Kategorie: Rezensionen | Nele Handwerker
87
archive,category,category-rezensionen,category-87,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Buchcover vom Kinderbuch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Im Buch „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ bricht der berüchtigte Räuber aus dem Gefängnis aus. Wachtmeister Dimpfelmoser ist völlig fertig und weiß nicht, was er tun soll. Doch zum Glück haben Seppel und Kasperl schon eine Idee. Sie wollen Hotzenplotz auf den Mond schießen. Dann wäre er endlich außer Reichweite und könnte keinen Schaden mehr anrichten. Also beginnen sie eine Mondrakete zu bauen. Mit Pappe, Kleister und Klebeband bewaffnet beginnen sie damit. Nun müssen sie Hotzenplotz noch irgendwie dazu überreden, dass er freiwillig einsteigt …

Das vierte Abenteuer von Räuber Hotzenplotz war ursprünglich als Puppenspiel gedacht und ordnet sich zeitlich zwischen der ersten und zweiten Geschichte ein. Die Tochter von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch, wandelte die Vorlage zu einer Vorlesegeschichte ab. Thorsten Saleina griff den Stil der Zeichnungen von Franz Josef Tripp auf und versah die Geschichte mit herrlichen bunten Bildern. So kommen alle Fans der Räuber Hotzenplotz Reihe auf ihre Kosten.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Autor: Otfried Preußler
Illustratoren: Thorsten Saleina & F. J. Tripp
Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Format: Hardcover, vollfarbig, 64 Seiten (17,3 x 24,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-522-18510-3
Preis: 12,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Pappbilderbuch „Zähl mal“

Zähl mal

Im Pappbilderbuch „Zähl mal“ lernen Kleinkinder die Zahlen von eins bis zehn auf jeweils einer Doppelseite. Auf der linken Seite steht groß die Zahl und darunter das ausgeschriebene Wort. Rechts ist ein Bild zu sehen, dass durch eine Klappe nach oben oder rechts verlängert werden kann. Aufgeklappt verändert sich das Bild und die Zahlenmenge wird dargestellt. Da gibt es eine leere Straße, auf der ausgeklappt plötzlich vier bunte Autos fahren. An anderer Stelle gibt es eine Koralle, die aufgeklappt sieben flinke Clownfische zeigt.

Dieses Spielbuch lädt zum Entdecken ein. Die robusten Seiten halten viel Blättern von Kinderhänden aus. Yonezus klare Illustrationen in kräftigen Farben machen viel Spaß. So lernen Kinder die Zahlen ganz nebenbei. Der Illustrator hat selbst drei kleine Kinder und kann sich offenbar in deren Welt hineinversetzen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Zähl mal
Autor & Illustrator: Yusuke Yonezu
Verlag: Michael Neugebauer Verlag (minedition)
Format: Pappbilderbuch mit Klappen, vollfarbig, 20 Seiten (16,8 x 16,8 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-86566-295-8
Preis: 12,00 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Kinderbuch „Willi Wolke und der Schneemann“

Willi Wolke und der kleine Schneemann

Im Kinderbuch „Willi Wolke und der kleine Schneemann“ fliegt Willi Wolke über einen hohen schneebedeckten Berg. Willi Wolke ist eine neugierige Wolke. Er erlebt gerne Abenteuer, weshalb er zu den Wolkenteurern gehört. Auf der anderen Seite entdeckt er etwas kugeliges den Berg hinabrollen. Es ist ein Schneemann. Die beiden werden schnell Freunde. Der Schneemann zeigt Willi, wie man den Berg hinabrollen und dabei viel Spaß haben kann. Leider geht irgendwann der Winter vorüber. Und als es so weit ist, nimmt Willi Wolke das verdunstende Wasser vom Schneemann auf und lässt ihn später an einem hohen Berg wieder als Schneeflocken zu Boden fallen. So bleiben die Freunde auf ganz besondere Art und Weise verbunden.

Eine hübsche Geschichte über Freundschaft, die zeigt, dass man geliebte Menschen immer bei sich hat, egal ob man sie sehen und anfassen kann oder nicht. Das Buch ist bereits das zweite Abenteuer von Willi Wolke. Im ersten Teil „Willi Wolke und der kleine Spatz“ geht es um das Thema Mut.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Willi Wolke und der kleine Schneemann
Autorin: Rachel Wolke
Illustratorin: Barbara Fisinger Skorjanc
Verlag: Pastis Verlag
Format: Hardcover, vollfarbig, 28 Seiten (17,3 x 24,5 cm)
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-000-61067-7
Preis: 8,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0

Unboxing 16 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 16 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Februar 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind es zwei Bücher. Es geht einmal um den tierischen Detektiv Mr. Pinguin. Das zweite Buch ist der vierte Teil des Klassikers aus der Räuber Hotzenplotz Reihe. Die beiden Bücher richten sich an Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlags- bzw. Autorennamen:

  1. Mr. Pinguin (1) und der verlorene Schatz – ab 8 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete – ab 6 Jahre, vom Thienemann Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0
0

Rezension 19 – Babyalben

Aus aktuellem Anlass habe ich mich mit Babyalben beschäftigt. Also gibt es diesmal ausnahmsweise keine Bücher für die Kleinen, sondern über die Kleinen. Vier Bücher habe ich ausgewählt und mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 19 – Babyalben I Babyalbum für werdende Mamas, Papas, Eltern“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Im Buch „Ich freue mich auf dich: Mein Schwangerschafts-Tagebuch“ werden all die Eigenarten, Gefühle und speziellen Gelüste während der Schwangerschaft festgehalten. Das Babyalbum „Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich!“ widmet sich intensiv den Eindrücken und Fotos aus dem ersten Lebensjahr. „Du bist unser größtes Glück“ hält die Erinnerungen der ersten drei Jahre fest. Und im Buch „Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre“ wird sogar ein noch größerer Zeitraum festgehalten. Alle Bücher sind später gewiss eine große Freude, wenn das eigene Kind groß genug ist, um sie sich selber anzuschauen. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Ich freue mich auf dich: Mein Schwangerschafts-Tagebuch – vom Knesebeck Verlag
  2. Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich! (Mädchen) – vom Magellan Verlag
  3. Du bist unser größtes Glück – vom Arena Verlag
  4. Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre – vom Knesebeck Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

0
0
Buchcover vom Tagebuch „Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre“

Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre

Das Babyalbum „Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre“ widmet sich den ersten fünf Lebensjahren eines Kindes. Das Buch ist so aufgebaut, das Fragen gestellt werden, Bilder von Babys und Kleinkindern im entsprechenden Alter gezeigt werden und Platz für eigene Fotos bereitsteht. Schließlich ist bei der Fülle der Eindrücke schnell vieles wieder vergessen. Doch mit dem Album kann man die liebsten Einschlaflieder, Kosenamen oder jeweilige Einschlafspielzeug vermerken. Wer war bei den ersten Ferien dabei, wohin ging es und haben wir dabei erlebt. Es gibt auch freie Bereiche, wo man ein spezielles Fest eintragen kann, wer dabei war und was daran besonders schön war. Für jedes Lebensjahr steht eine Überblickseite zur Verfügung, wo das tollste Spielzeug, der beste Spielplatz und das aktuelle Lieblingsbuch eingetragen werden. Auf einer Seite kann der Hand- und Fußabdruck in ganz klein und auf einer zweiten mit fünf Jahren hinterlassen werden.

Das Buch ist mit wunderbaren Fotos von Rachael McKenna dekoriert, die Babys und Kleinkinder auf ihre ganz eigene Weise porträtiert hat. Das Layout der einzelnen Seiten ist in zarten Pastelltönen gestaltet und rundet das ganze Konzept hervorragend ab.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Als du ein Baby warst – Die ersten fünf Jahre
Autorin & Fotografin: Rachael Hale McKenna
Verlag: Knesebeck
Format: Hardcover, gebunden, 88 Seiten mit 40 farbigen Abbildungen (19,5 x 24,5 cm)
Empfehlung: Für (werdende) Mamas und Papas
ISBN: 978-3-86873-448-5
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Tagebuch „Du bist unser größtes Glück: Das große Babyalbum“

Du bist unser größtes Glück: Das große Babyalbum

Im Fotoalbum „Du bist unser größtes Glück: Das große Babyalbum“ können die wichtigsten Momente von der Geburt des Kindes bis zum ersten Kindergartentag festgehalten werden. Die robusten Kartonseiten sind mit niedlichen Tierillustrationen gestaltet. Da gibt es die müde Eule, die neben dem einzutragenden Datum von der ersten durchgeschlafenen Nacht steht. Auf der Seite, wo man die ersten Worte einträgt, ist eine Schar schnattriger kleiner Enten mit ihrer Mama zu sehen. Und ein Hase bläst die Kerze auf der Torte aus, wenn es um die Eintragungen zum Geburtstag geht. Neben all den Daten und Fakten ist natürlich genug Platz für Fotos vom kleinen Schatz.

Durch die Lochung mit Fädelband kann das Album außerdem um eigene erstellte Seiten ergänzt werden. So viel individuelle Gestaltungsfreiheit finde ich großartig. Der Buchrücken ist dafür ebenfalls vorbereitet, damit nach einkleben und hinzufügen das Buch nicht aufsperrt, außer man fügt besonders viele Extraseiten hinzu. Das Babyalbum gibt es in zwei Farbausführungen. Bei der Version für Mädchen ist der Umschlag rosa und mit Eichhörnchen gestaltet. Für Jungen gibt es die hellblaue Variante mit Mäusen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Du bist unser größtes Glück: Das große Babyalbum
Autorin: Linda Sturm
Illustratorin: Elli Bruder
Verlag: Arena
Format: Hardcover Mit wattiertem Einband, Satinband und UV-Lackierung auf dem Cover, vollfarbig illustriert, 54 Seiten (24,5 x 24,2 x 4,1 cm)
Empfehlung: Für (werdende) Mamas und Papas
ISBN: 978-3-401-70252-0
Preis: 14,99 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Tagebuch „Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich! (Mädchen)“

Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich! (Mädchen)

Wie groß ist die Freude, wenn das Baby endlich auf der Welt ist. Gerade im ersten Jahr lernen kleine Erdenbürger besonders viel. Mit dem Tagebuch „Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich!“ kann man all die wunderbaren Erinnerungen festhalten. Egal ob es darum geht, wann der erste Brei gegessen wurde, was die liebste Kleidung im Winter und Sommer war oder welches Spielzeug bevorzugt wurde. Das Leben wird so viel bunter mit einem kleinen Schatz. Und obwohl es im Moment extrem einprägsam ist, wird doch gewiss vieles in Vergessenheit gerade, was nicht in Bild und Text festgehalten wird. Das quirlig illustrierte Album bietet jede Menge Ideen, was man so aufschreiben könnte und Platz für die passenden Fotos dazu. Die Gegenüberstellung von fröhlich und wütend wird gewiss einmal für viele Schmunzler sorgen. Wer will, kann auch die erste abgeschnittene Locke einkleben und aufbewahren und später den Abgleich mit Haarfarbe und Struktur vornehmen. Auf den letzten Seiten ist noch Platz für den Stammbaum und ein offenes Kuvert, dass mit Briefen, Wünschen oder anderweitigen Schriftstücken und Fotos gefüllt werden kann.

Das Album ist sehr schön gestaltet. Die fröhlich vergnügten Illustrationen und Farben laden dazu ein, es regelmäßig zu füllen und damit die Erinnerungen für sich selbst und sein Kind zu bewahren. Ein tolles Geschenk für werdende und frisch gebackene Eltern. Das Babyalbum gibt es natürlich auch in Blau für Jungen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mein Babyalbum – Hallo, das bin ich! (Mädchen)
Autorin: Anna Taube
Illustratorin: Johanna Fritz
Verlag: Magellan (nach unten scrollen) oder direkt bei Amazon
Format: Hardcover wattiert mit Halbleinen, Wire-O-Bindung und Relieflack, vollfarbig illustriert, 64 Seiten (25 x 22,5 cm)
Empfehlung: Für (werdende) Mamas und Papas
ISBN: 978-3-7348-7051-4
Preis: 19,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0
Buchcover vom Tagebuch „Ich freue mich auf dich – Mein Schwangerschafts-Tagebuch“

Ich freue mich auf dich – Mein Schwangerschafts-Tagebuch

Aus persönlichem Anlass folgt nun eine Reihe von Tagebüchern, die speziell das Thema Schwangerschaft und Baby in den Fokus stellen. Denn bevor man Kinderbücher vorstellen kann müssen die Kleinen ja erstmal das Licht der Welt erblicken. Und um all die besonderen Erlebnisse der Schwangerschaft festzuhalten, eignet sich das liebevoll gestaltete Erinnerungsalbum „Ich freue mich auf dich – Mein Schwangerschafts-Tagebuch“ bestens. Es ist mit Fotografien der Bestsellerautorin Rachael McKenna (geb. Hale) ausgestattet und bietet jede Menge Platz, um persönliche Erinnerungen an die aufregende Zeit der Schwangerschaft festzuhalten. Den vieles wird man im Lauf der Zeit wohl vergessen. Und vielleicht kommen die Fragen danach erst, wenn die eigenen Kinder Eltern werden. Wer weiß dann schon noch, wann die ersten Bewegungen des Babys zu spüren waren. Oder welche besonderen Essensgelüste und Träume einen in der Zeit begleitet haben.

Im Buch kann all das festgehalten werden, vom ersten Ultraschallbild über Gedanken, Gefühle und kleine Unpässlichkeiten bis hin zur Namensfindung. Das Buch endet mit den Eindrücken, Glückwünschen und Wünschen für das Baby. Ein schöner Leitfaden für alle werdenden Mütter, die diese Zeit im Gedächtnis bewahren wollen.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Ich freue mich auf dich – Mein Schwangerschafts-Tagebuch
Autorin & Fotografin: Rachael Hale McKenna
Verlag: Knesebeck
Format: Hardcover, gebunden, 88 Seiten mit 40 farbigen Abbildungen (19,5 x 24,5 cm)
Empfehlung: Für werdende Mamas
ISBN: 978-3-86873-449-2
Preis: 14,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0
0

Rezension 18 – Kinderbücher

Die vier Bücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 18 – Kinderbücher I Bilderbücher – Neuerscheinungen, für Kinder“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Im Buch „Weihnachten!“ gibt es viele hübsche Geschichten von Snöfrid, Tilda Apfelkern und vielen anderen liebenswerten Tieren und Menschen, die in herrlichen Winterlandschaften spielen. „Wenn es weihnachtet“ richtet sich an kleine Zuhörer ab zwei Jahren. Das stabile Pappbilderbuch beinhaltet zehn Geschichten mit großen Bildern und wenig Text rund um Weihnachten. Im Winterbuch „Nur Mut, kleiner Frosch!“ geht es darum, sich selbst etwas zuzutrauen. Und der kleine Frosch erlebt ganz ungewollt eine tolle Bestätigung, dass er doch mehr kann, als er sich selbst zugetraut hat. Zum Schluss gibt es noch „Das Barbapapa Suchwimmelbuch“, das uns mehr in die sommerliche Jahreszeit entführt. Auf großen Doppelseite gibt es viel zu sehen und zu entdecken, wenn die Barbapapas in Parks und Museen gehen. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Weihnachten! 24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen – ab 4 Jahre, vom Arena Verlag
  2. Lesemäuschen: Wenn es weihnachtet – ab 2 Jahre, vom Carlsen Verlag
  3. Nur Mut, kleiner Frosch! – ab 4 Jahre, vom Orell Füssli Verlag
  4. Das Barbapapa Suchwimmelbuch – ab 3 Jahre, vom Atlantis Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

0
0