Kinderbuchtipp: Willi Wolke und der kleine Schneemann I ab 6 Jahre
24627
post-template-default,single,single-post,postid-24627,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch „Willi Wolke und der Schneemann“

Willi Wolke und der kleine Schneemann

Im Kinderbuch „Willi Wolke und der kleine Schneemann“ fliegt Willi Wolke über einen hohen schneebedeckten Berg. Willi Wolke ist eine neugierige Wolke. Er erlebt gerne Abenteuer, weshalb er zu den Wolkenteurern gehört. Auf der anderen Seite entdeckt er etwas kugeliges den Berg hinabrollen. Es ist ein Schneemann. Die beiden werden schnell Freunde. Der Schneemann zeigt Willi, wie man den Berg hinabrollen und dabei viel Spaß haben kann. Leider geht irgendwann der Winter vorüber. Und als es so weit ist, nimmt Willi Wolke das verdunstende Wasser vom Schneemann auf und lässt ihn später an einem hohen Berg wieder als Schneeflocken zu Boden fallen. So bleiben die Freunde auf ganz besondere Art und Weise verbunden.

Eine hübsche Geschichte über Freundschaft, die zeigt, dass man geliebte Menschen immer bei sich hat, egal ob man sie sehen und anfassen kann oder nicht. Das Buch ist bereits das zweite Abenteuer von Willi Wolke. Im ersten Teil „Willi Wolke und der kleine Spatz“ geht es um das Thema Mut.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Willi Wolke und der kleine Schneemann
Autorin: Rachel Wolke
Illustratorin: Barbara Fisinger Skorjanc
Verlag: Pastis Verlag
Format: Hardcover, vollfarbig, 28 Seiten (17,3 x 24,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-000-61067-7
Preis: 8,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.