-1
archive,tag,tag-j-p-bachem-verlag,tag-377,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Cover vom Kinderbuch „Play Yoga. Kinderleicht und tierisch gut“

Play Yoga. Kinderleicht und tierisch gut

Kinder und Yoga? Bei uns ist das bisher noch ungewöhnlich, doch mit dem Kinderbuch „Play Yoga“ finden die kleinen Energiebündel einen tierisch guten Einstieg in die alte indische Körperkunst. Denn diese Positionen sollen nicht lange eingenommen werden, was Kindern meist zu langweilig ist. Es geht darum sie kurz auszuführen und ein bisschen von der Philosophie des Yogas mitzunehmen. Jedes Tier hat eine besonders herausragende Eigenschaft. Beim Löwen ist es der Mut. Die Schildkröte nimmt sich ausreichend Zeit zum Nachdenken. Und das Krokodil kann sich wunderbar entspannen.

Die Illustrationen sind farbenfroh gestaltet, wobei abwechselnd ein Mädchen und ein Junge in der Endposition neben dem dazugehörigen Tier gezeigt werden. Die Anleitungen für jede Übung sind in kurzen und präzisen Sätzen beschrieben und werden um jeweils drei Skizzen ergänzt, die den Ablauf der Übung zeigen. So können auch die Kleinsten schon von der Gelassenheit, der Achtsamkeit, dem Selbstvertrauen und dem bewussten Körpergefühl des Yogas profitieren. Beim Löwen sollen die Kinder laut brüllen, um seine Kraft nachzuempfinden. Das macht den meisten Kindern gewiss von Anfang an großen Spaß und schüchternen Kindern hilft es dabei selbstbewusster zu werden.

Ein schönes Buch, das einen guten Einstieg in die Welt des Yoga bietet.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Play Yoga. Kinderleicht und tierisch gut
Autorin: Lorena Pajalunga
Illustratorin: Anna Láng
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover mit Fadenbindung, durchgehend farbig illustriert, 40 Seiten (19,8 cm x 25 cm)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3255-0
Preis: 12,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

2
Buchcover vom Bilderbuch „Mit Papa allein zu Haus“

Mit Papa allein zu Haus

Mit Papa allein zu Haus kann es so lustig sein. Bei der Elefantenfamilie hat Mama etwas vor und ist für viele Stunden weg. Das nutzt Papa sofort und lässt seine Kinder auf ihm reiten, wirft sie in die Luft und spielt mit ihnen Indianer. Die eigenen vier Wände werden im Handumdrehen zum Abenteuerspielplatz. Und nach dem wilden Spiel geht es ab in die Wanne mit extra viel Schaum. Da werden auch die schmutzigsten Indianerfüße wieder sauber und das Bad gleicht bald einer Wasserlandschaft. Papa singt sogar noch den Popowackel-Boogie und tanzt dazu. Als Mama zurückkommt, ist sie gar nicht begeistert von all dem Chaos. Doch als ihr Mann und die beiden Kinder das neu gelernte Lied vorsingen und gemeinsam tanzen, muss sie auch mitlachen.

Ein herrlich vergnügtes Bilderbuch, dass Papas und Mamas darin bestärkt viel Spaß mit ihren Kindern zu machen und ruhig einmal die Ordnung für eine Weile zu ignorieren. Schließlich ist Kinderlachen doch das Schönste, was es gibt. Reduziert auf die wesentlichen Details und viel Weißraum drumherum, sind die Illustrationen klar und vermitteln die Freude, die die beiden Elefantenkinder mit ihrem Papa beim Spiel haben.

Das Buch wurde in den Niederlanden als Bilderbuch des Jahres ausgezeichnet.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mit Papa allein zu Haus
Autor & Illustrator: Guido van Genechten
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover mit Fadenbindung, durchgehend farbig illustriert, 28 Seiten (23,5 cm x 29 cm)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3241-3
Preis: 12,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

0

Unboxing 28 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 28 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge Oktober 2019“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind die Bücher für Kinder von drei bis sieben Jahren. Bei der Elefantenfamilie ist heute großes Spaßprogramm angesagt, denn die Kinder bleiben mit Papa allein zu Hause. Im Zirkus wird eine großartige Shownummer mit zehn Akrobaten geboten, die eine lebende Pyramide bauen. Außerdem gibt es ein Buch mit tierischen Yogaübungen für Kinder, das Spaß macht und die Stärken der einzelnen Tiere betont. Und zum Schluss geht es noch um den Schrecken der Meere – Willi Wunderpus – ausgerechnet er soll einen Kuss bekommen, der sonst immer gemein zu den anderen Meeresbewohnern ist.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlagsnamen:

  1. Mit Papa allein zu Haus – ab 3 Jahren, vom J.P. Bachem Verlag
  2. Eins, zwei, drei, die Akrobaten! – ab 3 Jahren, vom Verlag Kleine Gestalten
  3. Play Yoga. Kinderleicht und tierisch gut – ab 5 Jahren, vom J.P. Bachem Verlag
  4. Ein Kuss für Willi Wunderpus – ab 3 Jahren, vom Verlag Edition Pastorplatz

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

0
Standbild aus dem YouTube Video „Rezension 21 – Bilderbücher“

Rezension 21 – Bilderbücher

Diese vier Bilderbücher für Kinder von zwei bis sechs Jahren habe ich mittlerweile einzeln auf meinem Blog besprochen. Hier im Video „Rezension 21 – Bilderbücher“ kannst du einen Blick in die Bücher werfen und dir anhören, was mir jeweils gut an ihnen gefallen hat. Es gibt drei Pappbilderbücher. Davon dreht sich eins um den Kölner Dom. Darin treten zwei Kinder auf, die durchs Buch führen und nur Schlagwörter wurden aufgenommen. Im nächsten werden die Zahlen von eins bis zehn gezeigt, mithilfe lustiger Aufklappbilder. Das dritte ist ein Mitmachbuch mit zwei Löchern darin, durch die man seine Finger stecken kann und dann jeweils passend zum Bild Fingerspiele durchführen kann. Das vierte Buch richtet sich an alle Kinder, die ein kleines Geschwisterchen bekommen und in diese neue Rolle hineinwachsen müssen.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Falls du noch einmal nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Mein 1. Kölner Dom-Buch – ab 2 Jahren, vom J.P. Bachem Verlag
  2. Zähl mal – ab 2 Jahren, vom Michael Neugebauer Verlag (minedition)
  3. Spiel mit mir! – ab 2 Jahren, vom Michael Neugebauer Verlag (minedition)
  4. Das Baby ist da! Was nun? – ab 3 Jahren, vom Michael Neugebauer Verlag (minedition)

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Bilderbüchern, Kinderbüchern und Jugendbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂



Buchcover vom Pappbilderbuch „Mein 1. Kölner Dom-Buch“

Mein 1. Kölner Dom-Buch

Im Pappbilderbuch „Mein 1. Kölner Dom-Buch“ dreht sich alles um das Wahrzeichen von Köln. Ein Mädchen und ein Junge führen durch die neun Doppelseiten. Auf jeder dieser Seiten ist eine Szene dargestellt, die den Dombaumeister beim Arbeiten, den Gottesdienst oder die Vorgänge in der Dombauhütte zeigt. Die wichtigsten vier bis sechs Begriffe dazu sind fett gedruckt. Mehr Text gibt es nicht. Dafür sind die Bilder selbsterklärend. Und so können bereits die Kleinsten eine ganze Menge über den Kölner Dom lernen und erhalten Einblicke in versteckte Winkel. So wird das imposante Gebäude erlebbar.

Die fröhlich bunten Bilder der Illustratorin machen Spaß. Und kleine Dom-Fans kommen hier gewiss auf ihre Kosten und sind danach um einiges schlauer.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Mein 1. Kölner Dom-Buch
Autor: Zentral-Dombau-Verein zu Köln
Illustratorin: Saskia Gaymann
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Pappbuch, vollfarbig, 18 Seiten (15 x 15 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3262-8
Preis: 7,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Verlosung – Mein 1. Kölner Dom-Buch – mit Autogramm der Illustratorin

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung startet am 21.2.2019 und endet am 23.2.2019 um 23.59 Uhr. Schreib einen Kommentar, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Jeder Teilnehmer, der das Posting kommentiert, erklärt sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Der Gewinner wird ausgelost und von mir informiert.

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentierenden über 18 Jahren.
  • Das Gewinnspiel beginnt mit dem Veröffentlichungsdatum des Posts und endet wie im Post angegeben.
  • Gewinnen kann, wer alle genannten Bedingungen erfüllt.
  • Der Gewinn ist aus dem Post klar ersichtlich.
  • Die Verlosung des Gewinns erfolgt im angegebenen Zeitraum des relevanten Posts.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt durch das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird über eine persönliche Nachricht per E-Mail informiert.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Falls sich der Gewinner nicht binnen einer Woche nach Gewinnbenachrichtigung mit einer Adresse zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Veranstalter ist der Blog NeleHandwerker.de.
  • Die Daten der Teilnehmer werden nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Übermittlung personenbezogener Daten wird erst erforderlich, wenn der Gewinn ausgehändigt wird. Diese Informationen werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Gewinnspiels nötig ist. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Daten unverzüglich wieder gelöscht.
  • Dem Teilnehmer stehen keine Auskunftsrechte zu.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Teilnehmer versichert, dass er an den von ihm geteilten Inhalt alle Rechte hält (Bildrechte).
  • Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Rezension 15 – Kinderbücher

Die vier Bilderbücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 15 – Kinderbücher“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Die Bücher sind für Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren geeignet. Im Buch „Vom Walross, das nicht einschlafen konnte“ soll ein kleiner Junge das erste Mal im eigenen Bett schlafen, doch dort liegt schon ein großes Walross. In „Was ziehe ich an?“ lernen Kinder über lustige Bilder, wie einfach es ist sich anzuziehen, in welcher Reihenfolge das erfolgen soll und warum Mütze und Schal im Winter sinnvoll sind. Im Buch „Richtig giftig“ erleben zwei Kinder den Unterschied zwischen einem aufregenden und gefährlichen Abenteuer und lernen dabei, was die Gefahrensymbole bedeuten und wo sich giftige Stoffe im Haushalt verstecken. Und in „Opa Rainer weiß nicht mehr“ wird Kindern auf einfühlsame Art gezeigt, was es bedeutet, wenn Opa an Alzheimer oder Demenz erkrankt und wie man dennoch gut mit ihm zusammenleben kann. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Vom Walross, das nicht einschlafen konnte – ab 4 Jahre, vom Knesebeck Verlag
  2. Was ziehe ich an? – ab 2 Jahre, vom J.P. Bachem Verlag
  3. Richtig giftig – ab 5 Jahre, vom Atlantis Verlag
  4. Opa Rainer weiß nicht mehr – ab 5 Jahre, vom Knesebeck Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Buchcover vom Bilderbuch „Was ziehe ich an?“

Was ziehe ich an?

Im Bilderbuch „Was ziehe ich an?“ dreht sich jede Doppelseite um ein anderes Kleidungsstück. Die Tiere zeigen, wie ihre favorisierte Version von Unterwäsche, Mütze und Schal aussieht. Da trägt der Mops eine Mütze, der Bär eine Badehose und die Schlange einen Schal. Nur einer tanzt immer aus der Reihe und ist schon vor den anderen fertig. So lernen Kinder auf spielerische Art und Weise, dass es gar nicht so schwer ist sich alleine anzuziehen. Denn wenn sich Krokodil, Waschbär, Pinguin und Ente alleine anziehen können, dann scheint das ja kinderleicht zu sein. Ein paar Aufgaben gibt es auch auf jeder Seite, die das Auge schulen und das Zählen trainieren. Kinder verstehen beim bloßen Betrachten der Bilder, warum Schal und Mütze in der kalten Jahreszeit sinnvoll sind. Kunterbunt und turbulent.

Die Bilder bereiten viel Freude, durch die Gesichtsausdrücke der Tiere und ihre teils witzigen Ideen, die Kleidungsstücke etwas anders als gedacht zu verwenden. Wahrlich anziehend von der Idee über die Illustrationen bis zum Thema.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Was ziehe ich an?
Autorin & Illustratorin: Katie Abey
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover, 32 Seiten (26 cm x 26 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3324-3
Preis: 12,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps

Unboxing 13 – Kinderbücher

Heute zeige ich dir im YouTube Video „Unboxing 13 – Kinderbücher I Book Haul I Buch Neuzugänge November 2018“, welche Kinderbücher neu bei mir angekommen sind und demnächst besprochen werden. Diesmal sind es vier Kinderbücher für Kinder von zwei bis sieben Jahren. Es gibt ein Buch zum Thema Einschlafen für kleine Kinder, ein Buch das zeigt, wie einfach Anziehen geht, das dritte Buch erklärt die Gefahrensymbole auf Reinigungsmitteln, die im Haushalt vorkommen als spannendes Abenteuer und das vierte Buch widmet sich dem Thema Alzheimer und Demenz, dem immer mehr Kinder in der eigenen Familie begegnen.

Dieses und weitere Videos, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal ansehen.

Die einzelnen Besprechungen folgen in den nächsten Tagen. Zur Buchseite mit Bestellmöglichkeit kommst du über den Verlags- bzw. Autorennamen:

  1. Vom Walross, das nicht einschlafen konnte – ab 4 Jahre, vom Knesebeck Verlag
  2. Was ziehe ich an? – ab 2 Jahre, vom J.P. Bachem Verlag
  3. Richtig giftig – ab 5 Jahre, vom Atlantis Verlag
  4. Opa Rainer weiß nicht mehr – ab 5 Jahre, vom Knesebeck Verlag

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Deine Nele 🙂

Rezension 14 – Bilderbücher

Die vier Bilderbücher habe ich mittlerweile einzeln besprochen. Im YouTube Video „Rezension 14 – Bilderbücher“ kannst du dir noch einmal die Zusammenfassung anschauen. Die Bücher sind für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren geeignet. In „Gute Nacht, Herr Panda“ lernen kleine Kinder, welche Rituale zum fertigmachen fürs Bett gehören. In „Schlaf gut, Max!“ will der kleine Kater noch nicht ins Bett bevor er nicht allen, inklusive dem Mond, persönlich gute Nacht gesagt hat. Im Buch „Geh weg, Herr Berg!“ stellt ein kleines Mädchen diese Forderung an einen großen alten Berg, der zunächst empört ist über diese Frechheit bis er das Mädchen lieb gewinnt. Und im Sammelband „Ein Haufen Freunde – Alle Geschichten“ findest du drei Geschichten zum Mitmachen für den kleinen Leser, die viel Freude bereiten und zeigen, wie hilfreich es ist, gute Freunde zu haben. Falls du noch einmal genauer nachlesen möchtest, worum es genau geht und was an dem Buch besonders schön ist, dann klick einfach auf den Buchtitel. So gelangst du zur Rezension in Textform. Wenn du den Namen vom Verlag anklickst, kannst du das Buch gleich bestellen:

  1. Gute Nacht, Herr Panda – ab 2 Jahre, vom J.P. Bachem Verlag
  2. Schlaf gut, Max! – ab 3 Jahre, vom Knesebeck Verlag
  3. Geh weg, Herr Berg! – ab 4 Jahre, vom Atlantis Verlag
  4. Ein Haufen Freunde – Alle Geschichten – ab 4 Jahre, vom Thienemann Verlag

 

Viel Spaß mit dem Video!

Hier kannst du durch die bereits erfolgten Rezensionen zu Kinderbüchern stöbern.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Buchcover vom Bilderbuch „Gute Nacht, Herr Panda“

Gute Nacht, Herr Panda

Im Bilderbuch „Gute Nacht, Herr Panda“ ist die Schlafenszeit angebrochen. Alle tierischen Freunde von Herrn Panda sagen ihm „Gute Nacht“. Doch haben sie auch an alles gedacht, was zum Zubettgehen dazugehört, wie Zähne putzen und sich ordentlich waschen? Herr Berg erklärt geduldig jedem Einzelnen, woran er noch denken muss und was er vergessen hat. Und während er Nilpferd, Faultier und Co. Hinweise gibt, macht er sich selber fertig, badet, föhnt und putzt Zähne. Endlich ist auch Herr Panda fertig und steht in seinem Schlafanzug bereit. Aber hat er nicht etwas vergessen …?

Die reduzierten Illustrationen sprechen auch die Kleinsten an. So können sie die Rituale vor dem Schlafengehen verinnerlichen und als natürlichen Ablauf begreifen. Mit den tierischen Freunden aus dem Vorlesebuch wird das Zubettgehen gleich viel charmanter. Und wer Herrn Panda mag, für den sind vielleicht auch die anderen beiden Bücher der Reihe interessant: „Herr Panda und das Bitte“ & „Herr Panda und das Danke“.

Bis bald,
Deine Nele 🙂

Informationen zum Buch:

Titel: Gute Nacht, Herr Panda
Autor & Illustrator: Steve Antony
Verlag: J.P. Bachem Verlag
Format: Hardcover, 28 Seiten (26,5 cm x 26 cm)
Altersempfehlung: ab 2 Jahren
ISBN: 978-3-7616-3301-4
Preis: 12,95 €

Übersicht zu allen Buchtipps