-1
archive,tag,tag-pappbilderbuch,tag-407,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch „Der blaue Stein“

Der blaue Stein

Im Bilderbuch „Der blaue Stein“ findet ein Männchen einen wunderschönen blauen Kieselstein, der am Fuß einer Margarete liegt. Noch nie hat es so einen wundervollen Stein gesehen. Es hebt ihn auf und zeigt ihn all denen, die ihm über den Weg laufen. Das Wildschwein, der Wolf und eine Gruppe Zwerge wollen ihn davon überzeugen, dass es viel bessere Dinge gibt, als einen nutzlosen blauen Stein. Doch das Männlein lässt sich nicht beirren. Für ihn ist der Stein etwas ganz Besonderes. Am Ende lohnt sich seine Beständigkeit. Er trifft ein Mädchen, das ganz traurig ist, weil ihrer Puppe ein Auge fehlt. Und siehe da, der Stein passt genau zu dem noch vorhandenen Auge der Puppe. Das Männlein schenkt dem Mädchen den Stein. Die Kleine hört auf zu weinen und das Männlein findet etwas neues ganz besonderes. Mal sehen, welche Geschichte sich als Nächstes ergibt.

Eine liebevoll erzählte Geschichte, die aufzeigt, dass das Glück im Kleinen liegen kann und Außenstehende oft nicht in der Lage sind die wahre Schönheit und Bedeutung von etwas zu ermessen. Kinder werden darin bestärkt, standhaft zu bleiben und ihren Idealen zu folgen, auch wenn ihre Umwelt sie davon abbringen und beeinflussen will. Die Illustrationen von Eve Tharlet verzaubern mich immer wieder aufs Neue. Sie sind so luftig, wie in einem zarten Traum durch den ein seichter Fliederduft weht.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Der blaue Stein
Autorin: Anne-Gaelle Balpe 
Illustratorin: Eve Tharlet
Verlag: Minedition (Michael Neugebauer Edition) bei Hugendubel
Format: Bilderbuch, durchgehend farbig illustriert, cellophanierter Pappband, 32 Seiten (22 x 29,3 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-86566-131-9
Preis: 9,95 €

 

Mehr Bücher von Eve Tharlet:

Buchcover vom Bilderbuch „Mephisto“

Mephisto

Das Bilderbuch „Mephisto“ ist in schwarz-weiß gehalten, was ihm einen scherenschnitthaften Touch verleiht. Im Mittelpunkt steht der schwarze Straßenkater Mephisto, der von den anderen Katzen und Menschen gemieden wird. Die Menschen meinen er bringt Unglück, weshalb ihn manche sogar mit Steinen bewerfen. Eines Tages reicht es Mephisto und er verlässt die Stadt, um sein Glück auf dem Land zu probieren. Hier ist es anders und für eine Weile sehr schön. Der Kater wird sich seiner selbst bewusst. Doch als der Winter einbricht, kehrt Mephisto in die Stadt zurück. Sehnsüchtig erwarten ihn die Menschen, denn ihre verwöhnten Stadtkatzen fangen schon längst keine Mäuse mehr und überall wimmelt es von den kleinen Nagern. Einstmals abgelehnt, wird Mephisto nun begeistert empfangen und er selber weiß, dass er niemals von Menschen abhängig werden will.

Ein tiefgründiges Buch zu Ablehnung und Akzeptanz und damit ein Thema, dem alle Kinder begegnen. Das Buch bestärkt darin, sich nicht zu verbiegen und seiner eigenen Stärken bewusst zu sein bzw. werden. Die Illustrationen sind sehr intensiv durch den schwarz-weiß Kontrast und die teilweise Überlagerungen von Motiven. Wer einen Blick ins Buch werfen will, dem empfehle ich meinen kommenden Videobeitrag auf YouTube, in dem ich dieses und vier weitere Bücher rezensiere und ein paar Innenseiten zeige. Dafür einfach in der Playlist nach unten scrollen. Das Video ist ab dem 18. Juli 2019 verfügbar.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mephisto
Autor: Bernard Villiot
Illustrator: Antoine Guilloppe
Verlag: Minedition (Michael Neugebauer Edition) bei Thalia
Format: Bilderbuch, durchgehend schwarz/weiß illustriert, cellophanierter Pappband, 32 Seiten (22 x 29,3 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-86566-396-2
Preis: 17,50 €

Buchcover vom Pappbilderbuch „Hoppla: Was kann das sein?“

Hoppla: Was kann das sein?

Das neue Pappbilderbuch „Hoppla: Was kann das sein?“ steckt voller Überraschungen. Auf einem Bild sieht man einen Regenschirm, der sich beim Blättern in die Schwanzflosse eines Wals verwandelt. Doch das ist nur der Anfang von lauter verrückten Verwandlungen. Was Salatschüsseln mit Schildkröten und Pusteblumen mit Schnurrbärten gemeinsam haben, müsst ihr schon selber rausfinden.

Die Illustratorin Agnese Baruzzi reduziert Menschen, Tiere, Natur und Gegenstände auf einfache Formen und Farben. Dadurch werden Ähnlichkeiten zwischen völlig verschiedenen Motiven betont. Und durch Ausstanzungen entsteht ein spannendes Spiel, das viel Freude beim Entdecken macht. Das schult ganz nebenbei den Blick von Kindern und Erwachsenen für Formen. Einmal mehr bin ich begeistert von den Ideen dieser Illustratorin und wie sie diese umsetzt – witzig und ästhetisch zugleich.

Die stabilen Pappseiten halten einiges aus, sodass klein und groß immer wieder zu diesem Buch greifen können und Freude beim Anschauen haben.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Hoppla: Was kann das sein?
Autorin & Illustratorin: Agnese Baruzzi
Verlag: Minedition (Michael Neugebauer Edition) bei Amazon
Format: Pappbilderbuch, drucklackiert, vollfarbig, 30 Seiten (16,8 x 16,8 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-86566-291-0
Preis: 12,00 €

Mehr Bücher von Agnese Baruzzi:

Unboxing 23 – Bilderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 23 – Bilderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Juni 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von zwei bis fünf Jahren. Mit dabei sind ein erzählendes Sachbuch über einen Tintenfisch, ein Buch, dessen Bilder genäht wurden, ein philosophisches Bilderbuch, ein Pappbilderbuch zum Mitmachen und ein Bilderbuch in schwarz-weiß.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Sepia und das große Meer – ab 3 Jahren, vom Verlag minedition bei Thalia
  2. Butz und Rosi besuchen die Oma – ab 2 Jahren, vom Susanna Rieder Verlag
  3. Der blaue Stein – ab 3 Jahren, vom Verlag minedition bei Hugendubel
  4. Mephisto – ab 3 Jahren, vom Verlag minedition bei Weltbild
  5. Hoppla, was kann das sein? – ab 2 Jahren, vom Verlag minedition bei Bücher.de

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂



Buchcover vom Pappbilderbuch „Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht“

Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht

Zähneputzen ist ganz leicht, denkt man sich als Erwachsener. Doch irgendwann muss die richtige Technik gelernt werden, damit der Besuch beim Zahnarzt, was Schönes wird und bleibt. Lea und Ben spielen gerade, als Papa „Schlafenszeit“ ruft. Bevor die beiden ins Bett gehen, müssen sie noch Zähne putzen. Papa macht daraus ein fröhliches Spiel. Da werden die Zahnbeläge kurzerhand zu Klebegeistern erklärt, die Lea und Ben mithilfe ihrer Zauberstäbe verjagen können. Schon schnappen sie sich ihre Zahnbürsten, geben einen Klecks Kinderzahnpasta darauf und beginnen zu putzen. Erst sind die Kauflächen dran, dann werden kreisend die Außenflächen geputzt und anschließend die Innenflächen ausgewischt. Und zum Schluss geht der große Zahnputzmeister noch einmal selbst mit der Zahnbürste drüber.

Das stabile Pappbilderbuch hat zwei Schieber, die zeigen, wie man Zähne putzt. Das Zahnputzgedicht besteht aus vier Strophen und hilft Kindern dabei, den Ablauf zu verinnerlichen. Auf der Rückseite gibt es Tipps für Eltern, rund um das Thema Zahngesundheit. Eine gute Grundlage, um später einmal Wackelzähne ganz ohne Löcher und Füllungen zu bekommen und stets gern zum Zahnarzt zu gehen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Zahnputzzauber. Zähneputzen ist ganz leicht
Autorin: Heger Ann-Katrin
Illustratorin: Petra Eimer
Verlag: Arena
Format: Pappbilderbuch mit 2 Schiebern, vollfarbig, 12 Seiten (18,1 x 18,1 x 1,5 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-401-71291-8
Preis: 8,99 €



Buchcover vom Pappbilderbuch „Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!: Mein erster Fühl-Spaß“

Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!

Je älter Kinder werden, desto besser prägt sich ihr Tastsinn aus. Das Pappbilderbuch „Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!“ richtet sich an Kleinkinder ab 18 Monaten. Auf den dicken und stabilen Pappseiten laden Vertiefungen, Rillen und Erhebungen zum genauen Fühlen ein. Die Bilder beinhalten viele Details und weiche Farbübergänge. Mal können die Streifen der Biene nachgefühlt werden ein anderes Mal die Brillengläser vom Maulwurf. Außerdem werden Gefühle in Reimform angesprochen und durch die Bilder verdeutlicht. Die kleine Biene summt fröhlich, sobald die Sonne scheint. Das Krokodil ist traurig, weil es Sehnsucht nach der Heimat hat. Und der Löwe ist wütend, ihm wurde sein Essen gestohlen. Das Buch bietet Eltern die Gelegenheit, mit ihrem Kind über dessen Gefühle zu sprechen. Wann ist der kleine Schatz traurig, wann wütend und wann froh?

Die Adjektive der Gefühle sind in fetter Schrift hervorgehoben. Insgesamt elf Emotionen kommen in den kurzen Geschichten vor. Genug Gesprächsstoff für viele Vorlesestunden. Wem die Reihe „Mein erster Fühlspaß“ gut gefällt, dem stehen noch drei weitere Bücher zur Auswahl. Immer wird gereimt, halten die Pappseiten viel aus und sind die Bilder durch Prägungen zum Ertasten gedacht.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Wütend, traurig oder froh – allen Tieren geht’s mal so!: Mein erster Fühl-Spaß
Autorin: Rebecca Schmalz
Illustratorin: Sabine Sautr
Verlag: Arena
Format: Pappe mit Hochprägungen auf allen Seiten, vollfarbig, 12 Seiten (19 x 19 x 1,3 cm)
Altersempfehlung: ab 18 Monaten
ISBN: 978-3-401-71170-6
Preis: 6,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps



Buchcover vom Pappbilderbuch „Lieblingstiere: Am Meer: Meine wilde Welt“

Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt

Das Pappbilderbuch „Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt“ passt selbst in eine normalgroße Jackentasche und kann somit problemlos auch auf kleine Spaziergänge mitgenommen werden. Auf zwölf Seiten gibt es Krabbe, Seepferdchen, Robbe und viele mehr zu entdecken. Bei einigen Tieren stehen die Laute mit dabei, mehr Text braucht dieses Buch nicht. Die Bilder sind in satten und kontrastreichen Farben gehalten vor einem einfarbigen Hintergrund. So können sich Babys und Kleinkinder voll und ganz auf das jeweilige Tier konzentrieren und werden vom drumherum nicht abgelenkt.

Für alle Liebhaber vom Meer und seinen Bewohnern, wie mich, bestens geeignet. In der Reihe „Meine wilde Welt“ gibt es noch weitere Ausgaben vom Wald übers Land bis hin zum Tier-ABC.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Lieblingstiere: Am Meer – Meine wilde Welt
Illustratorin: Anne Mußenbrock
Verlag: Coppenrath
Format: Pappbilderbuch, vollfarbig, 12 Seiten (10,5 x 10,5 cm)
Altersempfehlung: ab 10 Monaten
ISBN: 978-3-649-63129-3
Preis: 5,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps



Buchcover vom Pappbilderbuch „Mein erstes Soundbuch: Miau, miau! Hör mal, die Tierkinder!“

Miau, miau! Hör mal, die Tierkinder

Im Geräuschbuch „Miau, miau! Hör mal, die Tierkinder“ können Babys auf fünf Doppelseiten Tiermütter und ihre Kinder sehen und hören. Wie von Zauberhand erklingt beim Aufschlagen der Seite das dazu typische Geräusch. Die Katzen miauen, die Pferde wiehern und die Vögel piepsen. Jede Doppelseite ist einer Tierart gewidmet. Dazu gibt es einen passenden Reim und auf dem Bild sind stets noch ein paar andere Details zu finden. So werden spielerisch Augen und Ohren gefördert und die Tierlaute können nachgeahmt werden.

Die Geräusche werden durch einen Lichtsensor ausgelöst. Es wird also genügend Licht benötigt. Bei Bedarf kann der Sound abgeschaltet werden. Meine Kleine hat schon auf die Geräusche reagiert, konnte damit aber noch nicht viel anfangen. Das Buch ist für Babys ab neun Monaten gedacht, bei uns dauert es also noch eine Weile, bis es zum Einsatz kommt.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Miau, miau! Hör mal, die Tierkinder (Mein 1. Soundbuch)
Autorin & Illustratorin: Maria Bogade
Verlag: Coppenrath
Format: Pappbilderbuch, vollfarbig, 8 Seiten (16 x 16 cm)
Altersempfehlung: ab 9 Monaten
ISBN: 978-3-649-62926-9
Preis: 15,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps



Cover vom Pappbilderbuch „Mein erstes Fühl-Buch für den Buggy: 10 drollige Dinos: Fühlen und die Welt begreifen“

10 drollige Dinos

Babys lernen schnell und bald wird das Alleinige herumliegen im Kinderwagen viel zu langweilig. Mit dem Fühl-Buch „10 drollige Dinos“ bleibt die Fahrt im Kinderwagen oder Buggy länger spannend. Auf zwölf Seiten gibt es freundliche Dinos zu sehen. Vier verschiedene Materialien sind auf sechs Seiten eingearbeitet. Durch Stanzungen können Kinder die Knochenplatten auf dem Rücken, die Flügel oder die Sonne erfühlen. Ein kleines Bisschen künstlerische Freiheit ist natürlich dabei, schließlich fassen sich weiche Materialien besser an, als es vermutlich die echten Knochenplatten getan haben. Die dicken Pappseiten halten viel aus. Das Buch kann mittels Klettverschluss am Wagen angebracht werden, damit es nicht verloren geht. Auf den Seiten stehen kurze Reime, so werden möglichst viele Sinne angesprochen vom Sehen über das Fühlen bis hin zum Hören.

Zehn drollige Dinos zeigt Kindern die Welt der Dinosaurier altersgerecht aufbereitet. Die Reime machen Spaß und wer will, kann anhand der Bilder noch mehr erzählen. Sei es vom Vulkan oder den Insekten. So können Babys die Welt wirklich begreifen. Je mehr Sinne angesprochen werden, umso besser lernen wir schließlich, nicht nur als Kindern, auch im Erwachsenenalter. Ich freue mich schon auf unseren ersten Einsatz.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mein erstes Fühl-Buch für den Buggy: 10 drollige Dinos
Illustratorin: Sabine Kraushaar
Verlag: Coppenrath
Format: Pappe, Einband mit Fühlelement und Buggyband, Seiten mit Fühlelementen und Gucklöchern, vollfarbig, 12 Seiten (10,5 x 10,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Monaten
ISBN: 978-3-649-63126-2
Preis: 9,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps



Buchcover vom Pappbilderbuch „Spiel mit mir“

Spiel mit mir!

Im Pappbilderbuch „Spiel mit mir!“ stellt die Illustratorin Agnese Baruzzis Bilder auf zwölf Doppelseiten Szenen dar, die zum Mitmachen einladen. Auf jeder Doppelseite gibt es zwei Löcher, durch die man seine Finger stecken kann. Mal werden die Finger zu Drumsticks, dann zu den Beinen einer Ballerina oder zu den Armen einer Volleyballspielerin. Der Spieltrieb wird geweckt und es macht großen Spaß die Bilder lebendig werden zu lassen. Groß und Klein werden aktiv und tanzen, schaukeln, und hüpfen durch die Buchseiten. So macht das Vorlesen gleich noch viel mehr Spaß.

Die Bilder von Agnese Baruzzi sind ästhetisch anspruchsvoll, in kräftigen Farben und klaren Formen gehalten. Ich entwickle mich immer mehr zu einem Fan dieser Illustratorin.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Spiel mit mir!
Autorin & Illustratorin: Agnese Baruzzi
Verlag: Michael Neugebauer Verlag (minedition)
Format: Pappbuch mit Stanzungen, vollfarbig, 24 Seiten (16,8 x 16,8 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-86566-290-3
Preis: 10,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps