-1
archive,tag,tag-ab-4-jahre,tag-373,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch „Warum Monster Zähne putzen“

Warum Monster Zähne putzen

„Warum Monster Zähne putzen“ ist ein Bilderbuch, dass sich dem für viele Eltern stressigen Thema des Zähneputzens widmet und einen neuen Ansatz ausprobiert. Das kleine Mädchen protestiert abends mal wieder und will sich seine Zähne nicht putzen. Da wackelt plötzlich der Duschvorhang. Es erschrickt und entdeckt ein großes schwarzes Monster. Doch das will ihm gar nichts zu Leide tun. Das Monster will einfach nur seine Zähne putzen, wie alle anderen auch. Denn Zähne putzen ist wichtig und das Monster unterm Bett, das Monster von Loch Ness und das Monster hinterm Duschvorhang, alle haben Angst vor den fiesesten Monstern, die es gibt, den Kariesmonstern, die die Zähne kaputt machen. Zum Glück gibt es noch die Superhelden. Wenn die Kariesmonster einen Zahn angegriffen, hilft der Zahnarzt Superheld. Denn nur er kann die Kariesmonster besiegen, wenn sie es sich erstmal im Zahn gemütlich gemacht haben.

Eine witzige Idee, die Monster zu Freunden zu machen, die freiwillig Zähne putzen, weil sie Angst vor den allerschlimmsten Monstern haben. Denn was wäre ein Monster ohne Zähne oder mit zerlöcherten Zähnen? Keiner würde sich mehr gruseln. Also ist die Zahnpflege für mein Monster extrem wichtig und es isst viele gesunde Sachen und trinkt meist Wasser, damit die Zähne schön hart und stabil bleiben und keine Löcher bekommen. Zum Schluss gibt das Monster ein paar Tipps, wie Zähne putzen lustiger und spannender werden kann. Man kann dabei duschen, ein Lied summen oder sich vorstellen ein Superheld zu sein.

Viel Spaß beim Vorlesen,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Warum Monster Zähne putzen
Autor: Wade Bradford
Illustrator: Kevin Hawkes
Übersetzerin: Seraina Maria Sievi
Verlag: Orell Füssli Verlag
Format: Gebunden, mit zahlreichen bunten Bildern, 40 Seiten (29,4 x 25,5 x 1,2 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-280-03594-8
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Vom Illustrator habe ich bereits das Buch über einen Löwen in der Bibliothek vorgestellt.

0

Unboxing 27 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 27 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge September 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis neun Jahren. Ein Buch beantwortet die Frage, warum Monster eigentlich Zähne putzen. In einem anderen Buch geht es um die Tiere des Waldes, die in Ausschnitten lebensgroß zu sehen sind. So nah sieht man einen Wolf sonst nie. Im dritten Buch gibt es 77 Tipps, wie jeder von uns die Umwelt besser schützen kann. Manche sind einfacher andere schwieriger. Wer die meisten Punkte sammelt, wird zum Umwelthelden. Und im vierten Buch geht es auf nach Italien. In 33 Kapiteln geht es von der Eiscreme über Leonarda da Vinci bis zum Hochwasser in Venedig um italientypischen Themen auf lustige und unterhaltsame Weise.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Warum Monster Zähne putzen – ab 4 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  2. Lebensgroß – Tiere des Waldes – ab 5 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  3. Tu was Kids – ab 6 Jahren, von Greenpace Media (bei Amazon)
  4. Auf geht’s nach Italien! – ab 7 Jahren, vom Kleine Gestalten Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0

Rezension 32 – Kinderbücher

Diese vier Kinderbücher für das Alter ab drei, ab vier und ab fünf Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 32 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat

Ein Bilderbuch handelt von einem kleinen Mädchen, das von Jungs gehänselt wird, weil sie etwas kräftiger ist und die nachts von Ballula Kugelfee besucht wird. Mit dem blauen Papagei Globi, der bekanntesten Kinderbuchfigur der Schweiz, geht es nach Rom, und dort muss ein Dieb gefasst werden. Im dritten Buch will Herr Schnarch eigentlich nur eins – endlich schlafen. Doch es ist verdammt schwer, im Gute-Nacht-Hotel ein freies Bett zu finden.

Das vierte Buch widmet sich der Mondlandung, die dieses Jahr ihren 50. Geburtstag feiert. Eine kleine Maus voller Tatendrang, Neugier und Erfindergeist war schon vor den Menschen da. Wie sie das genau geschafft hat und welche Hürden sie überwinden musste, erfährst du im Buch.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Globis Abenteuer in Rom – ab 4 Jahren, vom Globi Verlag
  2. Wer schnarcht im 13. Stock? – ab 4 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  3. Ballula Kugelfee – ab 3 Jahren, von Edition Pastorplatz
  4. Armstrong – Sonderausgabe 50 Jahre Mondlandung – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

 

Deine Nele 🙂

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

0
Buchcover vom Bilderbuch „Wer schnarcht im 13. Stock?“

Wer schnarcht im 13. Stock?

Im Bilderbuch „Wer schnarcht im 13. Stock?“ betritt der müde Herr Schnarch das Foyer des Gute-Nacht-Hotels. Der Mann an der Rezeption erkennt seinen Gast und begleitet ihn auf sein Zimmer im ersten Stock. Herr Schnarch bedankt sich, putzt die Zähne, zieht seinen Pyjama an und kriecht unter die Bettdecke. Gerade will er seinen Kopf auf das Kissen legen, da hört er ein Quieken. Und tatsächlich dort liegt eine Maus und schläft. Herr Schnarch ruft an der Rezeption an und beschwert sich. Der Mann erklärt ihm, dass die Maus einen sehr langen Tag hatte. Und geleitet Herrn Schnarch kurz darauf in ein Zimmer im 2. Stock. Doch auch hier liegt bereits ein Schwein im Bett und grunzt.

Das Spiel beginnt von vorn. Herr Schnarch ist mit keinem der Zimmer zufrieden, mal tropft es von der Decke, mal behagen ihm die tierischen Gäste nicht. Er zieht von Etage zu Etage bis er völlig übermüdet im 13. Stock ankommt. Hier sind die Möbel zwar ungewöhnlich groß, aber das Bett ist leer. Herr Schnarch schläft auf der Stelle ein, ohne den ungewöhnlichen Zimmergenossen zu bemerken.

Beim gemeinsamen Anschauen und Vorlesen des Buches gibt es viel zu lachen. Denn Autor und Illustrator haben in Teamarbeit witzige Ideen untergebracht. Die meisten Bilder konzentrieren sich auf einige Details. Doch eine Doppelseite besteht aus einer Sammlung voll kleiner Szenen, passend zum tierischen Gast der Etage. Da gibt es richtig viel zu entdecken.

Wer die Geschichte vorm Schlafen gehen liest, wird den Tag mit einem Lächeln auf dem Gesicht beenden.

Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Wer schnarcht im 13. Stock?
Autor: Wade Bradford
Illustrator: Kevin Hawkes
Übersetzerin: Seraina Maria Sievi
Verlag: Orell Füssli Verlag
Format: Gebunden, mit zahlreichen bunten Bildern, 40 Seiten (29,4 x 25,5 x 1,2 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-280-03594-8
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Vom Illustrator habe ich bereits das Buch über einen Löwen in der Bibliothek vorgestellt.

0
Buchcover vom Kinderbuch / Comic „Globis Abenteuer in Rom“

Globis Abenteuer in Rom

Das comicartige Kinderbuch „Globis Abenteuer in Rom“ beginnt mit dem Diebstahl der goldenen Statue von Mama Lupa. Das ist die Wölfin, die Romulus und Remus der Legende nach säugte. Romulus gründete später Rom. Den Diebstahl beobachten die Zwillinge Romy und Remo, während sie gerade ein Eis bestellen. Ihre Hündin Lupa nimmt sofort die Verfolgung des Schurken auf, der mit einem Fahrrad flüchtet.

Die Kinder rennen hinterher und treffen so auf Globi, der gerade aus dem Hotel heraustritt. Eine wilde Verfolgungsjagd durch die Ewige Stadt beginnt. Mal geht es zu Fuß, mal mit der Vespa hinter dem Dieb her und ganz nebenbei lernen Kinder so die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen vom Kolosseum über den Petersdom bis zu den Katakomben. Es gibt sogar eine kurze Zeitreise ins alte Rom und ihre Thermenkultur. Mal ist Globi alleine unterwegs und hilft bei der Schweizer Garde aus, wo er mehr zur Geschichte dieser Spezialwache des Papstes erfährt. Doch meist versucht er mit den Kindern, den Dieb zu fassen.

Ein herrlich vergnügter Krimi, der komplett in Reimen verfasst ist und einige italienische Wörter, Fremdwörter und Dialekt einstreut, die in der Fußzeile erklärt werden. Der einfache Paarreim in sechs Strophen gibt den Rahmen vor, in dem Sachinformationen gemischt mit witzigen Begebenheiten stattfinden. So bleibt es immer spannend und lustig und ganz nebenbei lernen Kinder viel über die Stadt Rom. Jede Doppelseite erzählt eine Episode, wobei die folgende Seite immer an das vorherige Thema anknüpft. So kann man entscheiden, wie viel man auf einmal lesen will, da nach jeder Doppelseite eine Unterbrechung möglich ist.

Das Buch ist mittlerweile schon Band 89 der Globi-Serie. Der kleine Papagei-Mensch mit seinem blauen Körper, dem gelbem Schnabel, der schwarzen Baskenmütze und der rot-schwarz karierten Hose ist die erfolgreichste Schweizer Kinderbuch-Figur. Neben den Comics gibt es auch Bilderbücher, Sachbücher für Kinder, Hörspiele und einen Film. Die Figur wurde 1932 erschaffen und das erste Globi Buch erschien 1935. Mittlerweile gibt es Globine, die weibliche Entsprechung mit eigenen Abenteuern.

Bei Interesse kannst du dich hier zu Globi informieren und hier zu Globine.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Globis Abenteuer in Rom
Autor: Jürg Lendenmann
Illustrator: Daniel Frick
Verlag: Globi Verlag
Format: Gebunden, teilweise farbig illustriert, 100 Seiten (17,5 x 24 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-85703-144-1
Preis: 28,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0

Unboxing 26 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 26 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge August 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis sieben Jahren. Ein Buch erzählt die Geschichte Roms und der Sehenswürdigkeiten komplett in Reimen und hat als umspannenden Bogen eine Detektivgeschichte. Im zweiten Buch möchte Herr Schnarch einfach nur in Ruhe schlafen, doch im Hotel seiner Wahl fällt es schwer, das passende Zimmer zu finden. Ballulla Kugelfee muntert nachts die kleine Fine auf, nachdem sie tagsüber von zwei großen Jungs geärgert wurde. Und im vierten Buch geht es um die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond und wie das alles mit der Mondlandung der Menschen zu tun hat, die in 2019 den 50. Geburtstag feiert.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Globis Abenteuer in Rom – ab 4 Jahren, vom Globi Verlag
  2. Wer schnarcht im 13. Stock? – ab 4 Jahren, vom Orell Füssli Verlag
  3. Ballula Kugelfee – ab 3 Jahren, von Edition Pastorplatz
  4. Armstrong – Sonderausgabe 50 Jahre Mondlandung – ab 5 Jahren, vom NordSüd Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0

Rezension 31 – Kinderbücher

Diese drei Kinderbücher für das Alter ab drei, ab vier und ab sechs Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Im YouTube Video „Rezension 31 – Kinderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat. Mit dabei sind, ein Bilderbuch über einen kleinen Drachen, der zwar nicht feuerspeien, dafür aber umso besser pupsen kann. Das zweite Buch widmet sich dem geeinten Europa und 40 KinderbuchillustratorInnen haben ihre Gedanken dazu gezeichnet und beschrieben. Das dritte Buch handelt von einem kleinen Jungen und einer Fledermaus, die Freunde werden und gemeinsam einen Schatz finden und schwierige Situationen in der Schule zusammen meistern.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Furzipups, der Knatterdrache – ab 3 Jahren, von Coppenrath
  2. Sandor – Fledermaus mit Köpfchen – ab 6 Jahren, vom Glückschuh Verlag
  3. Zeichnen für ein Europa – ab 4 Jahren, von Beltz & Gelberg

Viel Spaß mit dem Video!

 

Deine Nele 🙂

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.    

0
Buchcover vom Bilderbuch „Zeichnen für ein Europa“

Zeichnen für ein Europa

Das Buch „Zeichnen für ein Europa“ ist kein klassisches Kinderbuch, dennoch kann es kommentiert mit Kindern gemeinsam angeschaut werden. Insgesamt 45 Illustratorinnen und Illustratoren von Kinderbüchern haben ihre Idee von einem geeinten Europa in einem Bild festgehalten und dazu einen kürzeren oder längeren Text verfasst. Im Fokus steht der Brexit, das Austreten von Großbritannien aus der Europäischen Union. Wenn man dieses Thema darauf herunterbricht, dass von nun an einer nicht mehr mitspielen will/darf/kann, dann verstehen bereits sehr junge Kinder das Konzept. Die rechtlichen Hintergründe spielen dabei keine Rolle. Gerade Kinder können wunderbar miteinander interagieren, ohne eine gemeinsame Sprache zu nutzen. Sie verständigen sich mit Händen und Füßen und ein Spiel, egal ob Fußball, Verstecken oder das Bauen von etwas ist schnell mit Gesten erklärt.

Zeichnen für ein Europa möchte anregen, aufrütteln und einen Anstoß zur aktiven Diskussion über die Idee des gemeinsamen Europa geben. Das Vorwort hat Axel Scheffler geschrieben, der als Deutscher schon lange Zeit in Großbritannien lebt und arbeitet und den die meisten wohl als Illustrator vom Grüffelo kennen. Klein und Groß und können hier zur Zukunft Europas ihre Ideen und Wünsche formulieren und austauschen. Schließlich ist Europa nicht nur für uns Erwachsene. Es bildet das Fundament der Kinder, die bald aktiv daran teilnehmen und vielleicht für einen Schüleraustausch, ein Studium oder für den Job frei innerhalb der Union frei ihren Ort wählen wollen. Dieser Austritt hat nicht nur wirtschaftliche Folgen, er erschafft Grenzen im Kopf und macht aus dem bisherigen „wir“ ein „ich oder du“.

Wem das Buch gefällt, den fordere ich dazu auf, sich zu trauen und passende Bilder mit Kindern zu besprechen. Es gibt genügend Illustrationen, die Kinder ab vier verstehen können, andere eignen sich für ältere Kinder. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V., hat das Buch im Mai 2019 zum „Bilderbuch des Monats“ gewählt. Zu Recht wie ich finde, denn Kinder sind offen für alle Themen. Es geht nur darum sie ihnen altersgerecht zu erklären und für die Kleinen etwas von der Komplexität wegzulassen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Zeichnen für ein Europa
AutorIn & IllustratorIn: 45 Illustratorinnen und Illustratoren inkl. Kurztext
Verlag: Beltz & Gelberg
Format: Bilderbuch, durchgehend farbig illustriert, 96 Seiten (20,8 x 15,7 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-407-81247-6
Preis: 12,95 €



0

Unboxing 25 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 25 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge August 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis acht Jahren. Ein Buch handelt von einem Drachen, dem immer Pupse entweichen, wenn er eigentlich Feuerspucken will. Das zweite Buch beinhaltet Bilder und Gedanken von Kinderbuchillustratoren zum Thema Europa und dem Brexit. Und das dritte Buch dreht sich um Fledermaus Sandor und ihren neuen Freund, den Jungen Jendrik.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Furzipups, der Knatterdrache – ab 3 Jahren, vom Coppenrath Verlag
  2. Zeichnen für ein Europa – ab 4 Jahren bis 99 Jahre, vom Beltz & Gelberg Verlag
  3. Sandor – Fledermaus mit Köpfchen – ab 6 Jahren, vom Glückschuh Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂



0
Buchcover vom Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit“

Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit

Das Kinderbuch „Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit“ ist der vierte Teil der Jahreszeitenserie um die Tiere im Sagawald. Jeder Band beginnt mit Gedichten für Kinder, die Themen passend zur Jahreszeit aufgreifen. Diesmal geht es ums Pilze sammeln, Drachen bauen und steigen lassen, um den Almabtrieb der Tiere und natürlich Halloween mit seinen schaurigen Kostümen.

Im Sagawald trifft Wölfin Walda auf den weinenden Biberjungen Balduin. Er hätte so gern einen Flugdrachen, wie die Menschenkinder. Ein unerfüllbarer Traum für einen Nager? Wer weiß, denn wenn die Tiergemeinschaft zusammenarbeitet, können sie wirklich Großartiges leisten.

Das Buch richtet sich an Kinder ab vier Jahren zum Vorlesen und geübte Erstlesern ab ca. acht Jahren. Die Zeichnungen sind in schwarz-weiß gehalten und können von den Kindern selbst ausgemalt werden. Am Ende befinden sich wieder fünf Schablonen der Tiere aus dem Sagawald. Wer bereits die anderen drei Jahreszeitenbände (Frühling, Sommer, Winter) besitzt, vervollständigt mit diesem, dem vierten Band, seine Reihe und besitzt nun alle Tierschablonen. Mit den Schablonen kann man Malen, Basteln und eigene Geschichten erzählen. Wer Lust hat, sendet seine Werke ein, die dann auf der Galerieseite zum Sagawald veröffentlicht werden.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit
AutorInnen: Gertraude Witschas & Nele Handwerker
IllustratorIn: Ulrike Handwerker
Verlag: Selbstverlag
Format: Taschenbuch, schwarz-weiß illustriert, 96 Seiten (12 x 19 cm)
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-744-89041-0
Preis: 6,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 12.7.2019 und endet am 14.7.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
  • Der Veranstalter versendet das Buch nur innerhalb Deutschlands kostenlos.

 

7