-1
archive,date,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

#045 – Sommer, Abenteuer, Pläne schmieden

``Ich werde mal: Lauter tolle Berufe`` von Alla Hutnichenko (Autor), Julia Kolomoets (Illustrator), Claudia Dathe (Übersetzer)
Juri ist ein kleiner Junge, der überlegt, was er mal werden will. Inspiriert durch seine Familienmitglieder soll es auf jeden Fall etwas tolles werden. Wir erfahren, dass sein Papa Paläontologe ist und was er dabei genau macht und welche Werkzeuge von grob, wie einer Hacke, bis zum feinen Pinsel er dafür braucht. Da gibt es die Gebärdendolmetscherin, die Floristin und viele mehr. Jedem Beruf sind drei Doppelseiten gewidmet. Dabei sehen Kinder eine typische Arbeitssituation, worum es geht und was man dafür benötigt – seien es Wissen oder Werkzeuge.

Eine gute Inspirationsquelle, um Kinder die Vielfalt an Berufen nahezubringen. Nach der Lektüre ist man auch besser in der Lage, den eigenen Beruf kindgerecht zu erklären. Und wer weiß, vielleicht wird das Interesse für den späteren Traumjob ja bereits geweckt.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 80 Seiten
Abmessungen: 22.3 x 1.6 x 29.1 cm
Preis: 22,00 Euro

``Eichhörnchen Stella fliegt zum Mond`` von Sharon Rentta (Autor), Leena Flegler (Übersetzer)
Eichhörnchen Stella will Astronautin werden und zum Mond fliegen. Doch an der Raumfahrtschule wird sie ausgemustert, weil sie zu klein ist. Dabei hat sie viel Talent, ist schlau und übt unermüdlich. Sie fliegt zwar immer wieder aus dem Unterricht raus, bleibt aber eisern und dieses Durchhaltevermögen wird am Ende belohnt. Denn durch einen Zufall wird doch noch kurz vorher ein Platz in der Rakete frei.

Eine schöne Hommage seine Träume weiter zu verfolgen. Außerdem ist die kleine Stella ein Vorbild, das Mädchen sich genauso für Naturwissenschaften, Technik und eben auch Raumfahrt interessieren  und darin erfolgreich werden können. Mit einem kurzen Verweis auf den ersten Mann im Weltraum, die Mondlandung und eine außerordentliche afroamerikanische Mathematikerin, die brillant war und am Boden mit dafür gesorgt hat, dass die Astronauten sicher ihre Mission durchführen konnten.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 25 x 1 x 27.9 cm
Preis: 15,00 Euro

``Das Geheimnis von Rungholt: Lilly und Nikolas in Eiderstedt (Mit Dithmarschen, Hooge und Pellworm)`` von Nicole Grom (Autor), Claudia Gabriele Meinicke (Illustrator)
Die Sommerferien an der Nordsee stehen bevor. Zufällig sehen Lilly und Nikolas eine Reportage über die geheimnisvolle Stadt Rungholt, die 1362 in einer schweren Sturmflut unterging. Und tatsächliche kann man die Überreste dieser versunkenen Stadt noch heute auf der Halbinsel Eiderstedt in Dithmarschen besichtigen. Die Geschwister besuchen interessante Städte wie Husum, das als Tor zum Nationalpark Wattenmeer gilt und baden in Sankt Peter-Ording. Sie lernen einen echten Rungholt-Forscher kennen und erfahren mehr über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Wattenmeeres.

Außerdem besuchen sie zwei Inseln – Pellworm und Hallig Hooge. Und während sie tiefer in das Thema der Sturmfluten eintauchen, lernen sie eine Menge über den Deichbau und Küstenschutz und wie das Klima und dessen Wandel da rein spielen.

Wieder eine gelungenes Ferienabenteuer für Kinder und Reiseführer für Familien. Wer an die Nordsee fährt und Schulkinder im passenden Alter hat, kann deren Neugier bestens bedienen und gemeinsam das Ausflugsprogramm festlegen. Übrigens gibt es eine ganze Reihe von „Lilly und Nikolas“, die an den verschiedensten Stellen in Deutschland unterwegs sind. Zum Selbstlesen ab der 3. Klasse oder zum gemeinsamen Lesen in der Familie.

 

Lesealter: 7–11 Jahre
Seitenzahl: 128 Seiten
Abmessungen: 15.6 x 1.9 x 22.1 cm
Preis: 15,95 Euro

Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff.

Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

0

Spezial #015: Basteln mit Kitakindern

``Mein erstes Fingerstempel-Bastelbuch (Mini-Künstler)`` von Hartmut Bieber (Illustrator)
Erst wird mit den Fingern gestempelt und dann oft noch gebastelt. 16 Motive stehen zur Verfügung und bereiten Kindern ab drei Jahren bereits viel Vergnügen. Wenn dann am Ende das eigene Werk in den Händen gehalten und vorgezeigt werden kann, strahlen die Kinderaugen. Der Name vom Mini-Künstler kann eingetragen werden und das Werk gleich als Geschenk für Mama, Papa, Oma oder Opa mitgebracht werden.

Sehr schön. Macht Spaß. Die Finger sind schnell wieder sauber und die Werke bereiten viel Freude.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 26.9 x 0.7 x 28.6 cm
Preis: 10,00 Euro

``Das große Buch vom Basteln und Spielen`` von Sabine Lohf (Autor)
Dieses Buch ist drei Dinge auf einmal. Zuerst kann man die lustigen Bilder anschauen, dann die Objekte selbst basteln und anschließend damit Spielen. Und falls Dein Kind fertig von all der konzentrierten Bastelei ist, dann spiel ihm doch einfach etwas vor mit den Figuren. Im Buch findest Du fröhliche Bastelideen für alle Jahreszeiten und wirst gewiss selbst viel Spaß beim Mitmachen haben. Bei den mehr als 100 Bastelideen findest Du gewiss das passende für jede Situation. Und wenn Du gleich zu Beginn eine Schatzkiste mit den wichtigsten Utensilien anlegst, kannst Du auch ganz spontan loslegen. Die einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Erstellen kleiner und großer Kunstwerke und Spiele. Da gibt es mal den Hai, der Fische fangen will oder einen Piraten in seinem Boot, der Ausschaue hält, wen er als nächstes kapern kann. Zu Beginn findest Du eine Materialkunde und kleine Bastelschule.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 160 Seiten
Abmessungen: 20.2 x 1.8 x 25.9 cm
Preis: 22,00 Euro

``Basteln mit Natur: Kunterbunte Kreativideen für Kinder`` von Pia Deges (Autor)
Basteln mit der Natur macht Spaß und schult bei Kindern nicht nur die Feinmotorik, sondern bringt sie auch näher an Bäume, Pflanzen und Tierbeobachtung. Da wird das leere Schneckenhaus schnell zu einer farbenfrohen Schnecke umgewandelt, mit der man anschließend spielen kann. Steine können bunt bemalt werden. Alte Rindenstücke werden zu lustigen Monstern und Holzstücke zu kleinen Superhelden. Oder soll es mal nur etwas dekoratives sein. Viele Bastelideen warten auf die individuelle Umsetzung. Und dank der einfachen Anleitung in Teilschritten, gelingt die Bastelei.

Schöne und witzige Ideen für kleine und große Kreative.

 

Lesealter: ab 5 Jahre
Seitenzahl: 128 Seiten
Abmessungen: 21.5 x 1.7 x 28.4 cm
Preis: 16,99 Euro

Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder einschaltest und wünsche dir immer guten Lesestoff.

Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

0

#044 – Wenn ein Elternteil stirbt und wenn die Großeltern sterben für Kinder von ab 3 bzw. 4 Jahren

``Eine Tüte voll Papa`` von Marion Hübinger (Autor), Sonia Eliashvili (Illustrator)
Papa und Tochter gehen immer gemeinsam zum Bäcker, wo sich das Kind immer einen bunten Zuckerkringel aussuchen darf. Auch als Papa immer schwächer wird, gehen die beiden noch zusammen hin. Nur das Mama bei der Rückkehr Papa stützen muss. Und noch etwas später ist Papa leider nicht mehr. Es gibt eine Trauerfeier und viele streicheln den Kopf des Mädchens. Von nun an gehen Mama und Tochter zum Bäcker, um das liebgewonnene Ritual beizubehalten und damit weiter an Papa zu denken, aber auch Freude im Leben zu behalten.

Wenn ein Elternteil in einer jungen Familie verstirbt, ist das eine große Herausforderung. Die meisten Kinderbücher widmen sich eher anderen Situationen, wenn es um den Tod geht. Einfühlsam und mit einem warmen und innigen Verhältnis von Kind zu beiden Elternteilen wird dieses schwere Thema gut bebildert und mit wenigen Worten ergänzt. Alles steckt drin, nichts wird überladen und ein gewisser Trost vermittelt.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 24 Seiten
Abmessungen: 22.3 x 0.9 x 28.9 cm
Preis: 14,00 Euro

``Für Opa scheint jetzt immer die Sonne: Ein Bilderbuch über das Abschiednehmen und den Tod`` von Katja Reider (Autor), Malin Hörl (Illustrator)
Mia und ihr Opa arbeiten und spielen oft zusammen im Garten. Mit den leckeren Äpfeln backt Mia mit Mama und Opa einen Apfelkuchen. Doch Opa wird schwächer. Erst braucht er eine Bank, dann zieht er ins Seniorenheim um und Mia und ihre Eltern kümmern sich um den Garten. Die Spaziergänge werden kürzer und später kommt Opa ins Krankenhaus. Die kleine Familie ist bei ihm und als Mia eines Morgens aufwacht, sagt ihr Mama, dass Opa gestorben ist. Natürlich sind alle traurig, aber sie erzählen sich auch viele lustige Geschichten, die sie mit Opa erlebt haben. Und eines ist für Mia klar, ihr Opa bleibt für immer in ihrem Herzen, egal wohin er auch gegangen sein mag.

Ein Buch, was den Weg aufzeigt, wie die Großeltern erst schwächer und vergesslich werden, oft in die Betreuung kommen und dann sterben. Einfühlsam und mit schönen Bildern. Denn Sterben gehört zum Leben dazu und sollte besser als etwas natürliches wahrgenommen werden.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 32 Seiten
Abmessungen: 22.5 x 1 x 25.6 cm
Preis: 16,00 Euro

Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff.

Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

0

#043 – Bücher über Mut und Angst überwinden für Kinder von 3 bis 5 Jahren

Cover vom Bilderbuch. Man sieht wie Pfern und Schwein Pfote in Huf vom Betrachter weglaufen.
``Keine Angst, kleines Schwein`` von Zoey Abbott (Autor), Gundula Müller-Wallraf (Übersetzer)
Sorgen und Ängste hat wohl jedes Kind mal. Die einen öfter, die anderen weniger. In dieser Geschichte fühlt sich Schwein irgendwie unwohl. Pferd versucht seinem Freund zu helfen und aufzumuntern mit einer Fahrradtour, Schwimmen gehen und Verkleidung. Aber nichts hilft.

Doch Pferd gibt nicht auf und schlägt eine Kaffeerunde vor. Die beiden backen Kuchen, kochen Tee und tischen noch einiges mehr auf. Und dann traut sich Schwein anzusprechen was ihn bedrückt. Er hat Angst vor der Nacht, die gleich darauf in tiefer Schwärze erscheint. Mit jeder Tasse Tee und jedem Stück vertilgten Kuchen wird die Nacht kleiner. Bis sie unter die Kuchenhaube passt. Doch da ist immer noch etwas. Schwein hat auch Angst vor der Einsamkeit. Das Spiel beginnt von vorn und die Einsamkeit verschwindet am Schluss sogar ganz. Beim letzten Gast bekommt selbst Pferd das große Grauen. Diesmal ist es der böse Wolf aus der gestrigen Gute-Nacht-Geschichte. Gemeinsam werden sie auch diesen los und am Ende ist Schwein sehr erleichtert und gelöst.

Ein Aufruf sich seinen Ängsten zu stellen und sie mit einem guten Freund zu besprechen. Denn ausgesprochen werden sie meist schon viel kleiner oder verschwinden sogar ganz.

 

Lesealter: ab 3 Jahre
Seitenzahl: 40 Seiten
Abmessungen: 21.7 x 1.2 x 26.7 cm
Preis: 14,00 Euro

Cover vom Bilderbuch - Zu sehen sind mehrere Tierkinder, die eine Rutsche hinunterrutschen bzw. die Leiter gerade hochklettern. Dazu gehören Frösche, Mäuse und die Küken
``Nur Mut, kleine Küken!`` von Valeri Gorbachev (Autor, Illustrator), Christiane Jung (Übersetzer)
Mama Huhn geht mit ihren beiden Küken zum Spielpatz. Dort sind bereits alle Spielgeräte in Benutzung von kleinen Katzen, Fröschen, Hunden, Mäusen und Schweinen. Alle haben Spaß und bieten den beiden Küken an, sie auf die Schaukel, das Karussell oder die Wippe zu lassen. Aber die Küken trauen sich nicht und entgegnen jedes Mal, dass sie noch zu klein sind.

Bei der Rutsche angekommen, meinen die Mäuse und Frösche, dass sie doch auch klein sind und die Küken sich einfach trauen sollen. Das machen sie dann auch, aber oben verlässt sie wieder der Mut. Zum Glück weiß der Biber Rat und lädt sie ein auf seinem Schwanz Platz zu nehmen. Gemeinsam rutschen sie hinab und haben solchen Spaß dabei, dass sie es im Anschluss gleich noch mal allein probieren.

Ein schönes Buch, dass Kindern Mut macht sich mehr zu trauen.

 

Lesealter: ab 4 Jahre
Seitenzahl: 40 Seiten
Abmessungen: 21.8 x 0.9 x 28.4 cm
Preis: 15,00 Euro

Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff.

Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

0