenleben und dir eine eigene Meinung bilden. Von mir erfährst du, was ich gut am jeweiligen Buch finde.

Kuh Olga will die anderen Kühe beeindrucken und gibt damit an vor nichts Angst zu haben, nicht einmal vorm dunklen Wald. Als ihre beiden Freundinnen den Beweis sehen wollen, gehen sie gemeinsam in den Wald und bald gruselt sich Olga. Doch sie lässt sich nichts anmerken.

Im chinesischen Märchen von Sonne und Mond sind diese beiden Himmelskörper Frauen, die einst der Erde ganz nah lebten und mit den Kindern spielten. Doch eines Tages kommt ein sehr böser Mann und bestiehlt die Mondfrau.

Die Weihnachtsbibliothek der kleinen Raupe Nimmersatt richtet sich an Kinder ab zwei Jahren. Sie können damit erste Formen, Farben, Zahlen und Wörter lernen. Jedem Thema ist ein kompaktes Pappbilderbuch gewidmet, dass ausdrucksstarke Illustrationen von Eric Carle beinhaltet.

Für Ontje steht das erste Weihnachtsfest bevor. Onno ht bisher nicht groß mit seiner Frau Olga gefeiert, aber mit dem kleinen Fischotter soll es ganz traditionell werden. Blöd nur, dass ein großer Schneesturm heraufzieht.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Olga, die mutigste Kuh der Welt – ab 4 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Die Mondfrau und die Sonnenfrau – ab 3 Jahren, vom Kunstanstifter Verlag
  3. Die kleine Raupe Nimmersatt – Meine Weihnachtsbibliothek – ab 2 Jahren, vom Gerstenberg Verlag
  4. Onno & Ontje. Freunde sind das schönste Geschenk – ab 3 Jahren, vom Coppenrath Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Bilderbuch „Die Mondfrau und die Sonnenfrau“

Die Mondfrau und die Sonnenfrau

Das Bilderbuch „Die Mondfrau und die Sonnenfrau“ greift ein altes chinesisches Märchen auf. Darin heißt es, dass Mond und Sonne ursprünglich zwei Frauen waren, die ganz nah über der Erde lebten und oft Besuch von Kindern erhielten. Die Kinder schaukelten auf den Wolken und die Mondfrau pflückte Sterne für sie vom Himmel. 

Doch dann kletterte ein Mensch herauf, dessen Seele schwärzer als die dunkelste Nacht war und bestahl die Mondfrau. Die beiden Frauen stiegen daraufhin hoch in den Himmel empor. Die Kinder vermissten sie, weinten und riefen nach ihnen. Da fasste sich die Mondfrau ein Herz und kam wieder hinab, um mit ihnen zu spielen. Doch der böse Mensch kehrte zurück, um die Mondfrau zu greifen und die Sonnenfrau eilte ihr zu Hilfe. Seitdem bleiben die beiden oben im Himmel, fern der Erde.

Eleanor Sommer hat das Märchen farbenfroh umgesetzt und mit vielen Mustern versehen. So gleicht es einem lebhaften Traum von Sonne und Mond.

Ideal zum Vorlesen, darüber sprechen und weiter mit Worten oder eigenen Bildern ausschmücken.

Sonnige Grüße und mondhelle Träume,

Deine Nele 🙂

 

Informationen zum Buch:

Titel: Die Mondfrau und die Sonnenfrau
Autorin & Illustratorin: Eleanor Sommer
Verlag: Kunstanstifter
Format: Hardcover, gebunden, durchgehend farbig illustriert, 32 Seiten (28 x 22 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-942795-83-8
Preis: 20,00 €

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

 

Unboxing 30 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 30 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge November 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden.

Diesmal sind die Bücher für Kinder von zwei bis sechs Jahren. Los geht es mit Olga, der mutigsten Kuh der Welt, die sich nicht einmal vorm finsteren Wald fürchtet. Es folgt ein chinesisches Märchen über die Mondfrau und Sonnenfrau, die einst ganz nah der Erde wohnten.

Dann kommt ein Klassiker mit der kleinen Raupe Nimmersatt, die eine spezielle Weihnachtsbibliothek zu Farben, Formen Wörtern und Zahlen mitgebracht hat. Und den Abschluss bilden Onno & Ontje, die ihr erstes gemeinsames Weihnachtsfest zusammen feiern wollen und einige Hindernisse überwinden müssen.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Olga, die mutigste Kuh der Welt – ab 4 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Die Mondfrau und die Sonnenfrau – ab 3 Jahren, vom Kunstanstifter Verlag
  3. Die kleine Raupe Nimmersatt – Meine Weihnachtsbibliothek – ab 2 Jahren, vom Gerstenberg Verlag
  4. Onno & Ontje. Freunde sind das schönste Geschenk – ab 3 Jahren, vom Coppenrath Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Rezension 35 – Kinderbücher

Die unten genannten Kinderbücher für das Alter ab fünf bzw. ab acht Jahren habe ich einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 35 – Kinderbücher“ kannst du einen genaueren Blick ins Innenleben der Bücher werfen und dir anhören und ansehen, was mir gut an ihnen gefallen hat.

Beim Sachbuch über den Geruchssinn gibt es viele Klappen, die zusätzliche Informationen und Bilder bereithalten. Du erfährst, wie stark das Verlieben mit der Nase zu tun hat und wie Schafe ihre Lämmer auch in einer großen Herde wiederfinden.

Im Bilderbuch über Ada Lovelace wurden einzelne Abschnitte aus ihrem Leben herausgegriffen und mit ein paar Sätzen und Illustrationen dargestellt. Diese starke Frau und Wissenschaftlerin gibt ein wunderbares Vorbild für alle Mädchen ab, die sich Bereichen zuwenden, die immer noch stark männerdominiert sind.

Für alle Märchenfans gibt es die Schmuckausgabe mit zwölf Kunstmärchen von Hans Christian Andersen. Das Illustrationsteam, das bereits Harry Potter Bücher ausgeschmückt hat, vollbrachte auch an diesem Buch eine wahre Meisterleistung.

Und im vierten Buch erfahrt ihr, warum Schutzengel eine Waschanlage benötigen und welches Chaos ausbricht, wenn diese mal kaputt geht.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Was riecht eigentlich die Schnecke? – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Ada und die Zahlen-Knack-Maschine – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  3. Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen – ab 5 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  4. Die Waschanlage der Schutzengel – ab 8 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

 

Viel Spaß mit dem Video!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

Cover vom Märchenbuch „Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen“

Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen

Wer die Märchen von Hans Christian Andersens liebt, der wird von der Schmuckausgabe „Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen“ begeistert sein. In diesem wunderschönen Buch sind zwölf Kunstmärchen des dänischen Autors modern illustriert und mit zahlreichen interaktiven Extras ausgestattet.

Mal sehen wir die Verwandlung des hässlichen Entleins in einen Schwan. Auf einer anderen Seite kann man am Kussmund ziehen und der Schweinehirt erhält dadurch lauter rote Lippenstiftküsse auf der Wange. Und bei der kleinen Meerjungfrau können wir den Palast des Wasserkönigs aufklappen und sehen ein Panoramabild der Ballnacht, mit tanzenden Meerjungfrauen, schillernden Fischen und den üppigen Muschelverzierungen des Saales.

Es gibt kurze Märchen, wie das der Prinzessin auf der Erbse und lange, wie die kleine Meerjungfrau und die Schneekönigin. Die Designkünstler MinaLima haben jedes Einzelne liebevoll umgesetzt und fügen dem Vorlesen eine interaktive Komponente zu. Dadurch wird das Buch auch für Erwachsene zum absoluten Lesevergnügen, selbst wenn es keine Kinder weit und breit gibt.

Ein schönes Detail sind die Seitenzahlen, die bei jedem Märchen inmitten einer passenden Grafik stehen. Mal ist es eine Muschel, mal ein Vogelkäfig, dann wieder eine Rose.

Die Ausgabe enthält:

  • Die kleine Meerjungfrau
  • Die Nachtigall
  • Das hässliche Entlein
  • Der Schweinehirt
  • Das Feuerzeug
  • Die Prinzessin auf der Erbse
  • Des Kaisers neue Kleider
  • Die roten Schuhe
  • Däumelinchen
  • Der standhafte Zinnsoldat
  • Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
  • Die Schneekönigin

 

Wenn dir die Schmuckausgabe gefällt, freust du dich vielleicht auch über die weiteren bereits erschienen Bücher im gleichen Stil von MinaLima Design:

 

Also lass dich verzaubern und tauche mit der kleinen Meerjungfrau ins Reich der Märchen ein.

Märchenhafte Grüße,
Deine Nele 🙂

 

Informationen zum Buch:

Titel: Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen
Autor: Hans Christian Andersen
Illustratoren: MinaLima Design
Verlag: Coppenrath Verlag
Format: Hardcover, Einband: mit Leinenstruktur und Folie, durchgehend farbig illustriert, Ausstattung: mit 10 interaktiven Elementen, 240 Seiten (15,9 x 23,5 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-649-62978-8
Preis: 30,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Unboxing 29 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 29 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Oktober 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Im Sachbuch zum Geruchssinn der Tiere erfahren wir, wie Kängurubabys den schützenden Beutel der Mutter erreichen und sich der Maulwurf unter der Erde orientiert. Das zweite Buch widmet sich Ada Lovelace, die eine wichtige Pionierin in der Geschichte der Computer waren und zu den ersten Frauen in der Wissenschaft zählte. Das dritte Buch ist eine Schmuckausgabe von zwölf Märchen von Hans Christian Andersen, die von Melancholie geprägt sind und Eitelkeit, Hoffnung und Liebe zum Thema haben. Im vierten Buch geht es um eine mysteriöse Tankstelle mit Waschanlage, die Justins Familie erbt und die zwar mitten im Naturschutzgebiet steht, dafür aber regelmäßig Besuch von Engeln erhält.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Was riecht eigentlich die Schnecke? – ab 8 Jahren, vom Knesebeck Verlag
  2. Ada und die Zahlen-Knack-Maschine – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag
  3. Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen – ab 5 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  4. Die Waschanlage der Schutzengel – ab 8 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂