27644
post-template-default,single,single-post,postid-27644,single-format-standard,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

#056 – Natursachbücher für Kinder ab 3 Jahren

``Mein erstes Pop-up-Buch: Schmetterlinge`` von Laura Cowan (Autor), Monica Garofalo (Illustrator)
Popupbücher sind toll und in diesem lernen Kinder erstaunlich viel über Schmetterlinge auf gerade mal 5 Doppelseiten. Erst gibt es einen Einstieg ins Thema Schmetterlinge, dann geht es um den Lebenszyklus, die Bedeutung der Muster auf den Flügeln und man sieht den größten Schmetterling in Originalgröße ausgeklappt. Über 30 cm greift er sogar kleine Vögel an. Zum Schluss geht es noch um den viele tausende kilometerlangen Flug der Monarchfalter, die sich als ganzer Schwarm aus dem Buch erheben.

Toll gemacht und schön anzuschauen.

 

Klappentext:

Von orange-schwarzer und schillernd blauer Farbenpracht bis zum riesigen Königin-Alexandra-Vogelfalter – dieses Buch bringt Kinder durch beeindruckende Pop-ups und faszinierende Fakten zum Staunen!

 

Lesealter: 3-6 Jahre
Seitenzahl: 10 Seiten
Abmessungen: 18.3 x 1.9 x 18.4 cm
Preis: 13,00 Euro

``Mein großes Buch vom Leben der Tiere`` von Virginie Aladjidi (Autor), Emmanuelle Tchoukriel (Illustrator), Cornelia Panzacchi (Übersetzer)
Wusstest Du das Elefanten um ein verstorbenes Familienmitglied trauen und Zweige oder Erde auf den Körper ablegen? Oder dass Elefanten die Gelenke für den Schlaf im Stehen blockieren können und sich nur alle drei Tage für eine Stunde Tiefschlag hinlegen müssen? Es gibt eine Art Hebammen bei Goldkopfäffchen, da helfen andere Affenmütter bei der Geburt, in der sie das Baby herausziehen.

Unzählige solcher interessanten Fakten erfährt man im Buch. Pro Thema werden auf zwei Doppelseiten Beispiele von Tieren gezeigt zum Thema Fortpflanzung, Werbung, Spielen oder Trauern und vielen mehr. Dabei sind immer vier Tiere pro Doppelseite illustriert zu sehen, mit einem kurzen Erklärtext, wie zum Beispiel die Kommunikation abläuft.

Ein Buch, dass dazu einlädt immer wieder darin zu blättern und Neues zu lernen. Ästhetisch schön und informativ. Und Erwachsene können auch noch ganz viel Wissen hinzugewinnen.

 

Klappentext:

Dieses großformatige und reich bebilderte Buch bietet faszinierende Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche der Tierwelt: von der Fortpflanzung über die Geburt, das Aufwachsen, Fressen, Spielen, Kommunizieren, Kämpfen und Schlafen bis hin zum Tod. Dabei erfahren wir viel Staunenswertes, Unterhaltsames und Berührendes: Zum Beispiel, dass der in Südostasien lebende Rotstirnschneidervogel seinen Schnabel und Spinnfäden benutzt, um Blätter zu einem Nest zusammenzunähen. Oder dass Igelmännchen tanzen, um das Herz des Igelweibchens zu gewinnen, und dass bei Seesternen abgebrochene Arme wieder nachwachsen. Mit wunderschönen und realistischen Illustrationen – beinahe so lebendig wie die Tiere selbst!

 

Lesealter: ab 4 Jahren
Seitenzahl: 104 Seiten
Abmessungen: 26.5 x 1.8 x 33 cm
Preis: 26,00 Euro

``Was ist ein Fluss?`` von Monika Vaicenavičienė (Autor), Cornelia Boese (Übersetzer)
In diesem Buch steht der Fluss im Mittelpunkt. Jeder Doppelseite widmet sich einem Gesichtspunkt. Mal geht es um den Namen, ein anderes Mal darum, wie er Leben spendet, dann wieder um seine kulturelle Bedeutung. Ein guter Ansatz sich den Lebensadern anzunähern und ihre Bedeutung in aller Vielfalt zu erfassen und erlebbar zu machen.

 

Klappentext:

Flüsse transportieren Sedimente und Gefühle, beleben Land und Geist und verbinden Orte und Zeiten. Sie sind Quellen des Lebens und des Konflikts und lebendige Geschichte, die die Erde umspannt. Ihre Strömung erinnert uns ständig daran, dass wir alle flussabwärts oder flussaufwärts von jemandem leben und wir alle Nachbarn sind.

 

Lesealter: ab 5 Jahren
Seitenzahl: 48 Seiten
Abmessungen: 28.3 x 1.1 x 28.5 cm
Preis: 16,00 Euro

``Nestwärmer: Die besten Mamas und Papas im Tierreich`` von Reina Ollivier (Autor), Karel Claes (Autor), Steffie Padmos (Illustrator), Andrea Kluitmann (Übersetzer)
Die meisten kennen wohl die heroische Leistung von Adelie-Pinguinen, die in er Polarnacht bei Eiseskälte ihre Jungen beschützen in dem sie in der Kolonie im Kreis laufen und mal weiter innen sein dürfen und mal weiter außen der Kälte trotzen müssen. Immer das Küken zwischen den Beinen des Papas während die Mütter unterwegs sind zum Meer, um dort genügend Fische zu fressen und den Nahrungsbrei wieder zur Kolonie und ihrer Familie zurückzubringen.

Doch es gibt noch einige andere beeindruckende Geschichten. Drei Doppelseiten erhält jedes Tier. Erst wird es vollformatig abgebildet, dann folgen Eckdaten, wie schnell es sich bewegt, was es frisst, wo es vorkommt, welche Feindes es hat und so weiter. Und auf der letzten Doppelseite steht die besondere Eltern-Kind-Beziehung im Fokus. Auf den beiden Informationsdoppelseiten gibt es jeweils mehrere Illustrationen mit dazugehörigen Textblöcken, die die Informationsaufnahme angenehm leicht und verdaulich machen.

Ästhetisch sehr schön und interessant.

 

Klappentext:

Eier auf den Füßen ausbrüten, Babys im Beutel umhertragen? Die Tiere in diesem Buch kümmern sich rührend, aber ganz schön unterschiedlich um ihren Nachwuchs. Warum? Lüfte ihre Geheimnisse und komme fürsorglichen Vätern, liebevollen Müttern und ganz besonderen Vögeln auf die Spur. Na, dann: Auf geht’s in die tierischen Kinderstuben der Welt!

Ein unterhaltsames Sachbuch mit spannenden Informationen und vielen Illustrationen für Tierfreundinnen und Tierfreunde ab fünf Jahren

 

Lesealter: ab 5 Jahren
Seitenzahl: 64 Seiten
Abmessungen: 24.3 x 1.4 x 33.2 cm
Preis: 20,00 Euro

Ich freue mich, wenn du das nächste Mal wieder für neue Buchtipps vorbeischaust und wünsche dir immer guten Lesestoff.

Nele

* Dieser Text enthält Affiliatelinks. Das bedeutet, dass ich eine kleine Vergütung bekomme, wenn du das empfohlene Buch über den Link erwirbst. Für dich ändert sich dadurch nichts am Kaufpreis. Und mir hilft es dabei, die Kosten für den Blog zu tragen und neue Beiträge zu schreiben. Natürlich kannst du jederzeit gerne im stationären Buchhandel kaufen. Das mache ich meist, weil ich Buchläden toll finde.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.