24227
post-template-default,single,single-post,postid-24227,single-format-video,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Von dem Löwen, dem Wolf und dem Fuchs

Im indischen Märchen „Von dem Löwen, dem Wolf und dem Fuchs“ ist König Löwe schwer krank. Der Wolf will zum König eilen um ihm zu helfen. Er begegnet dem Fuchs und erzählt ihm vom kranken König. Dem Fuchs ist das egal. Ihn lässt die Krankheit kalt. Davon ist der Wolf empört und stürmt sogleich zum König, um ihm davon zu berichten. Am besten hörst du dir selber an, wie es weitergeht.

Diesmal treten in den Stop-Motion-Filmen ein Wolf, ein Fuchs, ein Löwe und zwei Leoparden auf, die Wächter vom Löwen sind. Mit dabei ist wie immer ein kleines Mäuschen.

Das Foto vom Fuchs habe ich von der Plattform Unsplash.com bekommen. Die Aufnahme stammt von Dana Critchlow.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Märchen! Über ein Like oder einen Kommentar freue ich mich immer. 🙂

Auf meinem YouTube Kanal findest du weitere Beiträge.

Bis bald,
Deine Nele

Hier gelangst du zu allen bisherigen Märchen.