22547
post-template-default,single,single-post,postid-22547,single-format-standard,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Zitat im Ballon: Es ist gefährlich zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht.

Zitat von Astrid Lindgren übers Schweigen

Bei diesem Spruch muss ich sofort an Pippi Langstrumpf denken, die viel redet und eigentlich nie sprachlos ist. Mit Wortwitz und Humor meistert sie schwierige Situationen, verblüfft und bringt andere zum Lachen.

Es gibt natürlich ein paar Menschen, bei denen man sich wünscht, sie würden mal schweigen. Aber bei den herrlichen Figuren von Astrid Lindgren ist das definitiv nicht der Fall. Da kam mir noch kein Dialog zu lang vor.

Ich muss über meine Gedanken sprechen. Dann kann ich sie besser greifen, die Umrisse werden schärfer. Ich werde mir klarer darüber, was genau ich will.

Und ich nehme gern die Ideen anderer auf. Seit ich begonnen habe Geschichten zu schreiben und Social Media aktiv zu betreiben, gab es so viele Fragen in meinem Kopf.

Viele dieser Fragen habe ich mit meinem Freund, meiner Familie und meinen Freunden erörtert. Und ganz oft ist mir dabei ein neuer Aspekt aufgefallen oder hat mein Gegenüber eine gute Anmerkung gehabt.

So war ich mir für meine Kinderbuchreihe ab vier Jahren erst nicht im Klaren darüber, in wieweit es inhaltliche und zeitliche Bezüge zwischen den einzelnen Büchern geben muss oder soll.

Im Dialog wurde es dann klar. Für dieses Alter muss jedes Buch für sich stehen und einzeln gelesen werden können. Das gilt natürlich auch für die Erwachsenenliteratur, dennoch entwickeln sich da die Figuren weiter und somit gibt es gewisse stärkere Zeitbezüge, als bei Kinderbüchern für Vierjährige.

Selbst wenn es nicht über Literatur oder das schreiben geht, ist meine Zunge nie gefährdet zu verwelken. Ganz im Gegenteil, ich arbeite immer noch daran Leuten möglichst nicht ins Wort zu fallen. Verbesserungen sind erkennbar, aber noch gelingt es mir nicht immer. Dafür sprudelt es in meinem Kopf viel zu wild.

#Zitatballons – Nr. 48: Es ist gefährlich zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht. (Astrid Lindgren, schwedische Kinderbuchautorin)

Vielleicht interessiert euch auch ein weiteres Zitat von Astrid Lindgren.

Mit den Kinderbüchern von Astrid Lindgren werde ich mich im Rahmen des Projekts zu Kinder- und Jugendbuchautoren beschäftigen.