Hörbuch: Burratino - Kapitel 26 I Blogbeitrag auf NeleHandwerker.de
24242
post-template-default,single,single-post,postid-24242,single-format-video,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Burratino – Kapitel 26

Heute geht es weiter mit Burratino – Kapitel 26: „Burratino kehrt endlich nach Hause zurück zusammen mit Papa Carlo, Malwina, Pierrot und Artemon“. Das überraschende Auftreten Carlos, sein Knüppel und seine Zornesfalten jagten den Übeltätern Schrecken ein. Die Füchsin Alice floh. Der Kater Basilio flog im hohen Bogen durch die Luft. Duremar stieg den Abhang hinab, stolperte und fiel in den Teich hinein. Carabas Barabas rührte sich nicht vom Fleck, ließ Papa Carlo aber gewähren, der eine Marionette nach der anderen einsammelte und in seine Taschen steckte. Zum Schluss legte er sich noch den treuen Artemon über die Schulter und begab sich auf den Heimweg. Den Rest musst du dir selber anhören. 😉

Hier gelangst du direkt zum neuen Kapitel auf meinem YouTube Kanal. Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere am besten meinen Blog oder YouTube Kanal und vergiss nicht die Glocke anzuschalten. Dann wirst du immer sofort über neue Beiträge informiert.

Viel Freude mit dem Hörbuchkapitel!
Deine Nele 🙂

Bereits erschienene Kapitel:

Burratino – Kapitel 1
Burratino – Kapitel 2
Burratino – Kapitel 3
Burratino – Kapitel 4
Burratino – Kapitel 5
Burratino – Kapitel 6
Burratino – Kapitel 7
Burratino – Kapitel 8
Burratino – Kapitel 9
Burratino – Kapitel 10
Burratino – Kapitel 11
Burratino – Kapitel 12
Burratino – Kapitel 13
Burratino – Kapitel 14
Burratino – Kapitel 15
Burratino – Kapitel 16
Burratino – Kapitel 17
Burratino – Kapitel 18
Burratino – Kapitel 19
Burratino – Kapitel 20
Burratino – Kapitel 21
Burratino – Kapitel 22
Burratino – Kapitel 23
Burratino – Kapitel 24
Burratino – Kapitel 25

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.