22644
post-template-default,single,single-post,postid-22644,single-format-standard,theme-stockholm,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,stockholm-core-1.0.9,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive
Buchcover vom Bilderbuch: Schattenspiele im Abendrot

Buchtipp: Schattenspiele im Abendrot

Minna, die Maus, ist spät dran. Sie hat eine Verabredung mit dem Wolf. Auf der großen Ebene unter dem wilden Apfelbaum wollen sie sich zur Dämmerung treffen. Genau dann, wenn die Abendsonne im roten Licht erstrahlt und lange Schatten auf den Boden zeichnet. Als die Sonne die Erde berührt, stehen sie voreinander.
Kurz darauf beginnen sie ihr Spiel mit Licht und Schatten.

Ein herrliches Bilderbuch in Scherenschnittoptik, das um jeweils eine Farbe pro Doppelseite ergänzt wird. Es regt die Fantasie von Kindern an, selber Schattenspiele auszuprobieren. Denn allein und gemeinsam lassen sich viele tolle Bilder mit Licht und Schatten malen. Bilder, die nur für einen kurzen Augenblick bestehen.

Titel: Schattenspiele im Abendrot
Autorin: Marie-Astrid Bailly-Maître
Illustratorin: Tatjana Kröll
Verlag: Knesebeck
Format: Gebunden, 32 Seiten
Alter: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3868737561
Preis: 14,95 €

Alle Buchtipps im Überblick.