-1
archive,tag,tag-selbstverlag,tag-424,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Cover vom Bilderbuch "Sauspass verboten" der Autorin und Illustratorin Billy Bock

SAUSPASS VERBOTEN!

Der Herbst bringt nicht nur bunte Farben, sondern auch Regenwetter. Und wo Regen ist, da sind auch Pfützen. Herrlich, findet Saujule, das vergnügte Schweinemädchen. Endlich kann sie so richtig herumtoben und platschen. Doch der Schweinejunge Eberhardy findet das gar nicht lustig. Sauspass verboten!, lautet seine Devise. Kann die Saujule bitte woanders rumsauen und alles nass und dreckig machen. Er pfeift sie aus und hofft sie dadurch loszuwerden. Weit gefehlt. Saujule pfeift zurück. Der Krach lockt die Nachbarn an, die alle Teil dieser Sauerei sein wollen und in das entstehende Lied einstimmen. Bei so einem lustigen und vergnügten Straßenkonzert kann selbst der anfangs schlecht gelaunte Eberhardy nicht länger mürrisch sein und tanzt sogar mit.

Ein fröhliches Buch, dass die Freude der Kinder am Pfützenspringen wunderbar ins Tierreich überträgt. Die Noten und Strophen für das extra komponierte Lied sind mit eingebunden und laden zum Singen ein. Wer auf dem Autorenprofil von Billy Bock bei Amazon vorbeischaut, kann sich in einem kleine Animationsvideo die Melodie anhören. Dort finden sich übrigens noch weitere schöne Bücher der Illustratorin, die mit „Sauspass verboten“ ihr Debüt als Autorin herausgebracht hat.

Feuchte Pfützengrüße,
Deine Nele 🙂

 

Informationen zum Buch:

Titel: SAUSPASS VERBOTEN!
Autorin & Illustratorin: Billy Bock
Verlag: Billy Books
Format: A4-Broschürendruck mit Drahtheftung und stärkerem Papier, 32 Seiten (21,2 x 27,5 cm) direkt bei der Autorin und Illustratorin oder bei Amazon auch als E-Book
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Preis: 8,00 € bzw. 2,99 € für das E-Book (Kindle Unlimited verfügbar)

Übersicht zu allen Buchtipps

Foto von Nele Handwerker

Nele Handwerker zu Gast im Selfpublisher-Podcast

Vor wenigen Tagen war ich als Interviewpartnerin zu Gast bei Henri Apell in seinem Selfpublisher-Podcast.

Es ging dabei zunächst um meine Kinderbücher (Malika Khan und das Frühlingsbuch der Jahreszeitenreihe):

  • wie sie entstehen,
  • was man beim Schreiben von Kinderbüchern beachten muss,
  • wie die Cover und Illustrationen entstanden sind
  • und welche Veröffentlichungswege ich gewählt habe.

 

Im zweiten Teil vom Podcast ging es um mein neu erschienenes Sachbuch „Multiple Sklerose? Keine Angst! Ein 15-jähriger Erfahrungsbericht“. Außerdem haben wir uns über meinen neu gestarteten Podcast „MS-Perspektive – der Multiple Sklerose Podcast“ unterhalten. Da das Thema Multiple Sklerose sich primär an Patienten und ihre Angehörigen richtet, gibt es dazu eine eigene Webseite, um keine Verwirrung mit den Kinderbüchern zu stiften.

Hier geht’s zur Webseite vom Selfpublisher-Podcast mit dem kompletten Interview. Oder Du suchst nach dem Podcast von Henri Apell in Deiner bevorzugten App.

Viel Spaß beim Reinhören,
Deine Nele

Vorstellung Weihnachtsbuch aus der Sagawaldreihe

Heute stelle ich dir mein Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit“ vor. Zum Frühlingsbuch, Sommerbuch und Herbstbuch gab es bereits Videos.

Die Jahreszeitenreihe ist ein Familienprojekt über drei Generationen. Meine Oma, Jahrgang 1926, reimt die Gedichte. Und das Weihnachten in meiner Familien schon immer eine sehr wichtige Rolle gespielt hat, enthält das Buch 28 Gedichte rund um das Fest, die Vorfreude darauf und den Winter. Denn zum Heiligabend gehört bei uns immer auch ein kleines Kulturprogramm. Früher haben meine Schwester, Cousinen, Cousin und ich die selbstgereimten Gedichte vorgetragen, teilweise sogar passend kostümiert. Oder es gab einen anderen Anlass, wie eine Schulaufführung zu deren Anlass meine Oma zum Stift griff und kleine Geschichten in Reimform ersann.

In meinen vier Geschichten aus dem Sagawald geht es um die wahren Werte von Weihnachten. Eichhörnchen Emma teilt ihre Futtervorräte mit Emil und bewahrt ihn so vor einer ungewissen Zukunft. Wildschwein Schorsch trifft bei der Futtersuche auf Füchsin Fidelia, in die er heimlich verliebt ist. Und Hase Hanno rettet Wölfin Walda. Zum Schluss feiern alle Tiere des Sagawaldes gemeinsam ein friedliches und vergnügtes Weihnachtsfest.

Die Illustrationen auf dem Cover und im Buch stammen von meiner Mama. Wer mag, kann sie ausmalen. Außerdem gibt es fünf Schablonen passend zu den Geschichten aus dem Sagawald, die zum eigenen Basteln verwendet werden können.

Die geschnitzten Tierfiguren, die du im Hintergrund siehst, hat meine Mama extra für die Sagawaldgeschichten entworfen, geschnitzt und bemalt. Mein Papa hat ihr dabei geholfen. Die Figuren dienen ihr als Vorlage für die Bilder. 

Im Video „Vorstellung Weihnachtsbuch aus der Sagawaldreihe“ kannst du einen Blick ins Buch werfen. Drei Gedichte und zwei Geschichten lese ich dir vor und zeige die dazugehörigen Bilder. So bekommst du einen besseren Eindruck vom Buch. Das Buch eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren und zum Selberlesen ab ca. acht Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Ich wünsche Dir eine wunderbare Adventszeit!

Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit
Autorinnen: Gertraude Witschas & Nele Handwerker
Illustratorin: Ulrike Handwerker
Format: Taschenbuch, Illustrationen in schwarz-weiß, 100 Seiten (12 x 19 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren zum Vorlesen, ab 8 Jahren zum Selberlesen
ISBN: 978-3-75282-234-2
Preis: 6,99 €

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Vorstellung Herbstbuch aus der Sagawaldreihe

Heute stelle ich dir mein Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit“ vor. Zum Frühlingsbuch und Sommerbuch gab es bereits Videos. Die Vorstellung der Winter- und Weihnachtsausgabe folgt in ein paar Wochen, wenn es auf Weihnachten zugeht.

Die Jahreszeitenreihe ist ein Familienprojekt. Meine Oma, Jahrgang 1926, reimt die Gedichte und hat diesmal herbstliche Themen gewählt, wie das Drachenbauen, Kastanien und Eicheln sammeln, Pilze suchen, einen gemütlichen Spieleabend und Halloween. Ich schreibe die Geschichten der Tiere aus dem Sagawald. Und in dieser Ausgabe geht es um den großen Wunsch von Biberjunge Balduin, der so gern einen Flugdrachen hätte. Also schließen sich alle Tiere des Sagawaldes zusammen und unter der Leitung von Wölfin Walda versuchen sie, Balduins Wunsch zu erfüllen. Meine Mama hat das Buch wieder illustriert und die Schablonen zum Basteln entwickelt.

Die geschnitzten Tierfiguren hat meine Mama extra für die Sagawaldgeschichten entworfen, gemeinsam mit meinem Papa geschnitzt und angemalt. Die fertigen Figuren dienen ihr wiederum als Vorlage für die Illustrationen der Geschichten. Natürlich gibt es auch in dieser Ausgabe wieder fünf Schablonen passend zu den Sagawaldgeschichten zum ausschneiden und selber basteln oder ausmalen.

Das Herbstbuch beinhaltet zwölf Gedichte, wovon drei (lange, mittlere und kurze Version) für Halloween gedacht sind und statt „Süßes oder Saures“ aufgesagt werden können. Die acht Tiergeschichten spielen im herbstlichen Sagawald. In jeder Geschichte treten mehrere tierische Bewohner auf, die am Drachenbau beteiligt sind. Und am Ende feiern alle gemeinsam das Erntedankfest und Balduin erhält eine große Überraschung.

Im Video „Vorstellung Herbstbuch aus der Sagawaldreihe“ kannst du einen Blick ins Buch werfen. Ich lese ich drei Gedichte und zwei Geschichten vor und zeige dir die entsprechenden Bilder, damit du einen besseren Eindruck vom Buch gewinnst. Außerdem kannst du die geschnitzten Tierfiguren sehen. Das Buch eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren und zum Selberlesen ab ca. acht Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Viel Spaß mit dem Video und hab einen fröhlich bunten Herbst!

Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit
Autorinnen: Gertraude Witschas & Nele Handwerker
Illustratorin: Ulrike Handwerker
Format: Taschenbuch, Illustrationen in schwarz-weiß, 96 Seiten (12 x 19 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren zum Vorlesen, ab 8 Jahren zum Selberlesen
ISBN: 978-3-744-89041-0
Preis: 6,99 €

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Vorstellung Sommerbuch aus der Sagawaldreihe

Heute stelle ich dir mein Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit“ vor. Zum Frühlingsbuch gab es bereits ein Video. Die Vorstellungen zum Herbstbuch und der Winter- und Weihnachtsausgabe folgen, wenn die passende Jahreszeit naht.

Das Buch ist ein Familienprojekt. Meine Oma, Jahrgang 1926, reimt die Gedichte und hat diesmal typische Urlaubsorte und Aktivitäten des Sommers zum Thema gewählt. Ich schreibe die Geschichten der Tiere aus dem Sagawald, in denen Freundschaft an erster Stelle steht. Und meine Mama illustriert das Buch, sowohl die Gedichte, als auch die Geschichten.

Die Tiere hat meine Mama extra für die Sagawaldgeschichten geschnitzt. Sie dienen ihr wiederum als Vorlage für die Illustrationen der Geschichten. In jeder Jahreszeitenausgabe gibt es fünf Schablonen. Wer alle vier Bücher hat, besitzt 20 verschiedene Schablonen und kann entweder die Geschichten nachstellen oder seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Das Sommerbuch beinhaltet neun Gedichte. Dabei stehen typische Sommerfreuden im Mittelpunkt – von Eis essen über Baden bis hin zu Sommersportarten. Außerdem gibt es Gedichte zu beliebten Urlaubszielen am Meer und in den Bergen. Eine Entdeckungstour in die Natur darf natürlich auch nicht fehlen. Die sieben Tiergeschichten spielen im sommerlichen Sagawald. Dort leben Hase Hanno, Eichhörnchen Emma, Wildschwein Schorsch, Rehkitz Ronja, Wölfin Walda, Waldmaus Mia und Biberjunge Balduin. Sie alle begegnen anderen Tieren, geraten dabei in kleine Konflikte oder versuchen, etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Am Ende feiern alle friedlich und fröhlich gemeinsam ein Sommerfest.

Im Video „Vorstellung Sommerbuch aus der Sagawaldreihe“ kannst du einen Blick ins Buch werfen. lese ich dir drei Gedichte und zwei Geschichten vor und zeige dir die entsprechenden Bilder, damit du einen besseren Eindruck vom Buch gewinnst. Außerdem kannst Du die geschnitzten Tierfiguren sehen. Das Buch eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren und zum Selberlesen ab ca. acht Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Viel Spaß mit dem Video und genieße den Sommer!

Deine Nele 🙂

 

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

 

Rezension Frühlingsbuch aus der Sagawaldreihe

Heute stelle ich dir mein neuestes Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit“ vor. Das Frühlingsbuch aus der Sagawaldreihe ist Band 3, die mit der Winter- und Weihnachtsausgabe begann, mit dem Sommerbuch fortgeführt wurde und nun ist die Frühlingsausgabe erschienen. Das Buch ist ein Familienprojekt.

Meine Oma, Jahrgang 1926, reimt die Gedichte, ich schreibe die Tiergeschichten vom Sagawald und meine Mama illustriert das Buch. Die geschnitzten Tiere sind ebenfalls von meiner Mama und wurden von ihr eigens für die Geschichten aus dem Sagawald gefertigt. Das Frühlingsbuch beinhaltet zehn Gedichte, die sich den Freuden des wieder beginnenden Lebens und Ergrünens widmen inklusive Ostern. Die Tiere vom Sagawald sind diesmal mit dem Frühjahrsputz und den Vorbereitungen für Ostern beschäftigt. Außerdem zieht eine neue Bewohnerin in den Sagawald.

Im Video „Rezension Frühlingsbuch aus der Sagawaldreihe“ kannst du einen Blick ins Buch werfen. Ich lese zwei Gedichte und zwei Geschichten daraus vor, damit du eine bessere Vorstellung vom Stil erhältst. Außerdem kannst Du die geschnitzten Tierfiguren sehen. Das Buch eignet sich für Kinder ab vier Jahren und zum Selberlesen für geübte Erstleser.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Buchseiten mit ausführlicheren Informationen zu den Bänden der Sagawaldreihe habe ich oben verlinkt.

Viel Spaß mit dem Video und frohe Ostern!

Deine Nele 🙂 Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

 

Cover vom Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit“

Neues Frühlingsbuch veröffentlicht

Heute gibt es mal Werbung in eigener Sache. Mein neues Frühlingsbuch ist erschienen: Gedichte und Geschichte zur Frühlingszeit. Ach, es ist immer wieder ein tolles Gefühl, wenn ein Buchprojekt abgeschlossen ist und endlich im Handel verfügbar.
Das Kinderbuch dreht sich um die wundervolle Jahreszeit, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht. Die Vögel kehren zurück, überall sprießen grüne Blätter, neue Gräser. Die Blumen blühen und die Bäume stehen in voller Blüte. Kinder können endlich wieder in dünneren Sachen draußen spielen, egal ob auf dem Spielplatz mit dem Ball oder auf Rädern unterwegs sein – egal ob kleine, wie an den Inline Skates und Skateboards oder große, wie am Fahrrad.
Meine Oma hat zehn neue Gedichte verfasst, die sich den Frühlingsfreuden von Kindern widmen, sei es am eigenen Spiel oder beim Beobachten von Tieren. Außerdem steht Ostern vor der Tür und wer sucht nicht gern nach den versteckten Kleinigkeiten oder versteckt auch mal selber?
Im Sagawald gibt es auch jede Menge zu tun. Sieben Geschichten habe ich geschrieben. Sie geben Einblicke in das wuselige Leben der Waldgemeinschaft. Mit Maulwürfin Magda zieht eine neue Bewohnerin in den Sagawald ein. Frosch Fridolin kümmert sich mit seinen Freunden um den Frühjahrsputz. Und Hase Hanno will endlich einmal Osterhase spielen. Wer ihm wohl beim Eieranmalen hilft?
Das Taschenbuch ist ab sofort im Handel erhältlich und kann in jeder Buchhandlung bestellt werden. Im Internet ist es bereits bei BoD und ein paar anderen Shops verfügbar. Bei allen anderen wird es in den kommenden Tagen gelistet sein. Das E-Book gibt es ausschließlich bei Amazon. Wer gern ein Buch mit persönlicher Widmung haben möchte, wendet sich gern an mich.
Hier geht es zur Buchseite, wo du einen Blick ins Innere erhaschen kannst. Leseverständnisfragen für die Antolin.de Plattform werden in den kommenden Tagen folgen.
In der Reihe sind bereits die Ausgaben zum Sommer und Winter erschienen.

Rezension 13 – Kinderbücher

Die vier (Hör)Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 13 – Kinderbücher“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Die Bücher sind für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren geeignet. Im Hörbuch von Kapitän Nauti (Teil 2) begegnet der kleine Timmi wieder seinem Freund, dem U-Boot Kapitän Nauti und lernt die Unterwasserwelt genauer kennen. Im Buch „Versteckt in die Natur“ hat Agnese Baruzzi jede Doppelseite nach einem Thema der Natur gestaltet und Kinder können das Zählen üben und dabei ihre Aufmerksamkeit schulen. Das Buch „Alphabetakrobaten“ bietet ein ganz besonders schönes Alphabet voll witziger Alliterationen, die grafisch toll umgesetzt sind. Und im Buch „Doktor Jekyll & Mister Hyde“ wurde die bekannte Geschichte neu übersetzt, altersgerecht aufbereitet und mit großartigen Illustrationen versehen. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Kapitän Nauti und die Tochter des Wasserkönigs – ab 5 Jahre, von Caro Sand im Selbstverlag
  2. Versteckt in der Natur – ab 6 Jahre, vom J.P. Bachem Verlag
  3. Alphabetakrobaten – ab 5 Jahre, vom Verlag Kleine Gestalten
  4. Doktor Jekyll & Mister Hyde – ab 10 Jahre, vom Verlag Bohem Press

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Unboxing 11 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir, welche Kinderbücher / Jugendbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind es vier Kinderbücher / Jugendbücher für Kinder / Jugendliche von fünf bis zwölf Jahren. Es gibt ein Hörbuch, ein Buch für tierischen Zählspaß, ein ABC-Buch, das mit Alliterationen spielt und einen Klassiker, der neu übersetzt und illustriert Zugang zu einem psychologischen Drama bietet.

Das YouTube Video „Unboxing 11 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge September 2018“ und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlags- bzw. Autorennamen:

  1. Kapitän Nauti und die Tochter des Wasserkönigs – ab 5 Jahre, von Caro Sand im Selbstverlag
  2. Versteckt in der Natur – ab 6 Jahre, vom J.P. Bachem Verlag
  3. Alphabetakrobaten – ab 5 Jahre, vom Verlag Kleine Gestalten
  4. Doktor Jekyll & Mister Hyde – ab 10 Jahre, vom Verlag Bohem Press

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Buchcover vom Kinderbuch „Lucy, das Eichhörnchen“

Lucy, das Eichhörnchen

Lucy gibt es wirklich! Das Kinderbuch „Lucy, das Eichhörnchen“ erzählt die Geschichte eines mutigen Eichhörnchens, welches mitten in der Stadt lebt. Im Buch können Kinder etwas mehr über Eichhörnchen und deren Verhalten lernen. Die zahlreichen Farbfotos bringen Kindern die Welt der Nager näher. Das Buch basiert auf dem Werk „Die Eichhörnchen vom Alten Friedhof – Auf ihren Spuren“ und ist die kindgerechte Version davon.

Auf 21 Fotos sind Eichhörnchen in verschiedenen Posen zu sehen, sowie zwei Fressfeinde bzw. Feinde der possierlichen Nager. Die kurzen Texte erläutern, was auf dem Bild zu sehen ist und vermitteln ein paar Informationen.

Bis bald,
Eure Nele 😉

Informationen zum Buch:

Titel: Lucy, das Eichhörnchen
Autor: Mark Steinmann
Selbstverlag
Format: Softcover, 24 Seiten (14,9 x 1 x 21,3 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
ISBN: 978-374605544-2
Preis: 9,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps